• IT-Karriere:
  • Services:

Android 9: Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T

Nachdem Oneplus die aktuelle Android-Version 9 alias Pie bereits auf das Oneplus 5, 5T und 6 gebracht hat, wendet sich der Hersteller seinen älteren Modellen zu: Für das Oneplus 3 und 3T ist eine geschlossene Betaversion angekündigt worden, für die sich Nutzer bewerben können.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Oneplus 3 kam im Sommer 2016 auf den Markt.
Das Oneplus 3 kam im Sommer 2016 auf den Markt. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Oneplus hat eine Betaversion von Android 9 alias Pie für das Oneplus 3 und 3T angekündigt. Wie der chinesische Hersteller in seinem Forum schreibt, können sich Nutzer bewerben, um an der Betaphase teilzunehmen.

Stellenmarkt
  1. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Raum München
  2. Limbach Gruppe SE, Heidelberg

Es handelt sich entsprechend um eine geschlossene Betaversion, die Nutzer nicht einfach herunterladen können. Das lässt darauf schließen, dass die Entwicklung noch nicht so weit fortgeschritten ist, dass Oneplus die Version direkt für alle Nutzer zum Download freigeben will.

Wie der Hersteller in seinem Forum schreibt, wird die Teilnahme an der Betaphase sehr häufiges Flashen des Smartphones beinhalten. Mitunter soll es auch nötig sein, das Gerät komplett zu löschen - dies sollten Nutzer beachten, wenn sie sich für die Beta bewerben wollen.

Oneplus nimmt Bewerbungen noch bis zum 23. März 2019 entgegen. Der Hersteller erstellte eine Internetseite, auf der sich Interessenten anmelden können. Wie lange es anschließend dauern wird, bis die finale Version erscheint, ist noch nicht abzusehen. Ebenso ist unbekannt, ob Oneplus vorher noch eine offene Betaphase starten wird.

Oneplus aktualisierte in den vergangenen Monaten zahlreiche seiner Smartphones auf Android 9. So erhielt das Oneplus 6 bereits im September 2018 die aktuelle Android-Version. Anfang Dezember 2018 startete die Betaphase für Android 9 auf dem Oneplus 5 und 5T, Ende Dezember war der Hersteller so weit, die fertige Version zu verteilen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 27,49€
  3. 15,99€

Sylos 23. Mär 2019

Hier nicht in einer Closed Beta, sondern Open Nightly, aber funktionoert auch ganz gut...

Alexander1996 22. Mär 2019

Somit wird das OnePlus 3 wohl noch 1-2 Jahre seinen Dienst tun müssen. By the way hat...

cide 22. Mär 2019

In anderen Ländern klappt VoLTE out of the box. In Deutschland muss man komischerweise...


Folgen Sie uns
       


In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

Energy Robotics: Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar
Energy Robotics
Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar

Als eines der ersten deutschen Unternehmen setzt Energy Robotics den Roboterhund Spot ein. Sein Vorteil: Er ist vollautomatisch und langweilt sich nie.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Kickstarter Nibble ist ein vierbeiniger Laufroboter im Mini-Format
  2. Boston Dynamics Roboterhunde scannen ein Werk von Ford
  3. Robotik Laborroboter forscht selbstständig

Energie- und Verkehrswende: Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne
Energie- und Verkehrswende
Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne

Wasserstoff-Flugzeuge und E-Fuels könnten den Flugverkehr klimafreundlicher machen, sie werden aber gigantische Mengen Strom benötigen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Luftfahrt Neuer Flughafen in Berlin ist eröffnet
  2. Luftfahrt Booms Überschallprototyp wird im Oktober enthüllt
  3. Flugzeuge CO2-neutral zu fliegen, reicht nicht

    •  /