Abo
  • Services:

Android 9: Android-Pie-Beta für Oneplus 5 und 5T veröffentlicht

Nutzer von Oneplus-Smartphones aus dem Jahr 2017 können eine erste Version der aktuellen Android-Version 9 installieren: Sowohl das Oneplus 5 als auch das Oneplus 5T erhalten Pie in einer offenen Beta.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Oneplus 5T bekommt Android Pie.
Das Oneplus 5T bekommt Android Pie. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Oneplus hat erste offene Betaversionen von Android 9.0 alias Pie für das Oneplus 5 und 5T veröffentlicht. Damit verfolgt der chinesische Hersteller weiter sein Bestreben, seine Smartphones zwei Jahre lang mit der aktuellen Android-Version zu versorgen.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. Dr. Kaiser Diamantwerkzeuge GmbH & Co KG, Celle

Zur Betaversion gehört neben den Verbesserungen von Android 9 und dem aktuellen Google-Sicherheitspatch vom November 2018 unter anderem eine neue Benutzeroberfläche und neue Navigationsgesten für das Oneplus 5T. Außerdem soll das Speichermanagement für Apps im Hintergrund optimiert worden sein.

Bei Verwendung zweier SIM-Karten können nach dem Update auf die Betaversion Kontakte bestimmten SIM-Karten zugeordnet werden. Dann wird automatisch die jeweilige Karte ausgewählt, wenn der Kontakt angerufen wird.

Betaversion kann noch Fehler enthalten

Oneplus weist in einem Forenbeitrag darauf hin, dass es sich noch nicht um eine fehlerfreie Version von Android 9 handelt. Betaversionen können immer noch Bugs enthalten, die zu Systemproblemen führen können. Normalerweise ist sich ein Hersteller bei der Veröffentlichung einer öffentlichen Betaversion, die sich jeder herunterladen kann, aber recht sicher, dass es zumindest keine großen Fehler mehr gibt.

Wer bisher noch keine Betaversion auf seinem Oneplus 5 oder Oneplus 5T installiert hat, muss sich die Android-9-Version herunterladen und manuell auf das Smartphone flashen. Dafür hat Oneplus eine Anleitung veröffentlicht. Wer bereits im Beta-Channel ist, kann sich die neue Version (Nummer 22 für das Oneplus 5, Nummer 20 für das Oneplus 5T) drahtlos per WLAN herunterladen und installieren.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€
  2. 56,99€
  3. 65,99€
  4. 54,99€

Niaxa 12. Dez 2018

Welche Sounds? Versteh nicht was du da redest. Sounds in gleicher Anzahl hatte auch mein...


Folgen Sie uns
       


Shadow Ghost - Test

Wir testen die Streamingbox Shadow Ghost und finden Bildartefakte und andere unschöne Fehler. Der Streamingdienst hat mit der richtigen Hardware aber Potenzial.

Shadow Ghost - Test Video aufrufen
Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
Uploadfilter
Der Generalangriff auf das Web 2.0

Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  2. EU-Urheberrecht Die verdorbene Reform
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

Fido-Sticks im Test: Endlich schlechte Passwörter
Fido-Sticks im Test
Endlich schlechte Passwörter

Sicher mit nur einer PIN oder einem schlechten Passwort: Fido-Sticks sollen auf Tastendruck Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen. Golem.de hat getestet, ob sie halten, was sie versprechen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. E-Mail-Marketing Datenbank mit 800 Millionen E-Mail-Adressen online
  2. Webauthn Standard für passwortloses Anmelden verabschiedet
  3. Studie Passwortmanager hinterlassen Passwörter im Arbeitsspeicher

Display-Technik: So funktionieren Micro-LEDs
Display-Technik
So funktionieren Micro-LEDs

Nach Flüssigkristallanzeigen (LCD) mit Hintergrundbeleuchtung und OLED-Bildschirmen sind Micro-LEDs der nächste Schritt: Apple arbeitet daran für Smartwatches und Samsung hat bereits einen Fernseher vorgestellt. Die Technik hat viele Vorteile, ist aber aufwendig in der Fertigung.
Von Mike Wobker

  1. AU Optronics Apple soll Wechsel von OLEDs zu Micro-LEDs vorbereiten

    •  /