Smartphone: LGs G2 bekommt G3-Oberfläche und Android L

LG hat seine Pläne bezüglich des G2 überdacht: Auch das alte Spitzenmodell von LG wird die Oberfläche des aktuellen G3 erhalten, heißt es in einem Bericht. Zudem wird für das G2 ein Update auf Android L erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das G2 von LG wird mit Updates versorgt.
Das G2 von LG wird mit Updates versorgt. (Bild: LG)

Es gibt erste Update-Pläne bezüglich des G2 von LG. Das italienische Blog Tutto Android hat aus zuverlässiger Quelle erfahren, welche größeren Updates für das G2 anstehen. Das G2 ist das alte Topsmartphone von LG und wurde kürzlich vom G3 abgelöst.

Stellenmarkt
  1. Java Software Developer (w/m/d) Customer Service
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt, Dortmund, Münster, Oberviechtach
  2. Leitung der Stabsstelle IT und Digitalisierung (m/w/d)
    Kunstakademie Münster, Münster
Detailsuche

Zunächst hatte LG nicht vor, für das G2 ein Update anzubieten, mit dem auch das Vorgängermodell die G3-Oberfläche erhält. Von diesem Plan ist der Hersteller demnach abgerückt. Als möglicher Grund wird vermutet, dass die mit dem G3 eingeführte neue Optik mehrere Preise eingeheimst hat. In jedem Fall ist derzeit geplant, dass das G2 bis Ende des Jahres ein Update bekommt, das dann die bisherige G2-Oberfläche gegen die verbesserte G3-Optik austauscht.

Zudem ist zu vermuten, dass im Zuge dessen auch einige der G3-Funktionen auf das G2 gebracht werden. Kürzlich hatte LG bekanntgegeben, dass alle künftigen LG-Smartphones und -Tablets einige der G3-Besonderheiten erhalten werden - auch Einsteiger- und Mittelklasse-Geräte. Mit den Modellen L Fino und L Bello sind bereits die ersten Modelle vorgestellt worden.

Verbesserte Tastatur und neue Kamera-Funktionen

Zu den G3-Funktionen gehört die verbesserte Bildschirmtastatur namens Smart Keyboard. Sie beobachtet das Nutzerverhalten und soll Tippfehler um bis zu 75 Prozent reduzieren. Die Wortvorschläge werden ausgewählt, indem mit dem Finger vom Buchstaben einfach nach oben gewischt wird. Die Tastatur lässt sich in der Größe verändern, was für vorinstallierte Android-Tastaturen keine Selbstverständlichkeit ist.

Golem Akademie
  1. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    02./03.06.2022, Virtuell
  2. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    09./10.06.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Für das bequeme Editieren eines Textes kann der Textcursor bewegt werden, indem der Finger auf der Leertaste nach links oder rechts bewegt wird. Dann wandert auch der Textcursor entsprechend mit. Zudem können häufig benötigte Zeichen auf einzelne Tasten gelegt werden.

Die neue Kamera-App zeigt beim Start nur noch die häufig genutzten Funktionen, um die Bedienung zu vereinfachen. Mit der Neuerung Touch & Shoot wird mit einem Tippen auf den Bildschirm scharf gestellt und der Auslöser betätigt. Mit der Funktion Selfie Cam kann der Nutzer Selbstporträts aufnehmen, indem der Auslöser nach drei Sekunden betätigt wird, nachdem vor der Kameralinse sichtbar die Hand geöffnet und wieder geschlossen wurde.

Das G2 wird Android L erhalten

Zudem hat Tutto Android erfahren, dass die nächste Hauptversion von Android auch für das G2 erscheinen wird. Noch gibt es von Android L nur eine Vorabversion und die genaue Versionsnummer ist noch nicht bekannt. Derzeit wird vermutet, dass die nächste Android-Version den Beinamen Lemon Meringue Pie trägt. Das Update auf Android L wird das G2 wohl erst im nächsten Jahr erhalten.

Mit Android L bekommt Googles Betriebssystem eine neue Gestaltung, die modern und aufgeräumt wirkt. Mit vielen kleinen Verbesserungen wird die Bedienung von Android vereinfacht. Gut gefallen hatte uns im Test die vollkommen neu gestaltete Task-Übersicht mit den zuletzt aufgerufenen Apps.

LGs G2 mit 16 GByte ist derzeit im Handel für etwas mehr als 300 Euro zu bekommen, während das G3 mit ebenfalls 16 GByte unter anderem bei Base für 400 Euro zu haben ist.

Nachtrag vom 24. August 2014, 11:50 Uhr

Der Artikel wurde um die Information ergänzt, dass der mögliche Beiname von Android L Lemon Meringue Pie lautet. Die Textpassage an der Stelle wurde entsprechend überarbeitet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Trollfeeder 26. Aug 2014

Mein HTC Flyer und mein S3 sagen etwas anderes. Ich werde diese beiden Firmen meiden...

Markus08 25. Aug 2014

Ja, bei Samsung wäre man da vermutlich schlechter dran.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
LG HU915QE
Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung

LG hat einen Kurzdistanzprojektor mit Lasertechnik vorgestellt. Der HU915QE erzeugt ein riesiges Bild und steht dabei fast an der Wand.

LG HU915QE: Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung
Artikel
  1. Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
    Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
    Was Fahrgäste wissen müssen

    Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

  2. Sexualisierte Gewalt gegen Kinder: Bundesinnenministerin Faeser ändert Ansicht zu Chatkontrolle
    Sexualisierte Gewalt gegen Kinder
    Bundesinnenministerin Faeser ändert Ansicht zu Chatkontrolle

    Ursprünglich hat die Sozialdemokratin die geplante EU-Überwachung des Internets befürwortet. Nun sagt sie etwas anderes zur Chatkontrolle.

  3. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Predator X38S (UWQHD, 175 Hz OC) 1.499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700X 268€ und PowerColor RX 6750 XT Red Devil 609€ und RX 6900 XT Red Devil Ultimate 949€) • Alternate (u. a. Cooler Master Caliber R1 159,89€) • SanDisk Portable SSD 1 TB 81€ • Motorola Moto G60s 149€ [Werbung]
    •  /