Android 6.0: Ein großer Haufen Marshmallow für Samsung und Co.

Samsung, Motorola, LG, Sony und Blackberry haben für weitere Geräte Updates auf Android 6.0 alias Marshmallow veröffentlicht. Besonders fleißig war Sony. Blackberry hat das Update zum Anlass genommen, Neuerungen für das Priv bereitzustellen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Galaxy S5 bekommt Android 6.0.
Das Galaxy S5 bekommt Android 6.0. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Samsung verteilt derzeit Android 6.0 für das ehemalige Topsmartphone Galaxy S5 in Deutschland, das vor zwei Jahren auf den Markt gekommen ist. Auch das Galaxy Tab S2 9.7 in der LTE-Ausführung wird derzeit mit der Aktualisierung versorgt. Bisher fehlte dem Tablet ein Mehrbenutzermodus, dieser wird mit dem Update freigeschaltet. Er ist in Android seit langem enthalten, aber er wurde vor allem anfangs von vielen Herstellern nicht unterstützt.

Marshmallow für fünf Sony-Geräte

Stellenmarkt
  1. Cyber Security Analyst / Penetration Tester:in (w/d/m)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  2. Consultant Networking Security (w/m/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
Detailsuche

Besonders fleißig war Sony, das derzeit Android 6.0 für sechs Geräte verteilt, die alle aus der Oberklasse stammen. Das Update gibt es für das Xperia Z2, das parallel zum Galaxy S5 vor zwei Jahren als Topsmartphone auf den Markt gekommen ist. Zudem gibt es die Aktualisierung für das Xperia Z3 und das Xperia Z3 Compact. Neben den drei Smartphones werden auch zwei Tablets mit Marshmallow versorgt: das Xperia Tablet Z2 und das Xperia Tablet Z3 Compact.

Langfristig will Sony für die Xperia-Geräte wieder den Stamina-Modus einführen. Dabei handelt es sich um ein von Sony entwickeltes Verfahren, um die Akkulaufzeit vor allem im Bereitschaftsmodus zu verlängern. Sony hatte diesen mit den Updates auf Android 6.0 zunächst weggelassen, weil Google einen vergleichbaren Mechanismus in Android 6.0 integriert hatte. Dieser ist aber wohl weniger effizient als der Stamina-Modus, so dass dieser langfristig wieder zurückkommen soll. Jedenfalls hat Golem.de auf einem Xperia Z5 bemerkt, dass sich die Akkulaufzeit mit Android 6.0 und ohne Stamina-Modus drastisch verkürzt hat.

Die drei Hersteller LG, Huawei und Motorola/Lenovo verteilen derzeit ebenfalls Marshmallow. Bei LG wird derzeit das V10-Smartphone damit versorgt und bei Huawei ist das Mate 7 an der Reihe. Das Moto X Play von Motorola erhält das Update mit ein paar Verbesserungen. So kann mit einer zweimaligen Betätigung des Einschalters die Kamera aufgerufen werden, um leicht ein Foto aufzunehmen.

Update für Priv mit vielen Neuerungen

Golem Karrierewelt
  1. Kubernetes Dive-in-Workshop: virtueller Drei-Tage-Workshop
    17.-19.01.2023, Virtuell
  2. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14./15.02.2023, virtuell
Weitere IT-Trainings

Viele umfangreiche Neuerungen gibt es mit dem Update auf Android 6.0 für das Priv von Blackberry - das erste Android-Smartphone des Herstellers. So wurden die Sicherheitsfunktionen erweitert, sie versprechen einen sichereren Umgang mit dem Smartphone.

Die Eingabe von Text soll allgemein vereinfacht werden, indem die Wortvorschläge optimiert wurden. Die Tastatur versucht aufgrund der Position der Finger auf der Tastatur zu erahnen, welches Wort der Nutzer eintippen will. Außerdem lässt sich der Textcursor für eine bequeme Positionierung jetzt mit der Tastatur bewegen und Eingaben sind möglich, indem über die Tastatur gewischt wird.

Wie bei Android-Updates üblich, erfolgt die Verteilung in Schüben, so dass es einige Tage dauern kann, bis Android 6.0 bei allen Gerätebesitzern angekommen ist. Alle genannten Updates werden drahtlos verteilt, teilweise können die Geräte aber auch mit einer PC-Software aktualisiert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


backdoor.trojan 29. Apr 2016

Längere Updates gibt es ja derzeit nicht mal bei google selbst :/

backdoor.trojan 29. Apr 2016

Offenes Z2 gestern morgen kam eine Benachrichtigung fürs OTA update. Lauft seit gestern...

unbuntu 29. Apr 2016

Klar... Die haben wohl kaum alle das Geld und wollen das Risiko aufnehmen, damit zu...

RicoBrassers 29. Apr 2016

Siehe: https://forum.golem.de/kommentare/handy/android-6.0-ein-grosser-haufen-marshmallow...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amazon Shopper Panel
Amazon zahlt für Überwachung des Smartphone-Datenverkehrs

Wer seinen gesamten Smartphone-Datenverkehr über Amazons Server leitet, wird mit einem monatlichen Gutschein dafür bezahlt.

Amazon Shopper Panel: Amazon zahlt für Überwachung des Smartphone-Datenverkehrs
Artikel
  1. Vodafone und Telekom: LTE-Ausbau in Berliner Bahntunneln dauert weitere Jahre
    Vodafone und Telekom
    LTE-Ausbau in Berliner Bahntunneln dauert weitere Jahre

    Laut Senatsverwaltung kam der Ausbau der Base-Transceiver-Station-Hotels nicht wie geplant voran. Nicht nur die Kunden von Vodafone und Telekom haben das Nachsehen.

  2. Northrop Grumman: B21 Raider als erster digitaler Bomber vorgestellt
    Northrop Grumman
    B21 Raider als erster digitaler Bomber vorgestellt

    Northrop Grumman hat mit dem B-21 Raider eine neuen Tarnkappenbomber vorgestellt. Dabei kamen agile Softwareentwicklung und digitales Engineering zum Einsatz.

  3. Soziale Netzwerke: Liken bei Hasspostings kann strafbar sein
    Soziale Netzwerke
    Liken bei Hasspostings kann strafbar sein

    Facebook-Nutzer, die nicht davor zurückschrecken, diskriminierende oder beleidigende oder Postings zu liken, sollten sich das gut überlegen. Denn das Drücken des Gefällt-mir-Buttons kann hier erhebliche rechtliche Folgen haben.
    Von Harald Büring

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • SanDisk Extreme PRO 1TB 141,86€ • Amazon-Geräte bis -53% • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€, AMD-Ryzen-CPUs zu Bestpreisen • Alternate: WD_BLACK P10 2TB 76,89€ • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn • Thrustmaster Ferrari GTE Wheel 87,60€ [Werbung]
    •  /