Abo
  • Services:
Anzeige
Die Android-Konsole Ouya wird ab Ende März ausgeliefert.
Die Android-Konsole Ouya wird ab Ende März ausgeliefert. (Bild: Ouya)

Android-Konsole: Red-Orchestra-Macher entwickeln für Ouya

Die Android-Konsole Ouya wird ab Ende März ausgeliefert.
Die Android-Konsole Ouya wird ab Ende März ausgeliefert. (Bild: Ouya)

Voraussichtlich Anfang April können Spieler ihre Ouya in den Händen halten. Der Versand beginnt am 28. März 2013. Der Konsolenhersteller hat auch neue Spiele angekündigt.

Am 28. März 2013 beginnt der Versand der Ouya an Spieler, die die Android-Konsole mit Vorbestellungen auf Kickstarter unterstützt haben. Das teilt der Hersteller in einem Blogbeitrag mit. Ab Juni 2013 soll das Gerät dann im Handel erhältlich sein, auch in Deutschland. Unter anderem bei Amazon.de ist es bereits im Angebot aufgeführt, Vorbestellungen sind allerdings noch nicht möglich.

Anzeige

Die Firma Ouya hat außerdem angekündigt, dass Tripwire Interactive - das Team hinter dem Hardcore-Shooter Red Orchestra - das First-Person-Knobelspiel The Ball für Ouya umsetzt; es soll ab März 2013 verfügbar sein. Außerdem arbeitet das Studio an einem weiteren Titel, über den noch keine Informationen vorliegen.

Ein neues Spiel entsteht auch bei Airtight Games, einem kleinen Studio, an dem unter anderem der Ex-Xbox-Manager Ed Fries beteiligt ist und das in der Szene vor allem für Quantum Conundrum bekannt ist. Details liegen ebenfalls noch nicht vor. Laut Firma Ouya erscheinen außerdem Papo & Yo von Minority Media und Chronoblade von Nway für die Konsole Ouya.


eye home zur Startseite
mambokurt 04. Mär 2013

Jein, Wine kommt einfach nicht schnell genug hinterher mit den Änderungen. Wenn das...

fratze123 04. Mär 2013

Seit wann ist Kickstarter eine Verkaufsplattform? Du bekommst nur eine unverbindliche...

derKlaus 02. Mär 2013

Oder es ist ein Platzhalter. Bei Kickstarter waren die Contoller für etwa 30 USD zu haben.

The_Ultimative_... 01. Mär 2013

XBMC wird extra für die Ouya optimiert :) Also denke ich wird es da keine Probleme geben



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Power Service GmbH, Köln
  3. GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. ROMA KG, Burgau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 286,99€ (Bestpreis!)
  2. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nokia 3, 5 und 6

    HMD Global bringt drei Nokia-Smartphones mit Android

  2. Moto G5 und Moto G5 Plus im Hands on

    Lenovos kompakte Mittelklasse ist zurück

  3. Handy-Klassiker

    HMD Global bringt das Nokia 3310 zurück

  4. Galaxy Tab S3 im Hands on

    Samsung präsentiert Oberklasse-Tablet mit Eingabestift

  5. Galaxy Book im Hands on

    Samsung bringt neuen 2-in-1-Computer

  6. Mobilfunk

    "5G muss weit mehr als LTE bieten"

  7. UHS-III

    Neuer (Micro-)SD-Karten-Standard schafft über 600 MByte/s

  8. Watch 2 im Hands on

    Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten

  9. LG G6 im Hands on

    Schlankes Smartphone hat zwei Kameralinsen

  10. P10 und P10 Plus im Hands on

    Huaweis neues P10 kostet 600 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Trappist-1: Der Zwerg und die sieben Planeten
Trappist-1
Der Zwerg und die sieben Planeten
  1. Weltraumteleskop Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden
  2. Astrophysik Ferne Galaxie schickt grelle Blitze zur Erde
  3. Astronomie Vera Rubin, die dunkle Materie und der Nobelpreis

Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

  1. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    plutoniumsulfat | 22:19

  2. Ist halt ein Mobiltelefon

    Reci | 22:16

  3. Und jetzt ein Slider, bitte!

    demon driver | 22:15

  4. Re: Alle reden von Spielen? Warum?

    plutoniumsulfat | 22:13

  5. Re: Gedrosselte Geschwindigkeit anpassen?

    nille02 | 22:12


  1. 21:13

  2. 20:32

  3. 20:15

  4. 19:00

  5. 19:00

  6. 18:45

  7. 18:10

  8. 17:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel