Abo
  • IT-Karriere:

Android Auto: Alternative ROMs auf Pioneers In-Car-System installierbar

Ein Team von Android-Entwicklern hat eine Mod veröffentlicht, mit der alternative Android-ROMs auf Pioneers Android-Auto-System installiert werden können. Auch Modelle ohne Android Auto sollen das Betriebssystem im Nachhinein erhalten können.

Artikel veröffentlicht am ,
Mit der Mod sollen sich Pioneers Android-Auto-basierte Entertainment-Systeme mit alternativen ROMs bespielen lassen.
Mit der Mod sollen sich Pioneers Android-Auto-basierte Entertainment-Systeme mit alternativen ROMs bespielen lassen. (Bild: Pioneer)

Einem Team von Programmierern ist es gelungen, Pioneers Car-Entertainment-System Avic so zu modifizieren, dass alternative Android-ROMs darauf laufen können. Das soll nicht nur die betreffen, die schon Android Auto vorinstalliert haben, sondern auch diejenigen ohne Googles Car-Entertainment-System.

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. Hays AG, Raum Herrenberg

Pioneers Avic-Modelle lassen sich im Nachhinein ins Auto montieren. Unter den Avic-Geräten gibt es mittlerweile einige, die mit Android Auto laufen - Googles Betriebssystem für In-Car-Entertainment. In Deutschland sind das etwa die Modelle Avic-F70DAB, AVH-X8700BT und Avic-F77DAB.

Ausführliches Tutorial erklärt Vorgehensweise

Die Mod entsperrt die SD-Karte des Entertainmentsystems und verändert die Boot-Einstellungen so, dass alternative ROMs geladen werden können. Die nötigen Schritte haben die Entwickler in einem ausführlichen Tutorial erklärt. Das benötigte Image wird über eine spezielle Internetseite erstellt und per USB-Stick auf das Avic-System aufgespielt.

Auf dem entsperrten Avic lässt sich anschließend eine eigene, modifizierte Android-Auto-ROM installieren - die beispielsweise den Play Store beinhalten könnte. Die Programmierer der Entsperr-Mod rufen dazu auf, gemeinsam eine eigene ROM zu entwickeln. Diese soll eine eigene Oberfläche und Skins enthalten. Auf Avic-Modellen, die ursprünglich nicht mit Android Auto ausgeliefert werden, sollen dank der Mod künftig auch Android-Auto-ROMs laufen können.

Aktuell gibt es noch keine Android-Auto-ROM, die auf die freigeschalteten Avic-Geräte aufgespielt werden kann. Noch völlig unklar ist, wie stabil kommende alternative Distributionen auf den verschiedenen Modellen laufen werden. Auch wie es sich bezüglich der Sicherheit des Systems und möglichen Garantieverlusten verhalten wird, ist noch unklar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 95,00€
  2. (u. a. Powerbanks ab 22,49€, 5-Port-Powerport für 26,39€)
  3. 53,99€ (Release am 27. August)
  4. ab 349,00€ (für 49-Zoll 4K UHD)

Tschuuuls 13. Aug 2015

Das aftermarket Radio hängt nicht an Can Bus (damit kommunizieren die Auto Komponenten...

Seelbreaker 13. Aug 2015

Allerdings wäre es mir lieber wenn ich das Bosch System in meinem Qashqai auf Android...

Bruce Wayne 13. Aug 2015

geht doch noch ;-)


Folgen Sie uns
       


Sekiro - Test

Ein einsamer Kämpfer und sein Katana stehen im Mittelpunkt von Sekiro - Shadows Die Twice. Das Actionspiel von From Software schickt Spieler in ein spannendes Abenteuer voller Herausforderungen.

Sekiro - Test Video aufrufen
Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  2. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt
  3. Bethesda TES Blades startet in den Early Access

Das andere How-to: Deutsch lernen für Programmierer
Das andere How-to
Deutsch lernen für Programmierer

Programmierer schlagen sich ständig mit der Syntax und Semantik von Programmiersprachen herum. Der US-Amerikaner Mike Stipicevic hat aus der Not eine Tugend gemacht und nutzt sein Wissen über obskure Grammatiken, um Deutsch zu lernen.
Von Mike Stipicevic

  1. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  2. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

    •  /