Abo
  • Services:
Anzeige
Unter anderem beim Xperia Z5, hier rechts im Bild, kommt es zu Problemen mit dem Nougat-Update.
Unter anderem beim Xperia Z5, hier rechts im Bild, kommt es zu Problemen mit dem Nougat-Update. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Android 7.0: Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

Unter anderem beim Xperia Z5, hier rechts im Bild, kommt es zu Problemen mit dem Nougat-Update.
Unter anderem beim Xperia Z5, hier rechts im Bild, kommt es zu Problemen mit dem Nougat-Update. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Gerade erst hatte Sony die Aktualisierung auf Android 7.0 alias Nougat für eine Reihe weiterer Geräte veröffentlicht, da muss der Hersteller die Updates schon wieder zurückziehen: Bei einigen Nutzern sind Probleme aufgetreten, die Sony lösen will, bevor die Verteilung weitergeht.

Sony hat die Verteilung des Updates auf Android 7.0 für das Xperia Z3 Plus, das Xperia Z4 Tablet und das Xperia Z5 gestoppt. Das hat der japanische Hersteller per Twitter bekanntgegeben. Bei den Updates gebe es Unregelmäßigkeiten, weshalb die Ausgabe vorerst gestoppt werde.

Anzeige

Probleme mit einigen Funktionen der Smartphones

Der Internetseite Xperiablog hat Sony umfangreichere Auskunft gegeben: "Wir wurden auf Berichte von einigen Nutzern aufmerksam gemacht, die nach dem Upgrade auf Android 7.0 Probleme mit der Audiowiedergabe bei Dritthersteller-Apps sowie der Lesegeschwindigkeit von Daten auf verschlüsselten SD-Karten haben", sagt Sony.

"Wir haben das Grundproblem identifiziert und versuchen, korrekte Firmware bereitzustellen", heißt es weiter in der Erklärung. Mit der Verteilung der Software soll wieder begonnen werden, sobald die neue, verbesserte Firmware bereitsteht.

Verteilung hatte gerade erst begonnen

Mit der Ausgabe der Updates für das Xperia Z3 Plus, das Xperia Z5 und das Xperia Z4 Tablet hatte Sony erst vor wenigen Tagen begonnen. Ob die Probleme auch das Xperia Z5 Premium betreffen, ist unklar - Sony erwähnt das Modell nicht.

Die bereits im Dezember 2016 mit Nougat versorgten Modelle Xperia X, Xperia X Compact, das Xperia X Performance und das Xperia XZ kommen offenbar gut mit dem Update zurecht. Wann die Verteilung für die betroffenen Geräte weitergeht, ist aktuell noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
mig41 30. Mär 2017

Was hat denn verbaute Hardware mit Problemen zutun die offensichtlich mit einem update...

monosurround 24. Jan 2017

Besser kann man es kaum ausdrücken McWiesel xD

kellemann 24. Jan 2017

Hast du dir mal die Änderungen in der Sony Firmware von 6.X auf die neue 7.X angesehen...

Chakky 24. Jan 2017

Die gleichen Probleme gab es damals schon bei Android 5 update aufn z1. Nur stockender...

Maximilian154 23. Jan 2017

Kommt auf den Hersteller an. Best Korea setzt auf Android 4.4



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MediaMarktSaturn IT Solutions, München
  2. KRZN GmbH, Kamp-Lintfort
  3. T-Systems International GmbH, Netphen
  4. Zweckverband Kommunales Rechenzentrum Niederrhein (KRZN), Kamp-Lintfort


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  2. (u. a. Game of Thrones, The Big Bang Theory)

Folgen Sie uns
       


  1. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  2. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  3. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  4. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  5. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN

  6. Alternativer PDF-Reader

    ZDI nötigt Foxit zum Patchen von Sicherheitslücken

  7. Elektro-Cabriolet

    Vision Mercedes-Maybach 6 mit 500 km Reichweite

  8. Eufy Genie

    Ankers Echo-Dot-Konkurrenz kostet 50 Euro

  9. Kaby Lake Refresh

    Intel bringt 15-Watt-Quadcores für Ultrabooks

  10. Indiegames

    Erfahrungen mit der zufallsgenerierten Apokalypse



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

  1. Re: Meine Wohnung ist gerade im Bau....

    AllDayPiano | 12:09

  2. Ich sehe das anders

    mhstar | 12:08

  3. Hoffentlich ...

    oSu. | 12:07

  4. Re: So werden Elektro-Autos schmackhaft gemacht...

    JackIsBlack | 12:06

  5. Re: Sieht ja chic aus

    tingelchen | 12:05


  1. 12:01

  2. 11:59

  3. 11:45

  4. 11:31

  5. 10:06

  6. 09:47

  7. 09:26

  8. 09:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel