Abo
  • Services:

Android 8.0: LG V30, Moto Z und HTC U Ultra bekommen Oreo

In den letzten Tagen haben einige Smartphones ein Upgrade auf Android 8.0 bekommen, darunter auch LGs Topgerät V30. Zusätzlich erhalten Nutzer des Oneplus 5 und 5T sowie des Razer Phones Android 8.1.

Artikel veröffentlicht am ,
Weitere Smartphones bekommen Oreo.
Weitere Smartphones bekommen Oreo. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Die Verbreitung der aktuellen Android-Versionen 8.0 und 8.1 verläuft so langsam wie die von Nougat, in den letzten Tagen konnten sich aber einige Nutzer über ein entsprechendes Upgrade freuen. So haben das HTC U Ultra, das LG V30 sowie das Moto Z die Aktualisierung auf Oreo erhalten.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, deutschlandweit
  2. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover

Für das Moto Z konnte das Upgrade bereits seit Ende März 2018 manuell geflasht werden, wie einige Nutzer im Forum von Android-Hilfe.de berichteten. Am 16. April haben erste Anwender die Aktualisierung auch drahtlos per OTA-Update erhalten.

Besitzer von LGs V30 berichten in einem anderen Forum der gleichen Seite, dass sie mittlerweile Android 8.0 drahtlos erhalten haben. Mehrere Nutzer schreiben, dass nach dem Upgrade die Akkulaufzeit besser sei als zuvor.

Auch Nutzer von HTCs U Ultra berichten von einem Upgrade auf Android 8.0, auch hier wird die Aktualisierung drahtlos geliefert. Veränderungen in der Leistung des Systems können die meisten Anwender nicht feststellen; so soll sich die Akkulaufzeit beispielsweise nicht von der unter Android 7.1 unterscheiden.

Nutzer des Oneplus 5 und Oneplus 5T sowie des Razer Phone können sich derweil bereits über die aktuelle Android-Version 8.1 freuen. Oneplus hat am 15. April 2018 im hauseigenen Forum bekannt gegeben, dass die Verteilung des Upgrades beginne. Wie gewohnt wird die Aktualisierung in Wellen verteilt, weshalb nicht jeder Nutzer sie sofort erhalten dürfte. Auch das Upgrade für das Razer Phone wird stufenweise verteilt, auch hier wird die Aktualisierung entsprechend zeitversetzt bei den Nutzern ankommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  3. 47,99€
  4. 7,48€

TN 06. Mai 2018

Das Moto Z hat zwei Jahre Garantie auf den Akku, habe ihn direkt über den Motorola...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

    •  /