Abo
  • Services:
Anzeige
Logilink VG0026 DVB-T2 Mini Receiver
Logilink VG0026 DVB-T2 Mini Receiver (Bild: Logilink)

Android: App ermöglicht DVB-T2 auf dem Smartphone

Logilink VG0026 DVB-T2 Mini Receiver
Logilink VG0026 DVB-T2 Mini Receiver (Bild: Logilink)

Eine App ermöglicht DVB-T2 auf dem Android-Smartphone. Entwickler sind das Institut für Rundfunktechnik und der WDR. Wir haben mit den Machern der App gesprochen.

Das Institut für Rundfunktechnik (IRT) wird auf der Ifa 2016 in Berlin die DVB-T2-Full-HD-App für mobile Geräte mit Android-Betriebssystem vorstellen. Das gab das Forschungsinstitut der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten Deutschlands auf seiner Website bekannt. Die App wurde in Kooperation mit dem WDR (Westdeutscher Rundfunk) entwickelt.

Anzeige

Sachgebietsleiter Alexander Erk sagte Golem.de: "Ob die App wirklich heraus- und in den Store kommt, wissen wir noch nicht. Wir haben mit Hilfe der gängigen USB-DVB-T2-Sticks ein DVB-T2-Stack auf Android implementiert." Zur Nutzung wird ein Dongle benötigt, etwa das von Logilink, erklärte Erk. Golem.de wird sich die App auf der Ifa ansehen.

Der Logilink VG0026 DVB-T2 Mini Receiver für Android benötigt ein Update der Air-DTV-II-Software, um den H.265-Standard zu unterstützen, der Teil von DVB-T2 ist.

LG bietet Stylus 2 DAB+ mit DAB+-Empfänger

Mit dem Stylus 2 DAB+ bietet LG ein Smartphone mit integriertem DAB+-Empfänger. Auf Basis der von LG bereitgestellten Entwicklerschnittstelle programmierte das IRT Hybrid-Radio-Features für Android. Neben Dynamic-Label-Radiotexten und Slideshows wurden auch Service Following für ein automatisches Umschalten zwischen Rundfunk- und Internetempfang sowie die Verlinkung von Radioprogrammen mit begleitenden Podcasts erreicht.

Ab 2017 werden die ersten HbbTV-2.0-Geräte im Markt erwartet. Das IRT will hier Video-Features, mehr Screens und HTML 5 vorführen. Als Beispiel dient ein UHD-TV-Ausschnitt des Balletts Le Corsaire, aufgezeichnet von Arte, der Synchronisierung von Tablets und Smartphones mit dem TV-Gerät und HTML-5-Animationen beinhaltet.


eye home zur Startseite
Hu5eL 12. Aug 2016

es ist möglich (software-realisierung funktioniert eig immer) ist nur wesentlich langsamer...

PedroKraft 10. Aug 2016

Aha. Der WDR. Selbstverständlich ist sichergestellt, dass für dieses kommerzielle Projekt...

Sicaine 10. Aug 2016

Das CCC Camp wird aber von quasi Informatikern aufgebaut und abgebaut. Die Glasfaser wird...

AlexanderSchäfer 10. Aug 2016

Ich will ja mal hoffen, dass diese Forschungsanstalt jetzt nicht gut bezahlte Entwickler...

Red-Bull 09. Aug 2016

Mille Grazie ;) Du verstehst mich..



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Thalia Bücher GmbH, Hagen (Raum Dortmund)
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Stephanus Stiftung, Berlin
  4. T-Systems International GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. id Software

    "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"

  2. Echo Look

    Amazon stellt erste Kamera mit Alexa vor

  3. e.GO Life

    Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro

  4. Apple

    App schaltet Touch Bar des Macbook Pro ab

  5. Deutscher Computerspielpreis

    Portal Knights ist das "Beste Deutsche Spiel" 2017

  6. Sledgehammer Games

    Call of Duty WW2 und die Befreiung von Europa

  7. Elektroauto

    VW testet E-Trucks

  8. Telekom

    IP-Umstellung wird auch bei Geschäftskunden durchgesetzt

  9. Linux-Hardening

    Grsecurity nicht mehr für alle verfügbar

  10. Spracheingabe

    Nuki-Smart-Lock lässt sich mit Alexa öffnen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
Mobile-Games-Auslese
Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  1. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt
  2. Pay-by-Call Eltern haften nicht für unerlaubte Telefonkäufe der Kinder
  3. Spielebranche Deutscher Gamesmarkt war 2016 stabil

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  2. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  3. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen

Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
Quantencomputer
Alleskönner mit Grenzen

  1. Ohne Crunchtime existieren

    JackyChun | 09:09

  2. Re: Was mach ich denn....

    ChMu | 09:09

  3. Re: Weis nicht...

    M.P. | 09:08

  4. Ist es denn so schwer...?

    Berner Rösti | 09:07

  5. Re: Reicht eine Reichweite von 100km für die Stadt?

    thinksimple | 09:07


  1. 09:00

  2. 08:50

  3. 07:37

  4. 07:12

  5. 23:39

  6. 20:59

  7. 18:20

  8. 18:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel