Android: Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner

Im Safe Folder des Dateimanagers Files von Google sind Dateien durch eine vierstellige PIN vor Unbefugten geschützt.

Artikel veröffentlicht am ,
Google hat den Safe Folder vorgestellt.
Google hat den Safe Folder vorgestellt. (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)

Google hat eine neue Funktion für seinen Dateimanager Files vorgestellt. Mit dem sogenannten Safe Folder bietet die App künftig die Möglichkeit an, Dateien in einen PIN-geschützten Ordner zu verschieben. Diese Daten sind dann nicht mehr aufrufbar, ohne die PIN erneut einzugeben.

Stellenmarkt
  1. Leitung des Dezernats K Zentrale Koordinierungs- und Kommunikationsstelle (w/m/d)
    Servicezentrum Landentwicklung und Agrarförderung, Hannover
  2. Senior Requirements Engineer UH-Tiger und Software-Entwickler RTU (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Donauwörth
Detailsuche

Wie Android Police schreibt, sind die Daten auch nicht mehr über andere Apps einsehbar - etwa andere Dateimanager oder im Falle von Fotos eine Gallerie-App. Das bedeutet auch, dass Nutzer Files nicht löschen sollten, solange sich noch Dateien im Safe Folder befinden.

Dann bleiben die im Safe Folder gespeicherten Dateien nämlich sinnvollerweise weiterhin nicht durch andere Apps erreichbar. Wie Android Police schreibt, bringt auch eine Neuinstallation nichts: Die bei der vorangegangenen Installation in den Safe Folder verschobenen Daten werden nicht wieder reaktiviert. Auch die PIN sollten Nutzer nicht vergessen, da es keine Wiederherstellungsfunktion gibt.

Dateien können leicht wieder aus Safe Folder entfernt werden

Dateien lassen sich ebenso leicht wieder aus dem Safe Folder entfernen wie Nutzer sie dorthin verschieben können. Files kopiert die Dateien sogar wieder an den ursprünglichen Platz zurück.

Golem Karrierewelt
  1. IT-Sicherheit: (Anti-)Hacking für Administratoren und Systembetreuer: virtueller Drei-Tage-Workshop
    28.-30.06.2023, Virtuell
  2. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    06./07.02.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Google zufolge richtet sich die Safe-Folder-Funktion vor allem an Menschen, die ihr Smartphone mit anderen Personen teilen. Durch den Safe Folder wird verhindert, dass bestimmte Dateien ungewollt geöffnet oder gar gelöscht werden. Google zufolge sind es vor allem Frauen, die ihr Smartphone öfter mal aus der Hand geben - beispielsweise an Kinder.

Diese könnten Dateien aus Versehen löschen. Praktisch dürfte die Safe-Folder-Funktion auch für die Aufbewahrung von Ausweis-Scans sein oder für Fotos, die niemand außer den Smartphone-Besitzern selbst sehen sollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Deutscher Entwicklerpreis
Entwickler küren The Wandering Village zum besten Spiel

Beste technische Leistung, Innovationspreis und bestes Spiel: The Wandering Village ist der große Gewinner beim Deutschen Entwicklerpreis 2022.

Deutscher Entwicklerpreis: Entwickler küren The Wandering Village zum besten Spiel
Artikel
  1. Apple Watch Ultra im Test: Tolle Sportuhr - und trotzdem Trainingsbedarf
    Apple Watch Ultra im Test
    Tolle Sportuhr - und trotzdem Trainingsbedarf

    Akkulaufzeit, Navigation und das Ökosystem: Golem.de ist mit der für ausdauernde Athleten gedachten Sportuhr Apple Watch Ultra unterwegs gewesen.
    Von Peter Steinlechner

  2. KI: Github macht minimale Zugeständnisse für Copilot
    KI
    Github macht minimale Zugeständnisse für Copilot

    Das KI-Codingwerkzeug Copilot steht wegen möglicher Code-Kopien in der Kritik. Das Enterprise-Angebot von Github kann Kopien unterbinden.

  3. Responsible Disclosure: Obi macht das Melden einer Sicherheitslücke schwer
    Responsible Disclosure
    Obi macht das Melden einer Sicherheitslücke schwer

    Ein Sicherheitsforscher hat eine Lücke bei mehreren Unternehmen und Stadtverwaltungen gemeldet. Obi machte es ihm besonders schwer.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore -37% • Asus RTX 4080 1.399€ • PS5 bestellbar • Gaming-Laptops & Desktop-PCs -29% • MindStar: Sapphire RX 6900 XT 799€ statt 1.192€, Apple iPad (2022) 256 GB 599€ statt 729€ • Samsung SSDs -28% • Logitech Mäuse, Tastaturen & Headsets -53% [Werbung]
    •  /