Abo
  • Services:
Anzeige
HTC bringt Zoe-App für Smartphones anderer Hersteller.
HTC bringt Zoe-App für Smartphones anderer Hersteller. (Bild: Mandy Cheng/AFP/Getty Images)

Android: HTCs Zoe-App kommt in den Play Store

HTC will seine Zoe-App im Lauf der Woche im Play Store veröffentlichen. Die eigentlich nur HTC-Smartphones vorbehaltene App fügt Videoaufnahmen und Fotos automatisch zu einem eigenen Videoclip zusammen.

Anzeige

Mit der Zoe-App hat HTC einiges vor. Drew Bamford, der Leiter von HTCs Creative-Labs-Abteilung, nannte im Gespräch mit Recode Details zur neuen Strategie. So soll es die Zoe-App für eine Vielzahl von Android-Geräten anderer Hersteller geben.

Nutzer sollen mit Zoe erstellte Videos untereinander austauschen und sich bequem die Ergebnisse anderer ansehen können. Bislang gab es nur wenige ausgewählte HTC-Apps für Nicht-HTC-Geräte. Sie dienen dazu, die Datenmitnahme zu vereinfachen. Nun will HTC den Weg von Sony einschlagen, die schon länger die eigenen Apps auch anderen Geräten zur Verfügung stellen.

Zoe machte sein Debüt auf dem HTC One (M7)

Zoe wurde Anfang 2013 mit dem One (M7) vorgestellt und ist in verschiedenen HTC-Smartphones enthalten. Die App kann aus bis zu 16 Videos und Fotos ein eigenes Video zusammenstellen, das bis zu 30 Sekunden lang ist. Der Nutzer kann auch ein Musikstück mit dem Zoe-Video verknüpfen. Der Ansatz von Zoe ist es, sich die wichtigen Passagen selbst herauszusuchen, der Nutzer kann aber auch selbst festlegen, was Zoe aufgreifen soll. Allerdings lasse sich die Reihenfolge nicht vom Anwender ändern, bemängelt der Bericht.

Nach Recode-Angaben läuft die Beta-Version von Zoe nur auf High-End-Smartphones mit Android 4.4 alias Kitkat wie dem Galaxy S5 von Samsung, dem G3 von LG oder dem Xperia Z2 von Sony. Ob es die App auch für andere Kitkat-Smartphones geben wird, ist noch nicht bekannt.

Nach aktuellen Zahlen von Google laufen etwas mehr als 20 Prozent der verwendeten Android-Geräte mit Kitkat. Falls Kitkat vorausgesetzt wird, können knapp 80 Prozent der möglichen Kunden die App gar nicht erst verwenden.

Nächste eigenständige HTC-App in Planung

HTC will weitere eigene Apps für andere Geräte anbieten. Welche App als nächstes an der Reihe ist, wollte HTC aber noch nicht verraten. Denkbar wäre, dass die Nachrichten-Übersicht Blinkfeed demnächst separat zu bekommen ist.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 14. Aug 2014

Ständig, wenn ich die Gallerie öffne kann es vorkommen, dass diese Videokacke einfach...

Unwichtig 14. Aug 2014

Google selber trennt ja jetzt auch immer mehr "Oberflaeche" wie Launcher und Funktionen...

Mixermachine 13. Aug 2014

Kann die App im Store nicht finden Android 4.4 Neueste Rom mit Samsung Basis (Deep...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC), Berlin
  3. Deutsche Telekom AG, Bonn, Darmstadt, Berlin
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. UEFI-Update

    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

  2. Sledgehammer Games

    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg

  3. Mobilfunk

    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

  4. Privatsphäre

    Bildungsrechner spionieren Schüler aus

  5. Raumfahrt

    Chinesischer Raumfrachter Tanzhou 1 dockt an Raumstation an

  6. Die Woche im Video

    Kein Saft, kein Wumms, keine Argumente

  7. Windows 7 und 8

    Github-Nutzer schafft Freischaltung von neuen CPUs

  8. Whitelist umgehen

    Node-Server im Nvidia-Treiber ermöglicht Malware-Ausführung

  9. Easy S und Easy M

    Vodafone stellt günstige Einsteigertarife ohne LTE vor

  10. UP2718Q

    Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV Stick 2 im Test: Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
Fire TV Stick 2 im Test
Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
  1. Streaming Amazon bringt Alexa auch auf ältere Fire-TV-Geräte
  2. Streaming Amazon plant Fire TV mit 4K- und HDR-Unterstützung
  3. Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt

Garmin Fenix 5 im Test: Die Minimap am Handgelenk
Garmin Fenix 5 im Test
Die Minimap am Handgelenk

Trutzbox Apu 2 im Test: Gute Privacy-Box mit kleiner Basteleinlage
Trutzbox Apu 2 im Test
Gute Privacy-Box mit kleiner Basteleinlage
  1. Malware Schadsoftware bei 1.200 Holiday-Inn- und Crowne-Plaza-Hotels
  2. Zero Day Exploit Magento-Onlineshops sind wieder gefährdet
  3. Staatstrojaner Office 0-Day zur Verbreitung von Finfisher-Trojaner genutzt

  1. MSI X370 GAMING PRO CARBON mit ewiger Boot-Zeit

    Mudder | 23:31

  2. Re: Weltveränderung

    whitbread | 23:13

  3. ASROCK AB350 Pro4

    David64Bit | 23:12

  4. Re: Windows 98 Onkel

    Der Held vom... | 23:09

  5. Re: Warum gelten automatische Andockmanöver als...

    Bujin | 23:03


  1. 12:40

  2. 11:55

  3. 15:19

  4. 13:40

  5. 11:00

  6. 09:03

  7. 18:01

  8. 17:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel