• IT-Karriere:
  • Services:

Android-Entwicklung: Sony-Smartphones können jetzt direkt in Recovery booten

Bis jetzt konnten Programmierer und Custom-ROM-Nutzer ihre Sony-Smartphones nicht direkt in ein Recovery-System booten - das ändert Sony offenbar gerade. Auf die ersten vier Geräte kann der neue Bootloader bereits installiert werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Unter anderem das Xperia T3 alias Xperia Style erhält als erstes den neuen Bootloader.
Unter anderem das Xperia T3 alias Xperia Style erhält als erstes den neuen Bootloader. (Bild: Sony)

Die ersten Sony-Smartphones können jetzt direkt in ein Recovery-System booten. Für die Smartphones Xperia T2 Ultra, Xperia T3, Xperia M2 und Xperia E3 hat Sony jetzt einen Bootloader zur Installation bereitgestellt, mit dem direkt in ein Recovery-System gestartet werden kann. Das meldet die Internetseite FXP Blog, eine offizielle Mitteilung von Sony gibt es noch nicht.

Bisher gab es nur einen Workaround

Stellenmarkt
  1. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München-Unterföhring
  2. HerkulesGroup Services GmbH, Meuselwitz, Siegen

Anders als bei den meisten Android-Geräten konnten bisher Sony-Smartphones und -Tablets nicht direkt in ein Recovery-System gestartet werden. Dennoch konnten Custom ROMs wie etwa Cyanogenmod auf die Geräte installiert werden - die Boot-Ramdisk und die Recovery-Ramdisk wurden einfach in ein gemeinsames Boot Image zusammengelegt.

Falls bei der Installation etwas schiefging, war die Problembeseitigung allerdings etwas komplizierter als bei Android-Geräten, die über ein bootbares Recovery-System verfügen - dieses kann der Nutzer im Grunde einfach aufrufen und etwa ein Backup wiederherstellen oder ein anderes ROM installieren.

Neuer Bootloader über Flash Tool installierbar

Über Sonys hauseigenes Flash Tool lassen sich die Bootloader auf den genannten Geräten einfach installieren. Nach der Installation können Nutzer einfach über Fastboot das von ihnen gewünschte Recovery-System wie etwa Clockworkmod oder TWRP aufspielen.

Über die von anderen Android-Geräten bekannte Tastenkombination sollen sich die Geräte dann in das Recovery-System booten lassen: Der Nutzer muss die Lautstärke-leiser-Taste und den Einschaltknopf gleichzeitig drücken. Wann Sony den neuen Bootloader auch für andere Geräte veröffentlichen will, ist noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,59€
  2. 14,99€

Anonymer Nutzer 05. Mai 2015

Das geht von Haus aus erstmal garnicht. Fastboot ist ja ne feine Sache,allerdings muss...

smkpaladin 04. Mai 2015

Also bei Samsung Smatphones kommt man mit dieserTastenkombination in den Download-Modus...

Jasmin26 04. Mai 2015

Der Artikel ist etwas "falsch" übersetzt , wenn das original und die Bebilderung mit ein...

Jolla 04. Mai 2015

Ich dagegen sehr :-) http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2557353 Ja. Welche...


Folgen Sie uns
       


Flight Simulator Grafikvergleich (Low, Medium, High, Ultra)

Wir haben einen Start von New York City aus in allen vier Grafikstufen durchgeführt.

Flight Simulator Grafikvergleich (Low, Medium, High, Ultra) Video aufrufen
Macbook Air mit Apple Silicon im Test: Das beste Macbook braucht kein Intel
Macbook Air mit Apple Silicon im Test
Das beste Macbook braucht kein Intel

Was passiert, wenn Apple ein altbewährtes Chassis mit einem extrem potenten ARM-Chip verbindet? Es entsteht eines der besten Notebooks.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Apple Macbook Air (2020) im Test Weg mit der defekten Tastatur!
  2. Retina-Display Fleckige Bildschirme auch bei einigen Macbook Air
  3. iFixit Teardown Neue Tastatur macht das Macbook Air dicker

Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

    •  /