Android: Google Maps integriert Essenssuche mit Lens

Bei Restauranteinträgen in Google Maps finden sich häufig Fotos der Speisekarte. Dank integrierter Google-Lens-Funktion lassen sich nun die jeweiligen Gerichte in diesen Fotos anklicken und anschauen, ohne Maps zu verlassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die integrierte Lens-Funktion bei einem Restaurant in Berlin
Die integrierte Lens-Funktion bei einem Restaurant in Berlin (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Google hat eine neue Funktion für seinen Kartendienst Maps freigeschaltet. Nutzer können künftig bei Einträgen von Restaurants direkt in der Maps-App auf ihrem Android-Smartphone einen besseren Eindruck der angebotenen Gerichte erhalten. Dafür hat Google eine auf der I/O 2019 vorgestellte Funktion von Google Lens integriert.

Stellenmarkt
  1. Teamleiter (m/w/d) IT-Service Desk / Benutzer- und Problemmanagement
    WDR mediagroup digital GmbH, Köln
  2. Trainee im Bereich Projektkoordination Strategie m/w/d
    Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
Detailsuche

Bei der Funktion handelt es sich um die Möglichkeit, mit Lens die einzelnen Gerichte auf dem Speisekartenfoto zu erfassen und sich anschließend Bilder der jeweiligen Gerichte anzeigen zu lassen. Bei Restauranteinträgen in Maps finden sich häufig bereits derartige Bilder von Speisekarten; wird eines dieser Fotos ausgewählt, erscheint am unteren Bildrand das Lens-Symbol mit der Beschriftung "Gerichte ansehen".

Klicken Nutzer auf ein Gericht, werden ihnen - wenn möglich - Fotos desselben Gerichts angezeigt, die von Nutzern im gleichen Restaurant gemacht wurden. Liegen keine Bilder aus den ausgewählten Restaurants vor, werden Bilder aus dem Internet angezeigt. Dazu zeigt Lens Links mit Informationen zu dem jeweiligen Gericht an, worunter häufig auch Rezepte sind.

Praktisch bei unbekannten Gerichten

Die Essenserkennung ist besonders dann praktisch, wenn Nutzer nicht wissen, um welche Art von Gericht es sich handelt. Liegen Bilder aus dem Restaurant vor, lässt sich zudem ein guter Eindruck gewinnen, wie das jeweilige Essen in dem Lokal zubereitet wird.

Golem Karrierewelt
  1. Automatisierung (RPA) mit Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    02./03.03.2023, Virtuell
  2. Microsoft 365 Security: virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.12.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Dank der Integration der Lens-Erkennung müssen Nutzer Google Maps nicht mehr verlassen und auch nicht mehr selbst ein Foto der Speisekarte mit Lens machen. Wir haben die Funktion bei mehreren Restaurants in Berlin ausprobiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Netztest
Telekom hat laut Connect das fast perfekte Mobilfunknetz

Bei der Reichweite der Breitbandversorgung überholt Telefónica den Konkurrenten Vodafone. Die Telekom erhält 952 von maximal 1.000 Punkten.

Netztest: Telekom hat laut Connect das fast perfekte Mobilfunknetz
Artikel
  1. Cybermonday: CPU-Kaufberatung für Spieler
    Cybermonday
    CPU-Kaufberatung für Spieler

    Wir erklären, wann sich ein neuer Prozessor wirklich lohnt und wann man doch lieber warten oder in eine Grafikkarte investieren sollte.
    Von Martin Böckmann

  2. Netzwerkprotokoll: Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen
    Netzwerkprotokoll
    Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen

    Sogar für IT-Profis scheint das Netzwerkprotokoll IPv6 oft ein Buch mit sieben Siegeln - und stößt bei ihnen nicht auf bedingungslose Liebe. Wir überprüfen die Vorbehalte in der Praxis und geben Tipps.
    Von Jochen Demmer

  3. 400.000 Ladepunkte: Audi startet Ladesäulen-Tarif mit bis zu 0,81 Euro pro kWh
    400.000 Ladepunkte
    Audi startet Ladesäulen-Tarif mit bis zu 0,81 Euro pro kWh

    Am 1. Januar 2023 will Audi seinen Ladedienst Audi Charging starten. Bis zu 0,81 Euro pro kWh werden verlangt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Monday bei Media Markt & Saturn • Nur noch heute: Black Friday Woche bei Amazon & NBB • MindStar: Intel Core i7 12700K 359€ • Gigabyte RX 6900 XT 799€ • Xbox Series S 222€ • Gamesplanet Winter Sale - neue Angebote • WD_BLACK SN850 1TB 129€ [Werbung]
    •  /