Abo
  • IT-Karriere:

Android 8.0: LG V30, Moto Z und HTC U Ultra bekommen Oreo

In den letzten Tagen haben einige Smartphones ein Upgrade auf Android 8.0 bekommen, darunter auch LGs Topgerät V30. Zusätzlich erhalten Nutzer des Oneplus 5 und 5T sowie des Razer Phones Android 8.1.

Artikel veröffentlicht am ,
Weitere Smartphones bekommen Oreo.
Weitere Smartphones bekommen Oreo. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Die Verbreitung der aktuellen Android-Versionen 8.0 und 8.1 verläuft so langsam wie die von Nougat, in den letzten Tagen konnten sich aber einige Nutzer über ein entsprechendes Upgrade freuen. So haben das HTC U Ultra, das LG V30 sowie das Moto Z die Aktualisierung auf Oreo erhalten.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, deutschlandweit
  2. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Berlin

Für das Moto Z konnte das Upgrade bereits seit Ende März 2018 manuell geflasht werden, wie einige Nutzer im Forum von Android-Hilfe.de berichteten. Am 16. April haben erste Anwender die Aktualisierung auch drahtlos per OTA-Update erhalten.

Besitzer von LGs V30 berichten in einem anderen Forum der gleichen Seite, dass sie mittlerweile Android 8.0 drahtlos erhalten haben. Mehrere Nutzer schreiben, dass nach dem Upgrade die Akkulaufzeit besser sei als zuvor.

Auch Nutzer von HTCs U Ultra berichten von einem Upgrade auf Android 8.0, auch hier wird die Aktualisierung drahtlos geliefert. Veränderungen in der Leistung des Systems können die meisten Anwender nicht feststellen; so soll sich die Akkulaufzeit beispielsweise nicht von der unter Android 7.1 unterscheiden.

Nutzer des Oneplus 5 und Oneplus 5T sowie des Razer Phone können sich derweil bereits über die aktuelle Android-Version 8.1 freuen. Oneplus hat am 15. April 2018 im hauseigenen Forum bekannt gegeben, dass die Verteilung des Upgrades beginne. Wie gewohnt wird die Aktualisierung in Wellen verteilt, weshalb nicht jeder Nutzer sie sofort erhalten dürfte. Auch das Upgrade für das Razer Phone wird stufenweise verteilt, auch hier wird die Aktualisierung entsprechend zeitversetzt bei den Nutzern ankommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 11,00€
  2. 44,99€
  3. 51,95€
  4. (-80%) 6,99€

TN 06. Mai 2018

Das Moto Z hat zwei Jahre Garantie auf den Akku, habe ihn direkt über den Motorola...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Ideapad S540 - Hands on (Ifa 2019)

Das Ideapad S540 hat ein fast unsichtbares Touchpad, das einige Schwierigkeiten bereitet. Doch ist das Gerät trotzdem ein gutes Ryzen-Notebook? Golem.de schaut es sich an.

Lenovo Ideapad S540 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger


      •  /