Abo
  • Services:
Anzeige
Ouya
Ouya (Bild: Ouya)

Android-Konsole: Ouya sucht dringend einen Käufer

Ouya
Ouya (Bild: Ouya)

Die Firma hinter der Android-Konsole Ouya ist offenbar in ernsten finanziellen Schwierigkeiten. Um Schulden begleichen zu können, muss laut der Firmenchefin möglichst schnell ein Käufer gefunden werden.

Anzeige

Das US-Unternehmen Ouya, das die gleichnamige Android-Konsole entwickelt hat und verkauft, hat offenbar schwerwiegende finanzielle Probleme. Laut dem US-Wirtschaftsmagazin Forbes hat sich Firmenchefin Julie Uhrman Anfang April 2015 in einer vertraulichen Mail an Investoren und Berater gewandt und geschrieben, dass wegen unmittelbar bevorstehender Termine für die Rückzahlung von Schulden ein Käufer gefunden werden müsse - und dass "diese Verhandlungen schnell ablaufen" müssten: Bis Ende April müssten sich Interessenten bei der beauftragten Bank melden.

Bei den Schulden geht es um vermutlich mehrere Millionen US-Dollar, die Ouya von dem Risikokapitalgeber Triplepoint erhalten hat. Der Konsolenhersteller hat auch Geld von anderen Investoren erhalten sowie von den chinesischen Firmen Xiaomi und Alibaba, die den recht umfangreichen Spielekatalog von Ouya über ihre Settop-Boxen vermarkten wollen.

Die Firma hatte 2012 im Rahmen einer der erfolgreichsten Kampagnen auf Kickstarter rund 8,6 Millionen US-Dollar von der Community gesammelt. Am Markt konnte sich die kleine Konsole dann aber nicht durchsetzen - ein Großteil der Unterstützer dürfte die Ouya statt zum Spielen nur zum Streamen von Videos verwendet haben.


eye home zur Startseite
KlausKoe 02. Mai 2015

ich hab cyanogenmod drauf und benutze es für netflix, spotify und twitch. Performance...

Mixermachine 30. Apr 2015

Für etwas Anderes konnte ich meine leider nicht gebrauchen :/ Dafür ist Bombsquad aber...

razer 29. Apr 2015

Shield hat imho leider was von PSP und PS-Vita: Beide technisch der konkurrenz zu ihrer...

xcvb 29. Apr 2015

Da noch immer nicht der Entsperrcode von nvflash veröffentlicht wurde, habe ich nicht...

gadthrawn 29. Apr 2015

Sicher, dass er sich schlecht behandelt fühlt? Die Aussage kann man etwas zweideutig sehen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Hamburg
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Qioptiq Photonics GmbH & Co. KG, Feldkirchen
  4. Bertrandt Services GmbH, Ulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Stephen Kings Es 8,97€, Serpico 8,97€, Annabelle 8,84€)

Folgen Sie uns
       


  1. Gruppenchat

    Skype for Business wird durch Microsoft Teams ersetzt

  2. Teardown

    iFixit findet größeren Akku in Apple Watch Series 3

  3. Coffee Lake

    Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  4. MacOS 10.13

    Apple gibt High Sierra frei

  5. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  6. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  7. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  8. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  9. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  10. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Unterwegs auf der Babymesse: "Eltern vibrieren nicht"
Unterwegs auf der Babymesse
"Eltern vibrieren nicht"
  1. Optimierungsprogramm Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren
  2. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  3. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Watson: IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
Watson
IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
  1. IBM Watson soll auf KI-Markt verdrängt werden
  2. KI von IBM Watson optimiert Prozesse und schließt Sicherheitslücken

  1. Re: ¤3000 bei ¤70k.... macht keinen grossen...

    ArcherV | 07:42

  2. Sockel-Chaos

    bitfreezer | 07:41

  3. Re: 67W im Idle - Aua

    ArcherV | 07:34

  4. Re: Wahlkampf von Flüchtlingspolitik geprägt und...

    Eheran | 07:21

  5. Re: Zusammenhang Dateisystem und Anwendung

    RaZZE | 07:21


  1. 07:51

  2. 07:23

  3. 07:08

  4. 19:40

  5. 19:00

  6. 17:32

  7. 17:19

  8. 17:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel