Abo
  • Services:

Bei vielen Herstellern unterstützen nur wenige Geräte App2SD

Käufer eines Huawei-Geräts haben besonders große Chancen, dass ihr Gerät App2SD unterstützt. Kein anderer Hersteller von Android-Geräten bietet so viele Smartphones und Tablets an, die damit ausgerüstet sind. Die Ascend-Smartphones G615, G510, Y300, P1 und Mate haben darüber hinaus eine weitere Besonderheit: Die Speicherkarte kann als primärer Speicher verwendet werden. Ärgerlich ist, dass dem neuen Ascend G740 diese Funktion überraschenderweise fehlt.

Honor
Ascend Y201 pro
Ascend Y200
Ascend P1
Ascend G330
Ascend G600
Ascend G615
Ascend Mate
Ascend D1 Quad XL
Ascend G300
Ascend G510
Ascend Y300
Ascend P2
Ascend G525
Ascend P6
MediaPad
MediaPad 10 FHD
MediaPad 7 Lite
MediaPad 10 Link
Huaweis Android-Geräte mit App2SD-Unterstützung
Stellenmarkt
  1. PTV Group, Karlsruhe
  2. Hays AG, Wiesbaden

Bei Marktführer Samsung sieht es deutlich schlechter aus, hier werden nur wenige der aktuell im Portfolio befindlichen Geräte unterstützt. Nur die Modelle der Galaxy-S4-Familie bieten die Funktion, also neben dem Galaxy S4 das S4 Mini, das S4 Active und das S4 Zoom. Das Galaxy Note 3 bekam App2SD-Unterstützung durch ein Firmware-Update nachgereicht. Alle übrigen aktuellen Galaxy-Modelle bieten demnach kein App2SD, dazu gehören auch alle Galaxy Tabs und viele Modelle der Galaxy-Note-Reihe. Die überwiegende Mehrzahl der verfügbaren Samsung-Geräte beherrscht also die Funktion laut dem Hersteller nicht.

Auch bei HTC sind es nur wenige Geräte, die App2SD unterstützen. Allerdings hat HTC nicht so viele Smartphones im Programm wie Samsung, so dass ein größerer Anteil des Sortiments von HTC App2SD unterstützt als von Samsung. Das Velocity 4G, das One V sowie die Desire-Modelle C, X und 500 gehören dazu. HTCs Topmodell One hat keinen Steckplatz für Speicherkarten, so dass sich keine Daten mehr auf dem Gerät ablegen lassen, wenn der interne Speicher voll ist.

Bei LG sind nur die drei Optimus-Modelle L3II, L5II und vom L7II App2SD-tauglich. Die gerade angekündigten L-Modelle der dritten Generation, L40, L70 und L90, könnten möglicherweise ebenfalls App2SD unterstützen, dazu liegen aber noch keine Informationen vor. Damit fehlt der Mehrheit der LG-Geräte die Funktion, auch das G Pad 8.3 unterstützt kein App2SD. Wie bei HTC hat auch das Topsmartphone von LG keinen Steckplatz für Speicherkarten, so dass G2-Besitzer mit dem internen Speicher entsprechend haushalten müssen.

Im ZTE-Portfolio sind es die Modelle Blade III, Grand X In, Grand X Pro, Grand Memo LTE, Blade G, Kis Plus sowie Skate, die App2SD bieten. Damit ist immerhin eine vergleichsweise große Zahl an ZTE-Modellen damit bestückt. Vom Hersteller Acer heißt es, dass die Liquid-Smartphones Z3, E2 und S2 App2SD böten, zu den Iconia-Tab-Tablets machte Acer selbst keine Angaben. Nach unseren Recherchen wird App2SD von allen Iconia-Tab-Tablets nicht mehr unterstützt. Archos erlaubt App2SD bei allen Platinum-Smartphones.

 Android: App2SD bei Geräteherstellern immer unbeliebterAbkehr von App2SD bei Asus, Sony, Medion und Toshiba 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

borg 24. Nov 2014

Viel sinnvoller ist das Speichern von Dateien, Office, Foto und Video auf der externen...

gadthrawn 16. Apr 2014

Ja, aber warum? weil die das 2 Jahre alte 4.2 mit allen Lücken nutzen und nicht das 4.4...

gadthrawn 16. Apr 2014

Weil dein gerade erworbenes Handy die OS Version von vor 2 Jahren hat, wo das noch drin...

joe213 27. Feb 2014

Habe das jetzt durchprobiert - mit dem Umstellen auf den Standardspeicherort SD Karte...

Bouncy 26. Feb 2014

Ja verallgemeiner die Welt ruhig noch weiter... ;) Bist du Controlling-Student im ersten...


Folgen Sie uns
       


Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich

Sonys neuer ANC-Kopfhörer aus der WH-1000 Serie bringt eine nochmals verbesserte Geräuschunterdrückung. Wir haben das neue Modell WH-1000XM3 gegen das Vorgängermodell WH-1000XM2 antreten lassen. In leisen Umgebungen hat der WH-1000XM2 noch ein recht stark vernehmbares Grundrauschen, beim WH-1000XM3 gibt es das nicht mehr.

Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

    •  /