Abo
  • IT-Karriere:

Android auf dem Desktop: Android-x86-Gründer wird Technikchef von Remix OS

Der Gründer von Android-x86 ist der neue Technikchef von Remix OS. Damit wird die Zusammenarbeit zwischen dem Android-x86-Projekt und Jide weiter intensiviert. Auch soll Android auf dem Desktop vorangetrieben werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Chih-Wei Huang wird Technikchef für Jides Remix OS.
Chih-Wei Huang wird Technikchef für Jides Remix OS. (Bild: Jide)

Jide und das Android-x86-Projekt intensivieren ihre Zusammenarbeit erheblich. Chih-Wei Huang, der Gründer des Android-x86-Projekts, werde künftig den x86-Bereich rund um Remix OS als technischer Leiter beaufsichtigen, teilte Jide mit. Damit wird er eine Schlüsselrolle bei der weiteren Entwicklung von Remix OS innehaben. Das chinesische Unternehmen Jide hatte Remix OS vor 1,5 Jahren vorgestellt.

Huang kam über Asus' Eee-PC-Reihe auf Android-x86

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Berlin, München, Nürnberg, Rheinbach
  2. ManpowerGroup Deutschland GmbH & Co. KG, Kiel

Remix OS beruht auf dem Android-x86-Projekt, das vor sieben Jahren gegründet wurde. Eine erste Zusammenarbeit zwischen Jide und dem Projekt begann bereits vor einem Jahr, Anfang dieses Jahres wurde eine Partnerschaft bekannt gegeben. Huang habe die Möglichkeiten von Jide zunächst falsch eingeschätzt, räumt er selbst ein. Gemeinsam sollen beide die Verbreitung von Android auf dem Desktop vorantreiben.

Huang kam über die Arbeit am Eee-PC von Asus dazu, eine Android-Variante für den Desktop-Einsatz zu konzipieren. Bevor er Android-x86 gründete, war er bei Asus mit für den Eee-PC verantwortlich. Asus arbeitetete seinerzeit an einer Desktop-Variante von Android, die auch auf x86-Prozessoren laufen sollte. Diesen Ansatz griff Huang auf und gründete das Android-x86-Projekt.

Remix OS 2.0 steht seit März 2016 als Betaversion zum Ausprobieren zur Verfügung. Apps erscheinen im Fenster, und es gibt eine Taskleiste samt Startmenü. Wir hatten uns die Vorabversion von Remix OS 2.0 genauer angesehen, und sie erscheint uns sehr viel versprechend. Allerdings ist dem System der Betastatus weiterhin deutlich anzumerken. Die Entwickler haben noch viel Arbeit vor sich, um ihr angekündigtes Ziel zu erreichen, Remix OS als universales, portables Betriebssystem zu etablieren. Dabei könnte Huang eine Schlüsselrolle zukommen.

Kein Termin für fertiges Remix OS 2.0

Wann die fertige Version von Remix OS 2.0 erscheinen wird, ist nicht bekannt. Zwischen der Alpha- und Betaversion vergingen zwei Monate und in den vergangenen 3,5 Monaten wurde zwar eine weitere Betaversion aber noch keine finale Version veröffentlicht. Das letzte Update der Betaversion erschien Ende April 2016.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 50,99€
  3. (-56%) 19,99€
  4. 33,95€

jacki 20. Jun 2016

War auch mein Gedanke, da man sich durch die VM's/Player das Windows erhält bzw...

Pjörn 20. Jun 2016

Kannst dir mal einen "Transparency Report" von Apple ansehen. Das ist in Deutschland...

Bouncy 20. Jun 2016

Inwiefern? Das war bei 64bit schon immer so, und schon immer konnte man in dem Fall das...


Folgen Sie uns
       


Timex Data Link ausprobiert

Die Data Link wurde von Timex und Microsoft entwickelt und ist eine der ersten Smartwatches. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums haben wir uns die Uhr genauer angeschaut - und über einen alten PC mit Röhrenmonitor programmiert.

Timex Data Link ausprobiert Video aufrufen
Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

    •  /