• IT-Karriere:
  • Services:

Android: Großes Update für Google Earth mit neuer 3D-Engine

Google hat für die eigene Globus-App Google Earth eine neue Version für Android-Geräte veröffentlicht. Im Mittelpunkt steht dabei die verbesserte 3D-Engine.

Artikel veröffentlicht am , Philipp Gombert
Die verbesserte 3D-Ansicht in Google Earth für Android
Die verbesserte 3D-Ansicht in Google Earth für Android (Bild: Google)

Google hat mit der neuen Google-Earth-Version seit zehn Jahren erstmals grundlegende Änderungen an der 3D-Engine vorgenommen. Satelliten-Bilder sollen nun detailreicher dargestellt werden, wie das Unternehmen im eigenen Maps-Blog bekanntgab. Insgesamt reagiere die App zügiger und ruckelfreier, versprechen die Entwickler.

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, München
  2. JaKuS gGmbH, Berlin

Des Weiteren erhält Google Earth in Zukunft die gleichen Aktualisierungen wie Google Maps. Beide Dienste sollen dadurch immer möglichst aktuell sein. Straßen und Beschriftungen wurden ebenfalls überarbeitet. Auf Vergleichsbildern wird deutlich, dass Straßenverläufe genauer zu erkennen sind.

  • Google Earth mit der Straßenansicht in der neuen Version (Bild: Google)
  • Google Earth mit der Straßenansicht in der alten Version (Bild: Google)
Google Earth mit der Straßenansicht in der neuen Version (Bild: Google)

Eigens erstellte Karten können mit der neuen Softwareversion über den Cloud-Speicher Google Drive in Google Earth geöffnet werden.

Für Android-Nutzer steht die neue Version im Play Store zum Herunterladen bereit. Die iOS-Version erhält vorerst keine Aktualisierung. Wann diese zu erwarten ist, hat Google nicht bekanntgegeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Code Vein - Deluxe Edition für 23,99€, Railway Empire - Complete Collection für 23...
  2. 26,99€
  3. 28,99€

Anonymer Nutzer 25. Okt 2014

OK,ich hatte das update auch offensichtlich noch garnicht ;-) ;-) ;-)


Folgen Sie uns
       


Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial

Wir zeigen, wie sich ein altes Bild schnell kolorieren lässt - ganz ohne Photoshop.

Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial Video aufrufen
Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


    MCST Elbrus: Die Zukunft von Russlands eigenen Prozessoren
    MCST Elbrus
    Die Zukunft von Russlands eigenen Prozessoren

    32 Kerne für Server-CPUs, eine Videobeschleunigung für Notebooks und sogar SSDs: In Moskau wird die Elbrus-Plattform vorangetrieben.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Anzeige Verkauf von AMDs Ryzen-5000-Serie startet
    2. Alder Lake S Intel bestätigt x86-Hybrid-Kerne für Desktop-CPUs
    3. Core i5-L16G7 (Lakefield) im Test Intels x86-Hybrid-CPU analysiert

      •  /