• IT-Karriere:
  • Services:

Android L: Keine Updates für Entwicklervorschau geplant

Googles Vorschauversion des kommenden Android L soll keine Updates bis zum finalen Release erhalten. Bugs sollen nicht beseitigt werden, da die Version nur für das Testen neuer Apps gedacht sei.

Artikel veröffentlicht am ,
Für die Entwicklervorschau von Android L soll es keine Updates geben.
Für die Entwicklervorschau von Android L soll es keine Updates geben. (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)

Google plant offenbar nicht, für die vor kurzem vorgestellte Entwicklervorschau der kommenden Android-L-Version Updates zu verteilen. Das teilt Google-Mitarbeiter Rich Hyndman in einer Diskussion auf Google+ mit.

Stellenmarkt
  1. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. nexible GmbH, Düsseldorf

Hyndman wurde vom App-Entwickler Michael Panzer gefragt, ob es für die Entwicklervorschau Updates geben werde. Anlass war ein Video, in dem Hyndman die Android-L-Preview vorstellt. "Es werden noch einige Extras wie ein 64-Bit-Emulator kommen. Aber ich denke nicht, dass neue Geräte-Images kommen werden", antwortete Hyndman auf die Frage.

Apple veröffentlicht regelmäßige Preview-Updates

Damit geht Google einen anderen Weg als Apple mit seinen Entwicklervorschauen für iOS: Apple aktualisiert seine Betaversionen regelmäßig. Die neuen Versionen beheben dabei nicht nur Fehler, sondern führen stellenweise auch neue Funktionen ein.

Auch auf den Hinweis Panzers, dass das Testen von Apps mit nur einer Version eingeschränkt sei, antwortet Hyndman: "Das stimmt, aber die Vorschau ist primär für Entwickler, damit sie ihre Apps testen und für den Start von Android L vorbereiten können". Die Logik hinter den fehlenden Updates sei, dass es so weniger Probleme mit Apps beim Start von Android L geben solle, erklärt Hyndman weiter.

Probleme beim Testen von Apps

Panzer scheint diese Gedankengänge nur bedingt nachvollziehen können. Er weist darauf hin, dass er selbst Probleme mit OkHttp habe und mit der vorliegenden Entwicklervorschau seine Apps nicht ohne weiteres testen könne. Hyndman hat auf diesen Einwurf bisher noch nicht reagiert.

Google präsentiert zum ersten Mal eine Entwicklervorschau einer kommenden Android-Version. Android L wurde auf der Google I/O zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Die Vorschau ist offiziell für das Nexus 5 und die 2013er Version des Nexus 7 verfügbar. Für andere Geräte gibt es inoffizielle Portierungen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,90€ (Vergleichspreis 230,16€)
  2. 111€ (Vergleichspreis 198,17€)
  3. 34,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 55€)
  4. 29,74€ (Vergleichspreis 43,85€)

capprice 21. Jul 2014

Vielen Dank für die Anleitung! ich werde mir das heute Abend mal angucken

Everyday... 21. Jul 2014

Davon ist auszugehen. Möglicherweise gibt es wieder einen Deal mit einem Sü...

Trockenobst 21. Jul 2014

Nunja, Google gibt die Marschrichtung vor wenn man sich an Google dranhängt um mit...


Folgen Sie uns
       


Zoom Escaper ausprobiert

Der Zoom Escaper ist eine Möglichkeit, sich aus Videokonferenzen zu schummeln. Wir haben ihn ausprobiert.

Zoom Escaper ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /