Abo
  • Services:
Anzeige
Unter anderem das Xperia T3 alias Xperia Style erhält als erstes den neuen Bootloader.
Unter anderem das Xperia T3 alias Xperia Style erhält als erstes den neuen Bootloader. (Bild: Sony)

Android-Entwicklung: Sony-Smartphones können jetzt direkt in Recovery booten

Unter anderem das Xperia T3 alias Xperia Style erhält als erstes den neuen Bootloader.
Unter anderem das Xperia T3 alias Xperia Style erhält als erstes den neuen Bootloader. (Bild: Sony)

Bis jetzt konnten Programmierer und Custom-ROM-Nutzer ihre Sony-Smartphones nicht direkt in ein Recovery-System booten - das ändert Sony offenbar gerade. Auf die ersten vier Geräte kann der neue Bootloader bereits installiert werden.

Anzeige

Die ersten Sony-Smartphones können jetzt direkt in ein Recovery-System booten. Für die Smartphones Xperia T2 Ultra, Xperia T3, Xperia M2 und Xperia E3 hat Sony jetzt einen Bootloader zur Installation bereitgestellt, mit dem direkt in ein Recovery-System gestartet werden kann. Das meldet die Internetseite FXP Blog, eine offizielle Mitteilung von Sony gibt es noch nicht.

Bisher gab es nur einen Workaround

Anders als bei den meisten Android-Geräten konnten bisher Sony-Smartphones und -Tablets nicht direkt in ein Recovery-System gestartet werden. Dennoch konnten Custom ROMs wie etwa Cyanogenmod auf die Geräte installiert werden - die Boot-Ramdisk und die Recovery-Ramdisk wurden einfach in ein gemeinsames Boot Image zusammengelegt.

Falls bei der Installation etwas schiefging, war die Problembeseitigung allerdings etwas komplizierter als bei Android-Geräten, die über ein bootbares Recovery-System verfügen - dieses kann der Nutzer im Grunde einfach aufrufen und etwa ein Backup wiederherstellen oder ein anderes ROM installieren.

Neuer Bootloader über Flash Tool installierbar

Über Sonys hauseigenes Flash Tool lassen sich die Bootloader auf den genannten Geräten einfach installieren. Nach der Installation können Nutzer einfach über Fastboot das von ihnen gewünschte Recovery-System wie etwa Clockworkmod oder TWRP aufspielen.

Über die von anderen Android-Geräten bekannte Tastenkombination sollen sich die Geräte dann in das Recovery-System booten lassen: Der Nutzer muss die Lautstärke-leiser-Taste und den Einschaltknopf gleichzeitig drücken. Wann Sony den neuen Bootloader auch für andere Geräte veröffentlichen will, ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 05. Mai 2015

Das geht von Haus aus erstmal garnicht. Fastboot ist ja ne feine Sache,allerdings muss...

smkpaladin 04. Mai 2015

Also bei Samsung Smatphones kommt man mit dieserTastenkombination in den Download-Modus...

Jasmin26 04. Mai 2015

Der Artikel ist etwas "falsch" übersetzt , wenn das original und die Bebilderung mit ein...

Jolla 04. Mai 2015

Ich dagegen sehr :-) http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2557353 Ja. Welche...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Halle (Saale), Magdeburg
  2. Magazino GmbH, München oder Home-Office
  3. ROMA KG, Burgau
  4. Dataport, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 286,99€ (Bestpreis!)
  2. 77,00€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


  1. Blackberry Key One im Hands on

    Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  2. Deutschland

    Smartphone-Aufnahmen in Wahlkabinen werden verboten

  3. Stewart International Airport

    New Yorker Flughafen wohl ein Jahr schutzlos am Netz

  4. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  5. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  6. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  7. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  8. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  9. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  10. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Briefwahl gab es doch auch noch

    GaliMali | 13:23

  2. Re: An alle die den Grund für das Verbot nicht...

    lumks | 13:20

  3. Re: Wie löst man das Problem?

    JouMxyzptlk | 13:20

  4. Re: Format?!

    Wahrheitssager | 13:19

  5. Re: Der Preis...

    Wahrheitssager | 13:17


  1. 12:37

  2. 12:17

  3. 10:41

  4. 20:21

  5. 11:57

  6. 09:02

  7. 18:02

  8. 17:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel