Android: Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner

Im Safe Folder des Dateimanagers Files von Google sind Dateien durch eine vierstellige PIN vor Unbefugten geschützt.

Artikel veröffentlicht am ,
Google hat den Safe Folder vorgestellt.
Google hat den Safe Folder vorgestellt. (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)

Google hat eine neue Funktion für seinen Dateimanager Files vorgestellt. Mit dem sogenannten Safe Folder bietet die App künftig die Möglichkeit an, Dateien in einen PIN-geschützten Ordner zu verschieben. Diese Daten sind dann nicht mehr aufrufbar, ohne die PIN erneut einzugeben.

Stellenmarkt
  1. System Specialist Application Owner (m/w/d) für Software auf den Clients
    Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  2. Experte IT (w/m/d) mit Schwerpunkt CSV- und GxP-Systeme
    Wacker Chemie AG, Halle
Detailsuche

Wie Android Police schreibt, sind die Daten auch nicht mehr über andere Apps einsehbar - etwa andere Dateimanager oder im Falle von Fotos eine Gallerie-App. Das bedeutet auch, dass Nutzer Files nicht löschen sollten, solange sich noch Dateien im Safe Folder befinden.

Dann bleiben die im Safe Folder gespeicherten Dateien nämlich sinnvollerweise weiterhin nicht durch andere Apps erreichbar. Wie Android Police schreibt, bringt auch eine Neuinstallation nichts: Die bei der vorangegangenen Installation in den Safe Folder verschobenen Daten werden nicht wieder reaktiviert. Auch die PIN sollten Nutzer nicht vergessen, da es keine Wiederherstellungsfunktion gibt.

Dateien können leicht wieder aus Safe Folder entfernt werden

Dateien lassen sich ebenso leicht wieder aus dem Safe Folder entfernen wie Nutzer sie dorthin verschieben können. Files kopiert die Dateien sogar wieder an den ursprünglichen Platz zurück.

Golem Akademie
  1. Linux-Shellprogrammierung: virtueller Vier-Tage-Workshop
    8.–11. März 2021, Virtuell
  2. Penetration Testing Fundamentals: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17.–18. Januar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Google zufolge richtet sich die Safe-Folder-Funktion vor allem an Menschen, die ihr Smartphone mit anderen Personen teilen. Durch den Safe Folder wird verhindert, dass bestimmte Dateien ungewollt geöffnet oder gar gelöscht werden. Google zufolge sind es vor allem Frauen, die ihr Smartphone öfter mal aus der Hand geben - beispielsweise an Kinder.

Diese könnten Dateien aus Versehen löschen. Praktisch dürfte die Safe-Folder-Funktion auch für die Aufbewahrung von Ausweis-Scans sein oder für Fotos, die niemand außer den Smartphone-Besitzern selbst sehen sollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Koalitionsvertrag
Was bedeuten die Ampel-Pläne für die Elektromobilität?

Nach dem Willen der Ampelkoalition sollen 15 Millionen Elektroautos bis 2030 auf deutschen Straßen unterwegs sein. Wir haben uns angeschaut, wie das genau umgesetzt werden soll.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

Koalitionsvertrag: Was bedeuten die Ampel-Pläne für die Elektromobilität?
Artikel
  1. Zu wenig Triebwerke: Musk warnt vor SpaceX-Pleite
    Zu wenig Triebwerke
    Musk warnt vor SpaceX-Pleite

    Elon Musk sieht sich der nächsten "Produktionshölle" ausgesetzt. Dieses Mal stockt die Fertigung im Raumfahrtunternehmen SpaceX.

  2. TKG: Verbraucherschützer loben Tarif von O2
    TKG
    Verbraucherschützer loben Tarif von O2

    Wenn auch zeitlich begrenzt - Telefonica/O2 nimmt keinen Aufpreis für einen monatlich kündbaren Vertrag.

  3. Leaks: Valve arbeitet offenbar an Half-Life Citadel für Steam Deck
    Leaks
    Valve arbeitet offenbar an Half-Life Citadel für Steam Deck

    Kein Half-Life 3, aber ein ungewöhnlicher Genre-Mix in der Welt von Half-Life soll derzeit für das Handheld Steam Deck entstehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Crucial-SSDs zu Bestpreisen • Nur noch heute: Bis 75% auf Switch-Spiele & 300€ auf MSI-Laptops • AOC 31,5" WQHD 165Hz 289,90€ • Gaming-Sale bei MM • G.Skill 64GB Kit 3800MHz 319€ • Bis zu 300€ Direktabzug: u. a. TVs, Laptops • WD MyBook 18TB 329€ • Xbox Series S 275,99€ [Werbung]
    •  /