Abo
  • Services:
Anzeige
Googles Pläne zur Verbesserung der Kamerafunktionen von Android haben sich bestätigt.
Googles Pläne zur Verbesserung der Kamerafunktionen von Android haben sich bestätigt. (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)

Android Google bestätigt Arbeit an besseren Kamerafunktionen

Google verbessert die Softwarebasis der Kamerafunktionen von Android. Künftig soll das RAW-Format unterstützt werden und ein schneller Serienbildmodus verfügbar sein.

Anzeige

Google-Sprecherin Gina Scigliano hat Googles Pläne zur Verbesserung der Kamerafunktionen von Android bestätigt. Im Gespräch mit Cnet.com erklärte sie, dass Androids neue Kamera-Hardware-Abstraktionsschicht (Hardware Abstraction Layer, HAL) und das Kamera-Framework sowohl Fotos im RAW-Format als auch schnelle Serienbilder (Burst-Modus) unterstütze. Die HAL verbindet die Kamera-Framework-APIs von Android mit der Kamerahardware und den Treibern.

Burst-Modus mit HDR-Elementen

"Das Kernkonzept der neuen HAL und des künftigen API ist rund um den Burst-Modus konzentriert", erklärt Scigliano. "Die Grundidee ist, anstatt einer einzelnen Aufnahme mit festen Parametern mehrere Bilder mit unterschiedlichen Parametern wie der Belichtungszeit aufzunehmen. Das Kamera-Untersystem nimmt eine Reihe an Fotos auf, die dann durch die HAL bearbeitet werden". Dies ist ein Hinweis auf eine Art HDR-Modus.

Scigliano kündigt gleichzeitig weitere Neuerungen an: "Wir werden in einer künftigen Android-Version ein Entwickler-API veröffentlichen, das weitere HAL-Funktionen bietet." Einen Zeitplan, wann die neuen Funktionen den Nutzern zur Verfügung stehen werden, gibt sie nicht an.

Erste Hinweise durch zurückgezogene Code-Änderung

Erst kürzlich gab es erste Anzeichen dafür, dass Google an einer Verbesserung der Kameraleistung unter Android arbeite. Ein Softwareentwickler hatte in Googles Git-Datenbank einen Eintrag gefunden, der darauf hinweist, dass kurz vor der Veröffentlichung von Android 4.4 das neue API zurückgezogen wurde.

Im überarbeiteten Quelltext tauchten Hinweise auf den Burst-Modus und das RAW-Format auf. Zur ebenfalls im Quellcode erwähnten Unterstützung von abnehmbaren Kameras äußert sich Scigliano im Cnet-Gespräch nicht.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 28. Nov 2013

MMn wäre ne eigene Digicam als Referenz nicht die schlechteste Idee. Die darf halt nur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. via Harvey Nash GmbH, Berlin
  2. K+S Aktiengesellschaft, Kassel
  3. diva-e Digital Value Enterprise GmbH, München
  4. DATAGROUP Business Solutions GmbH, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 53,99€
  2. 27,99€
  3. 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. SNES Classic Mini

    Nintendo bringt 20 Klassiker und ein neues Spiel

  2. Wahlprogramm

    SPD will 90 Prozent der Gebäude mit Gigabit-Netzen versorgen

  3. Erziehung

    Erst schriftliche Einwilligung, dann Whatsapp für Kinder

  4. Grafikkarte

    Sapphire bringt Radeon RX 470 für Mining

  5. Betrug

    FTTH-Betreiber wehren sich gegen Glasfaser-Werbelügen

  6. Gamescom

    Mehr Fläche, mehr Merkel und mehr Andrang

  7. Anki Cozmo ausprobiert

    Niedlicher Programmieren lernen und spielen

  8. Hyperkonvergenz

    Red Hat präsentiert freie hyperkonvergente Infrastruktur

  9. Deutsche Telekom

    Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

  10. Malware

    Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Monster Hunter World angespielt: Dicke Dinosauriertränen in 4K
Monster Hunter World angespielt
Dicke Dinosauriertränen in 4K
  1. Forza Motorsport 7 Dynamische Wolken und wackelnde Rückspiegel
  2. Square Enix Die stürmischen Ereignisse vor Life is Strange
  3. Spider-Man Superheld mit Alltagssorgen

Risk: Kein normaler Mensch
Risk
Kein normaler Mensch

Mieten bei Ottonow und Media Markt: Miet mich!
Mieten bei Ottonow und Media Markt
Miet mich!
  1. Prime Reading Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland
  2. Elektronikkonzern Toshiba kann Geschäftsbericht nicht vorlegen
  3. Übernahmen Extreme Networks will eine Branchengröße werden

  1. Re: Kann er sich mal entscheiden?

    Ovaron | 20:52

  2. Den Kunden interessiert das überhaupt nicht....

    McWiesel | 20:52

  3. Re: SPD führt Staatstrojaner ein !

    EWCH | 20:49

  4. Re: Sexuelle Belästigung ist scheiße!

    t3st3rst3st | 20:49

  5. Re: Gute Auswahl?

    LH | 20:48


  1. 19:30

  2. 18:32

  3. 18:15

  4. 18:03

  5. 17:47

  6. 17:29

  7. 17:00

  8. 16:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel