Abo
  • Services:
Anzeige
Grund zur Freude: Marshmallow kommt auf weitere Smartphones.
Grund zur Freude: Marshmallow kommt auf weitere Smartphones. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Android 6.0: Marshmallow kommt für Sony-, Samsung- und HTC-Smartphones

Grund zur Freude: Marshmallow kommt auf weitere Smartphones.
Grund zur Freude: Marshmallow kommt auf weitere Smartphones. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Besitzer von Sonys Z5-Serie, dem HTC Desire Eye und Samsungs Galaxy S6 Edge+ können sich freuen: Ihre Geräte erhalten Updates auf Android 6.0. Sony verzichtet dabei auf die Adoptable-Storage-Funktion, bei HTC dürften sich hingegen Micro-SD-Karten wie interner Speicher verwenden lassen.

Sony, HTC und Samsung verteilen Marshmallow-Updates: Sony beliefert aktuell seine Xperia-Z5-Geräte mit Android 6.0, HTC hat heute eine Aktualisierung des Desire Eye auf Android 6.0.1 angekündigt.

Anzeige

Sony bringt kein Android 6.0.1

Auf unserem Xperia Z5 ließ sich das Update ohne Probleme drahtlos installieren, außerdem steht die Aktualisierung noch für das Xperia Z5 Premium und das Xperia Z5 Compact zur Verfügung. Sony verteilt nicht die aktuelle Android-Version 6.0.1, der Sicherheitspatch befand sich auf unserem Gerät nach dem Update auf dem Stand vom 1. Februar 2016.

Wie auch Samsung erlaubt Sony es nicht, eine externe Micro-SD-Karte in den internen Speicher einzubinden - eine Funktion, die Google eigentlich in der puren Version von Android 6.0 anbietet. Beim Desire Eye dürfte dies funktionieren - zumindest beim One A9 bietet HTC den sogenannten Adoptable Storage an.

Externe Speicherkarten lassen sich auch bei Sony mit Trick einbinden

Bei unserem Xperia Z5 können wir allerdings den gleichen Trick anwenden, der auch bei den neuen Galaxy-S7-Modellen von Samsung und anderen Android-Smartphones funktioniert: Über eine Neuformatierung der Micro-SD-Karte lässt diese sich als Teil des internen Speichers ausweisen.

Samsung verteilt aktuell ebenfalls ein weiteres Marshmallow-Update: Laut Android-Hilfe.de erhalten Besitzer ungebrandeter Galaxy S6 Edge+ jetzt auch Android 6.0.1. Zuvor haben bereits Nutzer von bei O2 und Vodafone gekauften Geräten das Update drahtlos angeboten bekommen.

Nachtrag vom 15. März 2016, 9:30 Uhr

Auch Motorola hat begonnen, ein weiteres Update auf Android 6.0 zu verteilen: Das Moto G aus dem Jahr 2014 bekommt Nutzern von Android-Hilfe.de zufolge jetzt drahtlos die Aktualisierung angeboten.


eye home zur Startseite
rerx 16. Mär 2016

Heute ist das Update auch für das Z5 Compact (DE Customized) erschienen!

widar23 16. Mär 2016

Ist das CM- oder Xposed-Eigenbau? Sieht AOSP mWn nicht vor. Vorhandene Datenbank...

widar23 16. Mär 2016

Hab mit nem ehemaligen Moto-Flagship schon vor ner Woche das N(utella?)-Update bekommen...

Niaxa 16. Mär 2016

Dann kauf kein Samsung. Bei wem beschwerst du dich jetzt eigentlich? Bei Samsung oder bei...

Niaxa 16. Mär 2016

Wenn ab morgen keine süßen Getränke mehr verkauft werden, da 2 Hersteller alle anderen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. censhare AG, München, Freiburg im Breisgau
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. über Ratbacher GmbH, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,90€
  2. 199,00€ (Vergleichspreis ca. 230€)
  3. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Halo Wars 2 im Test

    Echtzeit-Strategie für Supersoldaten

  2. Autonome Systeme

    Microsoft stellt virtuelle Testplattform für Drohnen vor

  3. Limux

    Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

  4. Betriebssysteme

    Linux 4.10 beschleunigt und verbessert

  5. Supercomputer

    Der erste Exaflop-Rechner wird in China gebaut

  6. Thomas de Maizière

    Doch keine Vorratsdatenspeicherung für Whatsapp

  7. Automatisierung

    Europaparlament fordert Roboterregeln

  8. Elitebook 810 Revolve G3

    HP gibt die klassischen Convertible-Notebooks auf

  9. Connected Modular

    Tag Heuers neue Smartwatch soll hybrid sein

  10. Megaupload

    Kim Dotcom kann in die USA abgeschoben werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier: Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier
Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
  1. NSA-Ausschuss SPD empört über "Schweigekartell" der US-Konzerne
  2. Reporter ohne Grenzen Klage gegen BND-Überwachung teilweise gescheitert
  3. Drohnenkrieg USA räumen Datenweiterleitung über Ramstein ein

Anet A6 im Test: Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
Anet A6 im Test
Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
  1. Bat Bot Die Fledermaus wird zum Roboter
  2. Kickstarter / NexD1 Betrugsvorwürfe gegen 3D-Drucker-Startup
  3. 3D-Druck Spanische Architekten drucken eine Brücke

EU-Funkanlagenrichtlinie: Mit dem Router-Lockdown kommt das absolute Chaos
EU-Funkanlagenrichtlinie
Mit dem Router-Lockdown kommt das absolute Chaos
  1. Freie Software Gemeinnützigkeit-as-a-Service gibt es auch in Europa
  2. CPU-Architektur RISC-V soll dominierende Architektur werden
  3. IETF-Standard Erste Quic-Tests kommen noch diesen Sommer

  1. Re: Rechenaufwand

    DetlevCM | 14:17

  2. Re: kurze Laienfrage ...

    DetlevCM | 14:14

  3. Bei dieser Größe...

    the_crow | 14:14

  4. Re: "...eine Lösung, die einfach funktioniert."

    nille02 | 14:13

  5. Re: Interview mit Stadtrat Anne Hüber

    bjs | 14:11


  1. 14:00

  2. 13:12

  3. 12:07

  4. 12:06

  5. 11:59

  6. 11:40

  7. 11:27

  8. 11:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel