Android: Google Assistant kann Webseiten vorlesen

Eine neue Funktion des Google Assistant soll es Nutzern mit Sehschwierigkeiten leichter machen, Informationen auf Webseiten zu erfassen: Googles Assistent kann auf Sprachkommando künftig Internetseiten vorlesen.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Google Assistant kann künftig auch Webseiten vorlesen.
Der Google Assistant kann künftig auch Webseiten vorlesen. (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)

Google hat eine neue Funktion für seinen Google Assistant auf Android-Smartphones vorgestellt. Der Assistent kann künftig in 42 Sprachen Webseiten vorlesen. Dadurch können auch Nutzer, die den Text der Internetseite nicht lesen können, die Informationen erfassen.

Stellenmarkt
  1. Software-Entwickler (gn) SAP / Schnittstellen
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide
  2. SAP BW/BI Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Essen
Detailsuche

Gedacht ist die Funktion vor allem für Anwender, die entweder visuell eingeschränkt sind oder Leseschwierigkeiten haben. Allerdings können auch Nutzer ohne derartige Einschränkungen die Funktion verwenden, etwa, um sich einen besonders langen Text vorlesen zu lassen.

Im englischsprachigen Blog von Google beschreibt das Unternehmen die Funktionsweise des Vorlesers: Hat ein Nutzer eine Internetseite in seinem Browser aufgerufen, die er vorgelesen haben möchte, muss er dies dem Google Assistant einfach per Sprachkommando mitteilen. Offenbar funktioniert dies aktuell noch nicht mit deutscher Spracheingabe, zumindest bei uns nicht.

Vorlesegeschwindigkeit kann eingestellt werden

Nach der Aufforderung, die Seite vorzulesen, startet der Google Assistant die Sprachwiedergabe. Gleichzeitig wird das aktuell vorgelesene Wort farblich hervorgehoben und der Text durchgescrollt. Nutzer können Google zufolge die Vorlesegeschwindigkeit anpassen und verschiedene Stimmen auswählen. Die Sprachwiedergabe soll sich besonders natürlich anhören.

Golem Akademie
  1. Mobile Device Management mit Microsoft Intune
    22.-23. November 2021, online
  2. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  3. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
Weitere IT-Trainings

Die Vorlesefunktion soll in insgesamt 42 Sprachen funktionieren. Zudem können Nutzer den Vorleser auch mit der Übersetzungsfunktion kombinieren. Dann liest der Google Assistant direkt den übersetzten Text laut vor.

Auf unseren Android-Geräten können wir die Übersetzungsfunktion noch nicht verwenden. Wann sie nach Deutschland kommt, ist aktuell noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Windows 11
Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!

Kunden ärgern sich darüber, dass ihre vier Jahre alten Prozessoren bereits kein Windows 11 mehr unterstützen. Zu Recht.
Ein IMHO von Oliver Nickel

Windows 11: Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!
Artikel
  1. Boston Dynamics: Roboterhund Spot bekommt per Update neue Fähigkeiten
    Boston Dynamics
    Roboterhund Spot bekommt per Update neue Fähigkeiten

    Boston Dynamics hat ein Software-Update für den Roboterhund Spot veröffentlicht. Das stattet den Vierbeiner mit zusätzlichen Features aus.

  2. Forschung: Weiße Farbe für den Klimaschutz
    Forschung
    Weiße Farbe für den Klimaschutz

    Ein Forschungsteam der US-Universität Purdue will die weißeste Farbe der Welt entwickelt haben und bewirbt sie als ein Mittel gegen die Klimakrise.

  3. Sjömärke: Ikea integriert drahtloses Laden in normale Tische
    Sjömärke
    Ikea integriert drahtloses Laden in normale Tische

    Ikea hat ein Qi-Ladegerät vorgestellt, um Tische mit drahtloser Ladetechnik zu versorgen. Es wird unten an der Tischplatte angebracht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM-Prospekt (u. a. Asus Gaming-Notebook 17" RTX 3050 1.099€) • PCGH-PC mit Ryzen 5 3600 & RTX 3060 999€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 99€ • Saturn Hits 2021 (u. a. Philips 55" OLED 120Hz 1.849€) • Corsair RGB 16GB Kit 3600MHz 87,90€ • Dualsense Schwarz + Deathloop 99,99€ [Werbung]
    •  /