Abo
  • Services:
Anzeige
Betatester für den Cyanogenmod-Installer gesucht
Betatester für den Cyanogenmod-Installer gesucht (Bild: Cyanogenmod)

Android Details zum Cyanogenmod-Installer

Zum geplanten Cyanogenmod-Installer und seiner Funktionsweise gibt es neue Details durch erste Testberichte. Derzeit werden Betatester gesucht, um den Cyanogenmod-Installer zu optimieren. Dafür müssen sie einige Voraussetzungen erfüllen.

Anzeige

Die Betaversion des Cyanogenmod-Installers konnte jetzt getestet werden, unter anderem von Android Police und Geek. Sie berichten erstmals Details zur Arbeitsweise des Cyanogenmod-Installers. Wie bereits angekündigt soll der Cyanogenmod-Installer in Googles Play Store angeboten werden, um die Verbreitung von Cyanogenmod voranzutreiben.

  • Geplanter Installer für Cyanogenmod (Bild: Cyanogenmod)
  • Geplanter Installer für Cyanogenmod (Bild: Cyanogenmod)
  • Geplanter Installer für Cyanogenmod (Bild: Cyanogenmod)
  • Team von Cyanogenmod Inc. (Bild: Cyanogenmod)
Geplanter Installer für Cyanogenmod (Bild: Cyanogenmod)

Zudem war eine Windows-Version des Cyanogenmod-Installers im Gespräch gewesen. Nun wurde bekannt, dass die beiden Produkte im Zusammenspiel funktionieren. Die Android-App informiert den Nutzer, welche USB-Verbindungseinstellung aktiviert sein muss, damit sich die alternative Android-Distribution installieren lässt. In einem nächsten Schritt erhält der Nutzer eine URL, auf der er sich die Windows-Version des Cyanogenmod-Installers herunterladen kann. Er installiert ihn auf einem Windows-Computer und führt den Installer durch, während das Android-Gerät angeschlossen ist.

Die Windows-Software übernimmt dann alles Weitere, so dass der Nutzer am Android-Gerät lediglich bei Bedarf dem Entsperren des Bootloaders zustimmen muss. Die Aufspielung der alternativen Android-Distribution läuft sonst selbsttätig, so dass der Nutzer nur warten muss, bis der Vorgang abgeschlossen ist und das Gerät mit Cyanogenmod startet.

Vorerst wird es den Cyanogenmod-Installer nur im Zusammenspiel mit einer Windows-Applikation geben, später ist auch eine Mac-Version geplant. Ob auch eine Fassung für die Linux-Plattform erscheint, wird sich an der Nachfrage orientieren. Zunächst wird es keine Möglichkeit geben, Geräte mittels Exploits freizuschalten, um dann Cyanogenmod auf ihnen zu installieren. Die Entwickler wollen Gerätehersteller davon überzeugen, die Smartphones und Tablets entsperrt auf den Markt zu bringen.

Betatester für Cyanogenmod-Installer gesucht

Derzeit werden Betatester für den Cyanogenmod-Installer gesucht. Diese müssen natürlich ein Gerät besitzen, das vom Cyanogenmod-Installer unterstützt wird. Außerdem müssen sie die Installation auf Video aufnehmen, denn die Macher von Cyanogenmod wollen den Installationsprozess beobachten. Und natürlich müssen die Betatester mit Cyanogenmod zusammenarbeiten, um mögliche Probleme zu erkennen und zu beheben. Mit dem Betatest sollen Treiberprobleme identifiziert und beseitigt werden.

Vergangene Woche wurde bekannt, dass aus dem Projekt Cyanogenmod ein Unternehmen geworden ist, das 7 Millionen US-Dollar Wagniskapital zur Verfügung hat. Damit soll die Verbreitung von Cyanogenmod erhöht werden. Mit dem N1 von Oppo wurde das erste Smartphone mit vorinstalliertem Cyanogenmod vorgestellt. Allerdings wird es das N1 nur in einer limitierten Auflage mit Cyanogenmod geben, standardmäßig läuft darauf Android 4.2 mit Oppos Bedienoberfläche Color OS.


eye home zur Startseite
LoopBack 28. Nov 2013

Der CMInstaller installiert die Google Apps gleich mit - wir kommen also aufs selbe...

kellemann 02. Okt 2013

Akku verhalten ist immer schwierig zu beurteilen. Ich hatte (zum Glück) nur eine Woche...

LoopBack 30. Sep 2013

CyanogenMod nutzt Google Analytics und das neue CMAccount benutzt Google Cloud Messaging...

lisgoem8 30. Sep 2013

Man kann ja auch ein Android mit einem Passwort verschlüsseln (leider ohne das man es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  2. NetApp Deutschland GmbH, Neu-Isenburg
  3. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  4. Constantia Business Services GmbH, Pirk


Anzeige
Top-Angebote
  1. 94,90€ statt 129,90€
  2. 64,90€ statt 79,90€
  3. 144,90€ statt 159,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. E-Mail-Konto 90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Re: Unix?

    Seitan-Sushi-Fan | 22:38

  2. Re: Warum verschweigt er das wahre Problem...

    RipClaw | 22:36

  3. Re: Windows 10 Patches?

    AphexTwin | 22:36

  4. Re: Kochplatte

    Arsenal | 22:35

  5. Re: 10'000'000 m³ klingt nur auf den ersten Blick...

    tbxi | 22:33


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel