Abo
  • IT-Karriere:

Android 9: Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T

Nachdem Oneplus die aktuelle Android-Version 9 alias Pie bereits auf das Oneplus 5, 5T und 6 gebracht hat, wendet sich der Hersteller seinen älteren Modellen zu: Für das Oneplus 3 und 3T ist eine geschlossene Betaversion angekündigt worden, für die sich Nutzer bewerben können.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Oneplus 3 kam im Sommer 2016 auf den Markt.
Das Oneplus 3 kam im Sommer 2016 auf den Markt. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Oneplus hat eine Betaversion von Android 9 alias Pie für das Oneplus 3 und 3T angekündigt. Wie der chinesische Hersteller in seinem Forum schreibt, können sich Nutzer bewerben, um an der Betaphase teilzunehmen.

Stellenmarkt
  1. Therapon 24, Nauheim
  2. IQTIG - Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen, Berlin Tiergarten

Es handelt sich entsprechend um eine geschlossene Betaversion, die Nutzer nicht einfach herunterladen können. Das lässt darauf schließen, dass die Entwicklung noch nicht so weit fortgeschritten ist, dass Oneplus die Version direkt für alle Nutzer zum Download freigeben will.

Wie der Hersteller in seinem Forum schreibt, wird die Teilnahme an der Betaphase sehr häufiges Flashen des Smartphones beinhalten. Mitunter soll es auch nötig sein, das Gerät komplett zu löschen - dies sollten Nutzer beachten, wenn sie sich für die Beta bewerben wollen.

Oneplus nimmt Bewerbungen noch bis zum 23. März 2019 entgegen. Der Hersteller erstellte eine Internetseite, auf der sich Interessenten anmelden können. Wie lange es anschließend dauern wird, bis die finale Version erscheint, ist noch nicht abzusehen. Ebenso ist unbekannt, ob Oneplus vorher noch eine offene Betaphase starten wird.

Oneplus aktualisierte in den vergangenen Monaten zahlreiche seiner Smartphones auf Android 9. So erhielt das Oneplus 6 bereits im September 2018 die aktuelle Android-Version. Anfang Dezember 2018 startete die Betaphase für Android 9 auf dem Oneplus 5 und 5T, Ende Dezember war der Hersteller so weit, die fertige Version zu verteilen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 24,99€
  3. (u. a. Wolfenstein: Youngblood, Days Gone, Metro Exodus, World War Z)
  4. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)

Sylos 23. Mär 2019

Hier nicht in einer Closed Beta, sondern Open Nightly, aber funktionoert auch ganz gut...

Alexander1996 22. Mär 2019

Somit wird das OnePlus 3 wohl noch 1-2 Jahre seinen Dienst tun müssen. By the way hat...

cide 22. Mär 2019

In anderen Ländern klappt VoLTE out of the box. In Deutschland muss man komischerweise...


Folgen Sie uns
       


Pedelec HNF-Nicolai SD1 Urban ausprobiert

Wir sind das Pedelec eine Woche lang zur Probe gefahren und waren besonders vom Motor angetan.

Pedelec HNF-Nicolai SD1 Urban ausprobiert Video aufrufen
Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

    •  /