• IT-Karriere:
  • Services:

Android: Google Go ist weltweit verfügbar

Google Go ist die reduzierte Version der Google-App für Android: Mit einer Größe von nur 7 MByte bietet sie Googles Websuche, Zugriff auf beliebte Apps und Übersetzungen mit Hilfe der Kamera. Das Programm ist künftig weltweit verfügbar.

Artikel veröffentlicht am ,
Google Go ist nicht mehr nur in bestimmten Märkten erhältlich.
Google Go ist nicht mehr nur in bestimmten Märkten erhältlich. (Bild: Google)

Google hat die reduzierte Version seiner Google-App für Android weltweit verfügbar gemacht. Google Go war bisher nur in bestimmten Ländern verfügbar, vor allem in solchen mit lückenhafter Internetinfrastruktur.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Darmstadt
  2. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte

Als Teil der Go-Apps von Android Go ist Google Go nämlich kleiner als die herkömmliche Such-App: Mit nur 7 MByte Platzbedarf ist die Anwendung ideal geeignet für Smartphones mit geringem Speicher, wie ihn etwa die meisten Android-Go-Geräte haben. Für diese wurden die Go-Apps ursprünglich konzipiert.

Google Go soll bei der Nutzung zudem bis zu 40 Prozent weniger Datenvolumen benötigen. Dieser Umstand ist in vielen Ländern wichtig, in denen das Volumen noch nach Verbrauch berechnet wird oder in denen es keine Flatrates mit hohem Volumen gibt.

Websuche, Übersetzungen und andere Funktionen

Mit Google Go können Nutzer nicht nur im Web suchen, sondern beispielsweise auch Texte übersetzen lassen. Dabei lässt sich wie bei Google Lens die Kamera des Smartphones verwenden; die Übersetzung wird direkt in das Bild eingeblendet und über den ursprünglichen Text gelegt.

Mit Google Go können sich Nutzer Text auch vorlesen lassen. Auf der Startseite der App sind Shortcuts zu einigen Google-Anwendungen wie Youtube oder Lens abgelegt, deren Webversionen der Nutzer so schnell erreichen kann.

Bisher mussten Nutzer, die Google Go außerhalb der verfügbaren Länder verwenden wollten, das Programm als APK im Internet aus potenziell unsicheren Quellen herunterladen. Mit der weltweiten Verfügbarkeit ist die App nun im Play Store erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Planet Zoo für 19,99€, Struggling für 5,99€, LostWinds...
  2. ab 69,99€ (Release 18.06.)
  3. 6,99€

Phantom 21. Aug 2019

Nimmt auf meinem Galaxy S7 übrigens von Beginn an 23 MB Platz weg. Warum das?


Folgen Sie uns
       


Outriders angespielt

Im Video stellt Golem.de das von People Can Fly entwickelte Actionspiel Outriders vor.

Outriders angespielt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /