Android: Pixel 6 bekommt endlich neuen Pixel Drop

Gut zwei Wochen mussten Pixel-6-Nutzer warten, um endlich auch die neuen Funktionen zu erhalten - das neue Akku-Widget ist mit dabei.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Pixel 6 Pro von Google
Das Pixel 6 Pro von Google (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Google verteilt das Anfang März 2022 angekündigte Update für seine Pixel-Smartphones endlich auch für die Modelle Pixel 6 und Pixel 6 Pro. Seit dem Morgen des 22. März 2022 steht die Aktualisierung zur Verfügung, auf dem Redaktionsgerät des Pixel 6 Pro konnten wir sie bereits installieren.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (w/m/d) Java
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Bremen
  2. Key User Einkaufssysteme & Materialdisposition (m/w/d)
    DAIKIN Manufacturing Germany GmbH, Güglingen
Detailsuche

Das Update war nach der Ankündigung am 7. März 2022 bereits für ältere Pixel-Modelle ab dem Pixel 3a verfügbar, nicht jedoch für Googles aktuelle Geräte. Einige der angekündigten Funktionen sind nur für das Pixel 6 und Pixel 6 Pro verfügbar, Nutzer mussten allerdings auch zwei Wochen länger auf den aktuellen Sicherheits-Patch warten.

Neu ist unter anderem die Möglichkeit, Telefonate nicht nur mit Untertiteln versehen zu können, sondern auch über Texteingabe am Gespräch teilzunehmen. Nutzer, die nicht sprechen können oder wollen, können damit dennoch ein Telefonat führen. Die aktuellen Pixel-Smartphones sollen zudem zusätzliche Übersetzungsmöglichkeiten bieten.

Neues Akku-Widget zeigt Bluetooth-Ladestände an

Das angekündigte neue Akku-Widget, das Google auch in den Begleitnotizen des Updates ausführlich beschreibt, fehlte bei uns hingegen direkt nach dem Update. Eine Stunde später konnten wir es aber wie beschrieben aktivieren. Das Widget zeigt die Akkustände verbundener Bluetooth-Geräte an, etwa von drahtlosen Kopfhörern.

  • Das neue Akku-Widget (Screenshot: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Nutzer können den Hintergrund direkt im Menü aussuchen. (Screenshot: Tobias Költzsch/Golem.de)
Das neue Akku-Widget (Screenshot: Tobias Költzsch/Golem.de)
GOOGLE Pixel 6 128 GB Stormy Black Dual SIM
Golem Akademie
  1. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-07.07.2022, virtuell
  2. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    28.06.-01.07.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Bei komplett drahtlosen In-Ear-Kopfhörern werden die Ladestände der einzelnen Stöpsel allerdings nur bei Google-Modellen einzeln angezeigt. Neu ist auch die Möglichkeit, nach einem langen Druck auf den Startbildschirm direkt über das On-Screen-Menü das Hintergrunddesign zu ändern.

Das Update soll auf der Android-Version 12L basieren, die spezielle Funktionen für Android-Geräte mit großem Bildschirm beinhaltet - also etwa Tablets. Auf den Pixel-Geräten sind diese allerdings nicht abrufbar. Die Einrichtung auf dem Pixel 6 Pro hat bei uns bis zum Neustart ungefähr eine halbe Stunde gedauert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Strange New Worlds Folge 1 bis 3
Star Trek - The Latest Generation

Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
Artikel
  1. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

  2. Flowcamper: Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt
    Flowcamper
    Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt

    Das elektrische Wohnmobil Frieda Volt basiert auf einem umgebauten Volkswagen T5 oder T6 und ist mit einem 72-kWh-Akku ausgerüstet.

  3. Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
    Cariad
    Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

    Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 614€ • Crucial P5 Plus 2 TB 229,99€ • Preis-Tipp: Kingston NV1 2 TB 129,90€ • AVM FRITZ!Repeater 1200 AX 69€ • MindStar (u. a. Palit RTX 3050 339€) • MMOGA (u. a. Total War Warhammer 3 29,49€) [Werbung]
    •  /