Android: Google bringt neue Funktionen auf Pixel-Smartphones

Mit einem Update bekommen Nutzer des Pixel 4 neue Funktionen auf ihr Smartphone: Unter anderem hat Google die Gestensteuerung Motion Sense erweitert und den Power-Button mit Google Pay verknüpft. Auch Nutzer der Pixel-3-Reihe können einige der Verbesserungen verwenden.

Artikel veröffentlicht am ,
Unter anderem bekommt das Pixel 4 das Update.
Unter anderem bekommt das Pixel 4 das Update. (Bild: Heiko Raschke/Golem.de)

Google bringt mit einem Update neue Funktionen auf die Smartphones der Pixel-3- und Pixel-4-Reihe, wie das Unternehmen in einem Blogpost ankündigt. So wurde beispielsweise die Motion-Sense-Funktion erweitert, mit der Pixel-4-Nutzer ihr Smartphone durch Gesten steuern können.

Stellenmarkt
  1. Senior Software Developer (m/w / divers)
    Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. Systemverantwortlicher (m/w/d) Modul - Ultrasonic Parking Functions
    IAV GmbH, Berlin, Chemnitz, Gifhorn
Detailsuche

Neu ist die Möglichkeit, Musiktitel zu stoppen. Dafür müssen Nutzer ihre Hand direkt vor den Bildschirm ihres Pixel 4 halten. Bisher war das nicht möglich, Anwender konnten durch Wischen über das Display die Lautstärke ändern oder Titel wechseln.

Sowohl bei den Geräten der Pixel-4-Reihe als auch bei den Pixel-3-Modellen fungiert der Einschalter nach dem Update als Shortcut zu Google Pay. Drücken Nutzer den Knopf etwas länger, erscheinen die bei Google Pay hinterlegten Karten direkt auf dem Bildschirm, wo sie schnell ausgewählt werden können.

Schneller Zugriff unter anderem auf Boardingpässe

Bei Google Pay werden neben Kreditkarten auch Boardingpässe hinterlegt, sofern Nutzer die jeweiligen Informationen per E-Mail an ihre Gmail-Adresse bekommen oder einen Screenshot des Flugscheins gemacht haben; auf dem Display werden entsprechend auch die Boardingpässe angezeigt, was bei Reisen sehr praktisch sein kann.

Golem Akademie
  1. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    26.07.2022, Virtuell
  2. Microsoft 365 Administration: virtueller Drei-Tage-Workshop
    01.-03.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Außerdem können Pixel-Besitzer nach dem Update Regeln definieren, die an bestimmten Orten automatisch Funktionen ihres Smartphones einschalten. Per Standortbestimmung und WLAN-Erkennung lässt sich beispielsweise festlegen, ob das Smartphone an bestimmten Orten stummgeschaltet werden soll.

Neu sind außerdem eine Reihe an Emojis und die Möglichkeit, bei Videoanrufen über Google Duo AR-Effekte zu verwenden. Die Frontkamera des Pixel 4 verwendet zudem nach dem Update eine Tiefenerkennung, was Selbstporträts verbessern soll. Die Autounfallerkennung wird nur in den USA angeboten. Das Update wird Pixel-Besitzern automatisch drahtlos zur Verfügung gestellt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


M.P. 03. Mär 2020

Bei Revolut findet man immer noch folgendes auf deren Webseite Angesichts des Paypal...

ibsi 03. Mär 2020

Tasker wäre die Ultimative Lösung ;)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Strange New Worlds Folge 1 bis 3
Star Trek - The Latest Generation

Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
Artikel
  1. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

  2. Flowcamper: Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt
    Flowcamper
    Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt

    Das elektrische Wohnmobil Frieda Volt basiert auf einem umgebauten Volkswagen T5 oder T6 und ist mit einem 72-kWh-Akku ausgerüstet.

  3. Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
    Cariad
    Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

    Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 614€ • Crucial P5 Plus 2 TB 229,99€ • Preis-Tipp: Kingston NV1 2 TB 129,90€ • AVM FRITZ!Repeater 1200 AX 69€ • MindStar (u. a. Palit RTX 3050 339€) • MMOGA (u. a. Total War Warhammer 3 29,49€) [Werbung]
    •  /