Abo
  • Services:
Anzeige
Auch für das Xperia Z1 Compact ist jetzt ein Recovery Mode installierbar.
Auch für das Xperia Z1 Compact ist jetzt ein Recovery Mode installierbar. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Android: Recovery Mode jetzt offiziell für Sony-Smartphones verfügbar

Auch für das Xperia Z1 Compact ist jetzt ein Recovery Mode installierbar.
Auch für das Xperia Z1 Compact ist jetzt ein Recovery Mode installierbar. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Sony hat jetzt auch offiziell für verschiedene Xperia-Modelle Recovery Modes zur Verfügung gestellt, die mit dem hauseigenen Flash-Tool installiert werden können. Damit sollen die Entwicklung und das Aufspielen alternativer ROMs künftig einfacher möglich sein.

Anzeige

Für verschiedene Sony-Smartphones sind Recovery Modes nachrüstbar: Der japanische Hersteller hat diesen Schritt jetzt offiziell bekannt gegeben, nachdem es Anfang Mai 2015 bereits erste Details zur neuen Vorgehensweise gegeben hatte.

Insgesamt sieben Xperias verfügbar

Damals konnten interessierte Nutzer bereits für die Modelle Xperia T2 Ultra, Xperia T3, Xperia M2 und Xperia E3 mit Sonys eigenem Flash-Tool ein Recovery-System nachrüsten. Jetzt sind noch die Geräte Xperia Z1, Xperia Z1 Compact und Xperia Z Ultra hinzugekommen.

Damit lassen sich die entsprechenden Modelle durch das gleichzeitige Drücken der Lautstärke-leiser-Taste und des Einschaltknopfes beim Start in ein Recovery-Menü booten. Nutzer können auch ein alternatives Recovery-System wie Clockworkmod oder TWRP installieren.

Das Recovery-Menü ermöglicht ein einfaches Aufspielen verschiedener ROMs und eine leichtere Problemlösung, falls beim Flash-Vorgang etwas schief gelaufen ist. So sind etwa verschiedene Logs nach einem Absturz abrufbar. Auch können der Cache oder der gesamte Smartphone-Inhalt einfach gelöscht werden.

Bisher kein Recovery-System für Sony-Smartphones verfügbar

Anders als bei den meisten Android-Geräten konnten bisher Sony-Smartphones und -Tablets nicht direkt in ein Recovery-System gestartet werden. Dennoch konnten Custom ROMs wie etwa Cyanogenmod auf die Geräte installiert werden - die Boot-Ramdisk und die Recovery-Ramdisk wurden dann in ein gemeinsames Boot Image zusammengelegt. Dies erforderte einen Mehraufwand bei der Entwicklung von ROMs.

Wie der für die Xperia-Entwicklung verantwortliche Alin Jerpelea im entsprechenden Blog-Beitrag schreibt, sollen künftig noch weitere Geräte einen Recovery-Modus erhalten. Einen Zeitplan nennt er dabei nicht.


eye home zur Startseite
VBEntwickler 20. Mai 2015

Naja mal ehrlich: wenns dir runter fällt und kaputt geht, warum soll das Garantieleistung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden
  3. Ratbacher GmbH, Montabaur
  4. TUI Deutschland GmbH, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. (50% Rabatt!)
  2. 219,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Gear VR 66,00€, Gear S3 277,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. Mobile-Games-Auslese

    Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

  2. Experten fordern Grenzen

    Smartphones können Kinder krank machen

  3. Wifi4EU

    EU will kostenlose WLAN-Hotspots fördern

  4. In eigener Sache

    Studentenrabatt für die große Quantenkonferenz von Golem.de

  5. Obsoleszenz

    Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr

  6. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  7. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt zur Pflicht

  8. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  9. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  10. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Wemo Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge
  2. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  3. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

  1. Re: ich dachte Apple Geräte wären so langlebig

    thecrew | 09:31

  2. Re: Sie sollen es lassen.

    Dwalinn | 09:30

  3. Re: Zumindest gilt Alchemy als die Mutter der...

    Eheran | 09:30

  4. Re: 2020!? Und die Personalien?

    Dwalinn | 09:25

  5. Re: Akkuproblem noch viel schlimmer als bei PKW!

    tomatentee | 09:25


  1. 09:25

  2. 09:08

  3. 08:30

  4. 08:21

  5. 07:17

  6. 18:08

  7. 17:37

  8. 16:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel