Android L: HTC verspricht Update binnen 90 Tagen

90 Tage nach Erhalt der finalen Software von Google will HTC das kommende L-Android auf das One (M8) und das One (M7) bringen. Ob auch andere Smartphones mit der neuen Version versorgt werden, lässt HTC offen.

Artikel veröffentlicht am ,
HTC verspricht ein schnelles Update auf das kommende Android.
HTC verspricht ein schnelles Update auf das kommende Android. (Bild: HTC)

HTC hat angekündigt, seine Android-Smartphones One (M8) und One (M7) möglichst schnell mit der auf der Google I/O präsentierten Android-Version versorgen zu wollen. Binnen 90 Tagen nach Erhalt der finalen Software von Google sollen Besitzer der beiden Geräte das L-Android auf ihren Smartphones haben.

Neue Android-Version ist noch nicht bei HTC eingetroffen

Stellenmarkt
  1. Product-Owner IT-Security Detection & Response (m/w/d)
    Amprion GmbH, Dortmund
  2. MTA / MTLA/MFA (m/w/d) Kundensupport
    Limbach Gruppe SE - Niederlassung H&S, Rüsselsheim
Detailsuche

Aktuell sei HTC noch in der Prüfungsphase, also noch vor der eigentlichen Softwareentwicklung, teilte der Hersteller in einem Blog-Post mit. Google habe die Hersteller noch nicht mit Software versorgt. Über den Stand des Updates sowie der Aktualisierungen aller anderen HTC-Geräte können sich Nutzer über eine spezielle Internetseite informieren. Dort werden detailliert die Schritte hin zum fertigen Update dokumentiert.

Google hatte auf der diesjährigen Entwicklerkonferenz Google I/O einen ersten Einblick in die kommende Android-Version gegeben, deren Codename mit einem L beginnen wird. Eines der Highlights des neuen L-Androids wird eine grundsätzliche Überarbeitung des Designkonzepts sein: Material Design bringt das bereits von der Google-Plus-App bekannte Design mit fließenden Übergängen und optisch reagierenden Übergängen.

Zu den weiteren Neuerungen gehören die Benachrichtigungen: Sie sind jetzt direkt auf dem Sperrbildschirm sichtbar und werden im System als Einblender am oberen Bildrand angezeigt.

Zu weiteren HTC-Modellen noch keine Informationen

Golem Karrierewelt
  1. Linux-Systemadministration Grundlagen: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    09.-13.01.2023, Virtuell
  2. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    06.-08.03.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Ob auch weitere HTC-Modelle ein Update auf die kommende Android-Version erhalten, ist unklar. Denkbar ist es, dass HTC weitere Aktualisierungen bringt, diese aber nicht binnen 90 Tagen nach Erhalt der Software von Google erscheinen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anonymer Nutzer 27. Jun 2014

Ja finde das genauso ! Soll ja nach dem letzten großen update bald noch eins kommen, weil...

Anonymer Nutzer 27. Jun 2014

Langweilt dich das Thema nicht auch langsam ?!

0xDEADC0DE 26. Jun 2014

Wo gibt es denn Custom-ROMs, z. B. für das Sensation? Von CM gibt es nur uralte Stables...

0xDEADC0DE 26. Jun 2014

Wer will denn neue Versionen? Es würden schon Sicherheitsupdates reichen, doch die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektromobilität
Im Winter hat der ID.3 fast 30 Prozent weniger Reichweite

Der Verbrauch bei einem Elektroauto von VW schwankt über das Jahr ordentlich. Anders beim Verbrenner. Doch dessen Verbrauch ist ungleich höher.

Elektromobilität: Im Winter hat der ID.3 fast 30 Prozent weniger Reichweite
Artikel
  1. Digitale Dienste und Märkte: Wie DSA und DMA umgesetzt werden
    Digitale Dienste und Märkte
    Wie DSA und DMA umgesetzt werden

    Die Verordnungen über digitale Dienste und Märkte sind inzwischen in Kraft getreten. An ihrer Umsetzung können Interessenvertreter sich noch beteiligen.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Fit werden für die Cloud - zum halben Preis!
     
    Fit werden für die Cloud - zum halben Preis!

    Ohne Clouddienste geht heute in vielen Unternehmen nicht mehr viel. Die Golem Karrierewelt liefert unverzichtbares Cloud-Know-how mit 50 Prozent Black-Week-Rabatt.
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

  3. Cosmoteer im Test: Factorio im Weltraum
    Cosmoteer im Test
    Factorio im Weltraum

    Eine einzige Person hat über viele Jahre die Sandbox Cosmoteer entwickelt. Dort bauen wir Raumschiffe und kämpfen im All. Achtung, Suchtpotenzial!
    Ein Test von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday bei Mindfactory, MediaMarkt & Saturn • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • WD_BLACK SN850 1TB 129€ • GIGABYTE Z690 AORUS ELITE 179€ • SanDisk SSD Plus 1TB 59€ • Crucial P3 Plus 1TB 81,99 • Mindfactory: XFX Speedster ZERO RX 6900 XT RGB EKWB Waterblock LE 809€ [Werbung]
    •  /