Android: Google integriert sichere DNS-Abfrage in Android P

In der kommenden Android-Version mit dem Anfangsbuchstaben P führt Google DNS over TLS ein. Damit würden DNS-Abfragen über einen sicheren Kanal erfolgen. Nutzer können in den Einstellungen auch einen eigenen Hostnamen eingeben oder die Funktion abstellen.

Artikel veröffentlicht am , /
Google erläutert weitere Neuerungen von Android P.
Google erläutert weitere Neuerungen von Android P. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Google hat in einem Blogbeitrag bekanntgegeben, in der kommenden Android-Version die sichere DNS-Abfrage DNS over TLS einzuführen. Geräte mit Android P würden automatisch auf DNS over TLS umstellen, so der DNS-Server dies erlaubt.

Stellenmarkt
  1. Sachgebietsleiterin (m/w/d)
    Stadt Köln, Köln
  2. Mitarbeiter IT-Koordination (m/w/d)
    PTK Bayern, München
Detailsuche

DNS over TLS erlaubt eine verschlüsselte DNS-Abfrage zwischen Zugangsgerät und Server. Eine herkömmliche DNS-Abfrage ist nicht verschlüsselt, was sie theoretisch angreifbar macht. Mit der Verschlüsselung durch das TLS-Protokoll ist die Kommunikation sicherer.

DNS over TLS lässt sich in den Einstellungen auch deaktivieren

Android P ermöglicht es Nutzern, die voreingestellte Aktivierung von DNS over TLS zu deaktivieren. Zudem kann ein eigener DNS-Provider-Hostname eingestellt werden. Dann sendet Android alle DNS-Anfragen TLS-verschlüsselt an diesen Server. Sollte er nicht erreicht werden, wird das Netzwerk als nicht erreichbar markiert.

Apps, die eigene DNS-Abfragen stellen und nicht Googles API benutzen, müssen künftig sicherstellen, dass dafür eine sichere Verbindung genutzt wird. Zudem müssen Apps in Android P generell gesicherte Verbindungen für Dateiübertragungen verwenden und Ausnahmen von der Regel explizit beantragen.

Golem Karrierewelt
  1. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    26.07.2022, Virtuell
  2. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    10./11.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Von Android P hat Google bereits eine Entwicklervorschau veröffentlicht. Denkbar ist, dass Google sich der neuen Android-Version auf der kommenden Google I/O näher widmen wird. Googles Hausmesse findet vom 8. bis zum 10. Mai 2018 in Mountain View statt, Golem.de wird vor Ort berichten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


FreiGeistler 21. Apr 2018

Das hier? Hardcoded 8.8.8.8 and 8.8.4.4? - xda-developers

AlexanderSchäfer 18. Apr 2018

Blöd nur wenn man gewisse Dienste und Server im Uni-Netz nutzen muss. Da ein VPN manuell...

xploded 18. Apr 2018

Vielleicht nicht 2030, sondern 2019. Aber immerhin: Es kommt - Mal sehen, wann die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
US-Streaming
Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix

Wenn Netflix-Abonnenten das Abo kündigen, wird vor allem der hohe Preis sowie ein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis als Grund dafür genannt.

US-Streaming: Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix
Artikel
  1. Elektro-SUV: Drako Dragon soll Teslas Model X Plaid deutlich übertreffen
    Elektro-SUV
    Drako Dragon soll Teslas Model X Plaid deutlich übertreffen

    Das Elektroauto Drako Dragon soll mit seinen vier Motoren eine Leistung von 1.470 kW entwickeln und 320 km/h Spitze fahren.

  2. Discovery+: Neues Streamingabo in Deutschland verfügbar
    Discovery+
    Neues Streamingabo in Deutschland verfügbar

    Während etwa Netflix oder Disney werbefinanzierte Varianten ihrer Abos planen, startet Discovery+ gleich mit einem solchen Dienst.

  3. Machine Learning: Die eigene Stimme als TTS-Modell
    Machine Learning
    Die eigene Stimme als TTS-Modell

    Mit Machine Learning kann man ein lokal lauffähiges und hochwertiges TTS-Modell der eigenen Stimme herstellen. Dauert das lange? Ja. Braucht man das? Nein. Ist das absolut nerdig? Definitv!
    Eine Anleitung von Thorsten Müller

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 Ti Ventus 3X 12G OC 1.049€ • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 32 GB DDR4-3600 106,89€) • be quiet! Pure Rock 2 26,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 29€ • The Quarry + PS5-Controller 99,99€ • Samsung Galaxy Watch 3 119€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti 1.700€ [Werbung]
    •  /