Abo
  • Services:

Android 8.0: Oreo-Update für Nokia- und Sony-Smartphones verfügbar

HMD Global und Sony sind ganz vorn mit dabei, wenn es um das Update auf Oreo geht. Das Nokia 8 sowie die Sony-Modelle Xperia XZ und Xperia XZs erhalten derzeit Android 8.0.

Artikel veröffentlicht am ,
Android 8 alias Oreo kommt auf Sony- und Nokia-Smartphones.
Android 8 alias Oreo kommt auf Sony- und Nokia-Smartphones. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Für drei weitere Smartphones wird derzeit das Update auf Android 8.0 alias Oreo verteilt. Das sind das Nokia 8 und die Sony-Modelle Xperia XZ und Xperia XZs. Sony hat bereits Ende Oktober 2017 damit begonnen, das Xperia XZ Premium mit Oreo zu versorgen. Mit den beiden Neuzugängen ist Sony derzeit bei den Oreo-Updates besonders schnell und hat als einziger Hersteller bereits drei Geräte mit Android 8.0 versorgt.

Oneplus-Smartphones waren vor einer Woche dran

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Wittlich
  2. über duerenhoff GmbH, Siegen

Vor etwas mehr als einer Woche hatte Oneplus Oreo in Form von Oxygen OS 5.0 für das Three und das 3T als Update veröffentlicht. Generell werden alle Updates in Etappen verteilt, so dass es einige Tage dauern kann, bis die Aktualisierungen auf allen Geräten verfügbar sind.

Zu den Neuerungen von Android 8.0 alias Oreo zählt ein neuer Bild-in-Bild-Modus, der allerdings von den entsprechenden Apps gezielt unterstützt werden muss. Zudem gibt es beim automatischen Ausfüllen von Formularen Verbesserungen. Die intelligente Textmarkierung soll helfen, einfacher Daten zu markieren, die dann von anderen Apps weiter verarbeitet werden können. Die Schnelleinstellungen wurden neu gestaltet.

Spezielle Sony-Anpassungen

Die Xperia-Smartphones erhalten darüber hinaus einige weitere Neuerungen. So sollen Erinnerungen helfen, unerledigte Aufgaben nicht zu vergessen. Die Xperia Actions sollen dem Nutzer noch bessere Vorschläge liefern, die auf seinem Verhalten basieren. Das Nokia 8 nutzt die normale Android-Oberfläche und verzichtet auf weitere Modifikationen.

HMD Global will allen neuen Nokia-Smartphones ein Update auf Android 8.0 zur Verfügung stellen, einen Zeitplan gibt es dafür nicht. Mit dabei wird auch das Nokia 2 sein. Lenovo hat bereits die Moto-Smartphones benannt, die ein Update auf Oreo bekommen sollen. Dazu zählen das Moto Z, das Moto Z Play, das Moto Z2 Play, das Moto G4 Plus, das Moto G5, das Moto G5 Plus, das Moto G5S und das Moto G5S Plus. Termine gibt es aber keine. Auskunftsfreudiger ist hier Oneplus. Der Hersteller will Oxygen OS 5.0 Anfang 2018 für das Five und das neu vorgestellte 5T veröffentlichen.

Nach Erhebungen von Google laufen derzeit gerade einmal 0,3 Prozent der im Einsatz befindlichen Android-Geräte bereits mit der aktuellen Version des Mobilbetriebssystems, also mit Android 8.0 alias Oreo. Noch immer bringen Gerätehersteller neue Smartphones auf den Markt, die nicht mit Android 8.0 versehen sind.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

M.P. 28. Nov 2017

Reicht es, wenn auf dem Fließband bei der Smartphone-Herstellung im vorletzten Fertigungs...

thommy 27. Nov 2017

Bei meinem Oneplus 3 ist das Oreo auch noch etwas grün, ich hoffe das reift noch nach...

Andi K. 27. Nov 2017

Das Problem bei dem Tablet: Der Preis ging nie runter. Hätte mir selbst gern eins...

hirni1337 27. Nov 2017

Scheinbar gibts im Treiber der Microfons einen Bug. So schmieren die Geräte gern ab, zB...

M.P. 27. Nov 2017

Ist das ein gute Werbung für HMD Global.... Wenn es Versionen ohne Nokia-Aufdruck gäbe...


Folgen Sie uns
       


Huawei Mate 20 Pro - Hands on

Huaweis neues Mate 20 Pro hat eine neue Dreifachkamera, die zusätzlich zum Weitwinkel- und Teleobjektiv jetzt noch ein Ultraweitwinkelobjektiv bietet. In einem ersten Kurztest macht das neue Smartphone einen guten Eindruck.

Huawei Mate 20 Pro - Hands on Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

    •  /