Abo
  • IT-Karriere:

Android 8.0: Oneplus Three erhält erste Betaversion von Oreo

Oneplus hat für das Oneplus Three eine erste geschlossene Beta von Android 8.0 veröffentlicht, das 3T und das Oneplus Five sollen in Kürze ebenfalls eine erste Oreo-Version erhalten. Die öffentliche Beta soll möglicherweise schon Ende September 2017 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
Nom nom nom Oreo!
Nom nom nom Oreo! (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Für sein Smartphone Oneplus Three hat Oneplus eine erste Betaversion von Android 8.0 alias Oreo verteilt. Das meldet Android Police. Die Version ist noch nicht öffentlich verfügbar, sondern wird innerhalb der geschlossenen Betagruppe verteilt.

Öffentliche Beta könnte bereits Ende September erscheinen

Stellenmarkt
  1. ista International GmbH, Essen
  2. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Potsdam

Android Police will zudem von einem Tippgeber erfahren haben, dass in Kürze auch für das Oneplus 3T und das Oneplus Five erste Betaversionen von Oreo erscheinen sollen. Eine öffentliche Beta soll möglicherweise noch im September 2017 für alle interessierten Nutzer veröffentlicht werden. Die aktuelle Version können nur diejenigen Nutzer herunterladen, die Mitglied der geschlossenen Betagruppe sind.

Das scheint auch ganz gut so: Die erste Oreo-Version soll noch einige Fehler aufweisen. So soll beispielsweise die NFC-Unterstützung noch nicht funktionieren, zudem soll das WLAN nicht zuverlässig arbeiten. Die Hotspot-Funktion ist entsprechend ebenso nicht zuverlässig, auch mit Bluetooth-Verbindungen soll es Probleme geben.

Wie Android Police schreibt, weist Oneplus seine Betanutzer in der geschlossenen Gruppe auf diese Gefahren hin. Insofern ist es sinnvoll, das Upgrade erst einmal nur einer kleinen Nutzergruppe zugänglich zu machen, die unter Umständen experimentierfreudiger ist. Als Betriebssystem für den täglichen Gebrauch scheint sich die Betaversion von Oreo noch nicht zu eignen.

Bisher hat unter anderem HMD Global ein Oreo-Upgrade für alle seine Nokia-Smartphones angekündigt. Einen Zeitplan hat der finnische Hersteller allerdings nicht genannt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 72,99€ (Release am 19. September)
  2. 157,90€ + Versand

ark 07. Sep 2017

Ja, müsste das 1+2 gewesen sein. Was den Update Support anging hatte OnePlus sich da...

Perry3D 07. Sep 2017

Zumindest unter LineageOS kann man jede der drei Positionen einzeln konfigurieren...

quineloe 07. Sep 2017

Also bist du eigentlich genausowenig wie wir.


Folgen Sie uns
       


Nintendo Game Boy - ein kurzer Rückblick

Tetris, Pokémon, Super Mario - wir fassen die Geschichte des Game Boy im Video zusammen.

Nintendo Game Boy - ein kurzer Rückblick Video aufrufen
Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
Nuki Smart Lock 2.0 im Test
Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
    Watch Dogs Legion angespielt
    Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

    E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


      Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
      Mobile-Games-Auslese
      Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

      Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
      Von Rainer Sigl

      1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
      2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
      3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

        •  /