Abo
  • Services:
Anzeige
Der Rand von Samsungs Galaxy S6 Edge könnte hilfreicher werden.
Der Rand von Samsungs Galaxy S6 Edge könnte hilfreicher werden. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Android 6.0.1: Marshmallow-Beta bringt neue Funktionen für Galaxy S6 Edge

Der Rand von Samsungs Galaxy S6 Edge könnte hilfreicher werden.
Der Rand von Samsungs Galaxy S6 Edge könnte hilfreicher werden. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Bisher boten die abgerundeten Kanten des Galaxy S6 Edge kaum einen nennenswerten Mehrwert, mit dem kommenden Android-6.0.1-Update scheint Samsung aber nachzuliefern: Zusätzlich zur Kontakt- und App-Übersicht können Nutzer dank Marshmallow weitere Informationen abrufen, wie die Beta zeigt.

Samsungs Galaxy S6 Edge dürfte mit dem kommenden Update auf Android 6.0.1 eine wesentliche Funktionserweiterung seiner abgerundeten Displaykante bekommen: In der kurz vor Weihnachten veröffentlichten Betaversion sind zahlreiche neue Funktionen für die Edge-Leiste eingebaut, wie ein Nutzervideo auf Youtube zeigt.

Anzeige

Bisher konnten Nutzer lediglich vorher ausgewählte Kontakte sowie Apps in dem durch einen Wisch über den Displayrand aufrufbaren Menü anzeigen lassen. Mit dem Update kommen weitere Seiten hinzu, unter anderem das My-Places-Menü, das die kürzlich verwendeten Apps anzuzeigen scheint. Task Edge bietet dem Nutzer hingegen direkten Zugriff auf spezifische App-Funktionen, ohne vorher die Anwendung starten zu müssen. So kann beispielsweise direkt eine neue E-Mail geschrieben oder ein Termin im Kalender angelegt werden.

Direkter Zugriff auf Termine und Wetterinformationen

Ebenfalls im Nutzervideo zu sehen ist die neue Edge-Seite Quick Tools, die einen Kompass und die aktuelle Position anzeigt. Neu ist auch der direkte Zugriff auf anstehende Termine über die Edge-Leiste sowie auf weitere Informationen zum Wetter, Twitter oder verschiedene Yahoo-Nachrichten.

Falls die Edge-Erweiterungen in der vorliegenden Form in die fertige Marshmallow-Version einfließen sollten, würde das die Edge-Funktion des Galaxy S6 Edge merklich aufwerten. Auch dann ließe sich aber die Frage stellen, ob eine derartige Zusatzleiste nicht auch ohne abgerundeten Displayrand realisierbar sei - beispielsweise beim normalen Galaxy S6. Aufgrund der zu geringen Größe der Rundung lassen sich anders als beim Galaxy Note Edge keine Informationen tatsächlich auf dem abgerundeten Bereich darstellen.

Die neuen Edge-Seiten können vom Nutzer in der gewünschten Reihenfolge angeordnet werden. Die Betaversion des Updates ist bisher offiziell nur in Großbritannien verfügbar, wie unter anderem Sammobile berichtete.


eye home zur Startseite
Pjörn 28. Dez 2015

Was sollen das denn dann für Performance-Verbesserungen gewesen sein? Etwa so welche,die...

Themenzersetzer 28. Dez 2015

Android 6.0.1 ist keine Beta. Nur das Gemurks von Samsung ist Beta. Die Überschrift ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Rheinmünster
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. Music & Sales GmbH, St. Wendel


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 47,99€
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Gesetz gegen Hasskommentare

    Facebook spielt in eigener Bußgeld-Liga

  2. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper

  3. Neue WLAN-Treiber

    Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen

  4. Kabel-Radio

    Sachsen will auch schnelle UKW-Abschaltung im Kabel

  5. To Be Honest

    Facebook kauft Wahrheits-App

  6. Lüfter

    Noctua kann auch in Schwarz

  7. Microsoft

    Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

  8. Windows 10

    Microsoft zeigt Fluent Design im Detailvideo

  9. Bungie

    Letzte Infos vor dem Start der PC-Fassung von Destiny 2

  10. Ubiquiti Amplifi und Unifi

    Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Heutzutage wird auch viel geklebt

    Powerhouse | 13:34

  2. Re: Was sind jetzt die Maximalstrafen?

    bombinho | 13:34

  3. Wo überall ist WPA2 implementiert?

    phex | 13:34

  4. Re: Internationales US Tastaurlayout

    demon driver | 13:34

  5. Re: Meine Frau ist genervt...

    deelite | 13:33


  1. 13:15

  2. 11:59

  3. 11:54

  4. 11:50

  5. 11:41

  6. 11:10

  7. 10:42

  8. 10:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel