Abo
  • Services:
Anzeige
In Android Lollipop wurden zusätzliche Sicherheitsfunktionen eingeführt oder verbessert.
In Android Lollipop wurden zusätzliche Sicherheitsfunktionen eingeführt oder verbessert. (Bild: Google)

Anmelden ohne PIN und als Inkognito-Benutzer

Anzeige

Es gibt in Android 5 aber noch andere, wesentliche Änderungen bei der Verschlüsselung. Unter Android 4.x muss das Passwort oder die PIN nicht nur beim Systemstart eingegeben werden, sondern auch, um den Bildschirm zu entsperren. Unter Android 5 ist das trotz Verschlüsselung gar nicht mehr nötig. Beim Systemstart kann eine Eingabe wegfallen, und auch der Sperrbildschirm lässt sich dann beispielsweise ganz ohne Sicherheitseingabe deaktivieren. Dazu muss in den Einstellungen lediglich die Displaysperre deaktiviert werden. Setzt der Nutzer später doch ein neues Passwort oder eine PIN für die Displaysperre, kann er auswählen, ob deren Eingabe auch für den Systemstart nötig sein soll. Dazu muss zusätzlich noch die Option "Ein/Aus sperrt Gerät" aktiviert sein.

In Android 5 kann die Displaysperre beispielsweise auch mit Smartlock aufgehoben werden. Damit lassen sich Android-Geräte automatisch entsperren, wenn zuvor berechtigte Bluetooth-Geräte oder NFC-Tags gekoppelt werden. Das funktioniert mit entsprechenden Smartwatches ebenso wie mit Bluetooth-Headsets. Solange solche Geräte verbunden sind, bleibt das Smartphone oder Tablet entsperrt. Alternativ können Nutzer hier eine Gesichtserkennung einrichten.

Mehrbenutzersystem mit Inkognitomodus

Wer sein Android-Tablet oder Smartphone auch anderen Benutzern zur Verfügung stellen will, ohne dass diese Zugriff auf seine persönlichen Daten bekommen, kann ab Android 5 mehrere Benutzerprofile anlegen. Neue Nutzer bekommen ein eigenes Profil mit getrennten persönlichen Daten und können eigene Apps installieren. Zusätzlich lassen sich eingeschränkte Profile anlegen. Beim Einrichten lässt sich beispielsweise festlegen, auf welche Apps dieser Nutzer zugreifen darf. Zudem gibt es den Benutzer Gast, der ähnlich funktioniert wie der Inkognito-Modus in aktuellen Browsern. Alle dort gesammelten Daten und sogar Apps, die über eine einmalige Anmeldung im Play Store zunächst installiert werden können, werden wieder gelöscht, wenn das Gastprofil gelöscht wird. Es wird über die Einstellungen unter "Nutzer" zunächst aktiviert und bleibt solange als Auswahl im Sperrbildschirm, bis es wieder gelöscht wird.

Unter Android 5 wurden im System noch weitere Funktionen hinzugefügt, die die Sicherheit des mobilen Betriebssystems erhöhen sollen. Google hat beispielsweise die aktuellen TLS-Versionen 1.1 und 1.2 samt AES-GCM für HTTPS und TLS/SSL aktiviert und wo möglich, wird Forward Secrecy verwendet. Außerdem wurden schwache Verschlüsselungsverfahren wie MD5 und 3DES deaktiviert. Um die Sicherheitsfunktion ASLR zu erweitern, müssen ausführbare Dateien mit PIE (Position-Independent Executables) erstellt werden. Dadurch lässt sich der Offset von ausführbarem Code in Binärdateien verschleiern.

 Android 5: Lollipop verschlüsselt - noch besser

eye home zur Startseite
DxbAltisLife 31. Dez 2014

ABHILFE!: Super App, einfach mal ausprobieren: Google Play - Sound Controller ULTRA...

keks.de 16. Nov 2014

Wie kommst du darauf? (Vielleicht sollten wir das privat fortführen, ggf. schreibe mich...

blackout23 16. Nov 2014

Mein Galaxy Nexus is über 3 Jahre alt und hat immer noch den selben Akku. Hält 2-3 Tage...

Thaodan 16. Nov 2014

Naja vfat ist patent belastet und uralt.

Anonymer Nutzer 15. Nov 2014

Und wenn ich das richtig sehe ist auch noch kein Gerät mit einem solchen Sensor bereits...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. Suzuki Deutschland GmbH, Bensheim
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€
  2. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Rime

    Entwickler kündigen Entfernung von Denuvo nach Crack an

  2. Inspiron Gaming Desktop

    Dell steckt AMDs Ryzen in Komplett-PC

  3. Bluetooth-Wandschalter

    Enocean steuert das Licht mit Energy Harvesting

  4. Skylake-X

    Intel kontert mit Core i9 und 18 Kernen

  5. Mobile-Games-Auslese

    Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

  6. Experten fordern Grenzen

    Smartphones können Kinder krank machen

  7. Wifi4EU

    EU will kostenlose WLAN-Hotspots fördern

  8. In eigener Sache

    Studentenrabatt für die große Quantenkonferenz von Golem.de

  9. Obsoleszenz

    Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr

  10. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Asus B9440 im Test Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

  1. Re: Behaupte noch mal jemand

    Trollversteher | 11:17

  2. Re: Trotzdem wird wohl Intel gekauft

    Dwalinn | 11:17

  3. Re: Und wieder das Anti-Fortschritts-Gemecker...

    chewbacca0815 | 11:17

  4. Re: Völliger Schwachsinn

    wo.ist.der... | 11:16

  5. Re: Störende Kabel?

    HubertHans | 11:16


  1. 10:23

  2. 10:08

  3. 10:01

  4. 09:42

  5. 09:25

  6. 09:08

  7. 08:30

  8. 08:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel