Abo
  • IT-Karriere:

Android O: Google veröffentlicht letzte Testversion vor Release

Die vierte Entwicklerversion des kommenden Android O wird die letzte vor dem Release noch in diesem Sommer sein. Mit der finalen Version können Entwickler ihre Apps abschließend auf die neue Android-Version vorbereiten, als Release Candidate ist sie weitgehend final.

Artikel veröffentlicht am ,
Android O soll im Sommer 2017 veröffentlicht werden.
Android O soll im Sommer 2017 veröffentlicht werden. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Google hat die vierte Developer Preview von Android O veröffentlicht. Die Version richtet sich an Entwickler und soll diesen unter anderem helfen, ihre Apps optimal auf die neue Android-Version vorzubereiten.

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Bonn
  2. Meierhofer AG, München

Wie Google in einem Blog-Post bekanntgab, wird die vierte auch die letzte Entwicklervorschau sein. Als nächstes steht der Release von Android O an, das immer noch keinen offiziellen Namen hat. Die Veröffentlichung soll noch im Sommer 2017 erfolgen.

Letzte Vorschau ist Release Candidate

Die neue Entwickler-Preview ist ein Release Candidate und wird damit weitgehend identisch mit dem endgültigen Release von Android O sein. Entwickler können dementsprechend ihre Apps ideal auf das neue Betriebssystem vorbereiten. Die vierte Entwicklervorschau enthält Google zufolge die finalen Systemeigenschaften, Bugfixes und Optimierungen sowie die finalen APIs (API-Level 26).

Auch für ungeduldige Consumer ist die neue Developer Preview unter diesem Aspekt interessant: Wer eines der unterstützten Geräte besitzt, kann sich heute schon eine quasi finale Version des neuen Android installieren.

Die neue Entwicklervorschau von Android O ist offiziell für folgende Geräte verfügbar: Pixel, Pixel XL, Pixel C, Nexus 5X, Nexus 6P und den Nexus Player. Außerdem kann die Preview im Android Emulator verwendet werden. Welchen Namen Android O letztlich erhält, hat Google noch nicht verraten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 469€
  2. 245,90€
  3. 80,90€ + Versand

logged_in 26. Jul 2017

Das ist nicht das einzige. Nimm mal Apps wie SwypePad. Gerade solche Apps machen aus...


Folgen Sie uns
       


Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht

In Braunschweig testet das DLR an zwei Ampeln die Vernetzung von automatisiert fahrenden Autos und der Verkehrsinfrastruktur.

Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

    •  /