Abo
  • IT-Karriere:

Android 8.0: LG V30, Moto Z und HTC U Ultra bekommen Oreo

In den letzten Tagen haben einige Smartphones ein Upgrade auf Android 8.0 bekommen, darunter auch LGs Topgerät V30. Zusätzlich erhalten Nutzer des Oneplus 5 und 5T sowie des Razer Phones Android 8.1.

Artikel veröffentlicht am ,
Weitere Smartphones bekommen Oreo.
Weitere Smartphones bekommen Oreo. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Die Verbreitung der aktuellen Android-Versionen 8.0 und 8.1 verläuft so langsam wie die von Nougat, in den letzten Tagen konnten sich aber einige Nutzer über ein entsprechendes Upgrade freuen. So haben das HTC U Ultra, das LG V30 sowie das Moto Z die Aktualisierung auf Oreo erhalten.

Stellenmarkt
  1. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  2. Jetter AG, Ludwigsburg

Für das Moto Z konnte das Upgrade bereits seit Ende März 2018 manuell geflasht werden, wie einige Nutzer im Forum von Android-Hilfe.de berichteten. Am 16. April haben erste Anwender die Aktualisierung auch drahtlos per OTA-Update erhalten.

Besitzer von LGs V30 berichten in einem anderen Forum der gleichen Seite, dass sie mittlerweile Android 8.0 drahtlos erhalten haben. Mehrere Nutzer schreiben, dass nach dem Upgrade die Akkulaufzeit besser sei als zuvor.

Auch Nutzer von HTCs U Ultra berichten von einem Upgrade auf Android 8.0, auch hier wird die Aktualisierung drahtlos geliefert. Veränderungen in der Leistung des Systems können die meisten Anwender nicht feststellen; so soll sich die Akkulaufzeit beispielsweise nicht von der unter Android 7.1 unterscheiden.

Nutzer des Oneplus 5 und Oneplus 5T sowie des Razer Phone können sich derweil bereits über die aktuelle Android-Version 8.1 freuen. Oneplus hat am 15. April 2018 im hauseigenen Forum bekannt gegeben, dass die Verteilung des Upgrades beginne. Wie gewohnt wird die Aktualisierung in Wellen verteilt, weshalb nicht jeder Nutzer sie sofort erhalten dürfte. Auch das Upgrade für das Razer Phone wird stufenweise verteilt, auch hier wird die Aktualisierung entsprechend zeitversetzt bei den Nutzern ankommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (PC-Spiele bis zu 85% reduziert)
  3. (-0%) 9,99€

TN 06. Mai 2018

Das Moto Z hat zwei Jahre Garantie auf den Akku, habe ihn direkt über den Motorola...


Folgen Sie uns
       


Cepton Lidar angesehen

So funktioniert der Laserscanner des US-Startups Cepton.

Cepton Lidar angesehen Video aufrufen
Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro
  2. Android 9 Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T
  3. MWC 2019 Oneplus will Prototyp eines 5G-Smartphones zeigen

    •  /