Abo
  • Services:
Anzeige
Google Now hat eine neue Funktion erhalten.
Google Now hat eine neue Funktion erhalten. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Android: Google Now zeigt jetzt günstigere Flüge an

Googles persönlicher Assistent Google Now gibt jetzt auch Hinweise zu günstigen Flügen: Wer über Google Flights nach Flugverbindungen sucht, bekommt bei Preisänderungen automatisch eine Karte mit dem neuen Angebot angezeigt. Mit anderen Flugsuchmaschinen funktioniert der Service nicht.

Anzeige

Google Now hat eine neue Funktion: Künftig werden dem Nutzer Informationen zu Flugpreisen angezeigt, für die er sich interessiert. Sucht der Nutzer über Googles eigene Flugsuchmaschine Google Flights nach Flügen, erscheint bei Preisänderungen bei der gewählten Verbindung eine entsprechende Karte bei Google Now. Zuerst aufgefallen ist der neue Service Android Police.

Preisänderungen zu Flügen bei Google Flights

Bei dem auch in Deutschland zur Verfügung stehenden Service Google Flights können wie bei anderen Flugsuchmaschinen im Internet Flugpreise verglichen werden, und anschließend kann direkt bei den jeweiligen Gesellschaften gebucht werden. Verwendet der Nutzer Suchseiten wie etwas Expedia oder Opodo, werden ihm laut Android Police keine Preisänderungen angezeigt.

Android Police hat - offenbar von einem Leser - Screenshots mit einer Karte erhalten, die eine Flugverbindung von San Diego nach Seattle zeigt. Neben dem Preis ist die aktuelle Änderung darauf zu sehen. Wischt der Nutzer die Karte weg, kann er wie bei anderen Karten entscheiden, ob er künftig weiter über Preisänderungen benachrichtigt werden will.

Verfügbarkeit in Deutschland unklar

Unklar ist, wann die neue Funktion weltweit zu nutzen sein wird. Wir haben Flüge über Google Flights auf die Beobachtungsliste gesetzt, bis jetzt aber noch keine Nachricht dazu erhalten. Das kann an bisher nicht erfolgten Preisänderungen liegen oder auch daran, dass der Service in Deutschland noch nicht verfügbar ist. Es ist nicht unüblich, dass in den USA eingeführte Google-Now-Funktionen erst später nach Deutschland kommen.


eye home zur Startseite
berritorre 24. Sep 2014

Danke für die Antwort. Das ist doch schon mal was. Der Wetterbericht ist mir persönlich...

KR 23. Sep 2014

Gibt es dann bald auch www.google-nau.de für die RTL-Zuschauer unter den Google-Usern...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Techniklotsen GmbH, Bielefeld
  2. SOFTSHIP AG, Hamburg
  3. thyssenkrupp AG, Duisburg, Essen
  4. Ratbacher GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 13,98€ + 5,00€ Versand
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 26,49€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...

Folgen Sie uns
       


  1. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  2. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  3. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  4. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  5. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  6. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  7. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  8. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  9. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor

  10. Tado im Langzeittest

    Am Ende der Heizperiode



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr
  2. Asus Tinker Board im Test Buntes Lotterielos rechnet schnell

Quantencomputer: Was sind diese Qubits?
Quantencomputer
Was sind diese Qubits?
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter
  3. Quantencomputer Bosonen statt Qubits

HTC U11 im Hands on: HTCs neues Smartphone will gedrückt werden
HTC U11 im Hands on
HTCs neues Smartphone will gedrückt werden
  1. HTC Vive Virtual Reality im Monatsabo
  2. Sense Companion HTCs digitaler Assistent ist verfügbar
  3. HTC U Ultra im Test Neues Gehäuse, kleines Display, bekannte Kamera

  1. Re: Bitcoin ist ein Witz - keine Spekulation möglich

    netztroll | 19:36

  2. Re: Bei der Telekom wuerde ich nichts mehr glauben!

    Jaddy96 | 19:35

  3. Re: Hmm vor 2-3 Monaten hieß es noch vor 2020...

    bombinho | 19:33

  4. Kauf-Check: Was ist jetzt in STAR CITIZEN spielbar?

    ArcherV | 19:31

  5. Re: an Golem: Videos bitte wieder download-bar...

    Phantom | 19:30


  1. 18:45

  2. 16:35

  3. 16:20

  4. 16:00

  5. 15:37

  6. 15:01

  7. 13:34

  8. 13:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel