Abo
  • Services:

Android 5.0: Lollipop-Update fürs LG G3 erreicht Deutschland

LG bringt das Lollipop-Update für das G3 jetzt auch nach Deutschland: Den Anfang macht Vodafone, weitere Netzbetreiber und freie Geräte sollen in den nächsten Tagen folgen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Update auf Android 5.0 alias Lollipop erreicht die LG G3s in Deutschland.
Das Update auf Android 5.0 alias Lollipop erreicht die LG G3s in Deutschland. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

LG bringt sein aktuelles Top-Smartphone G3 in Deutschland auf die neue Android-Version 5.0. Ab sofort sei Lollipop für die ersten Geräte verfügbar, teilte der Hersteller in einem Facebook-Beitrag mit. Allerdings seien zunächst Vodafone-G3s an der Reihe, Geräte anderer Netzbetreiber und freie Geräte sollen in den kommenden Tagen versorgt werden.

Stellenmarkt
  1. it.sec GmbH & Co. KG, Berlin, Ulm, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Schneider Electric GmbH, Marktheidenfeld

LG hatte bereits in der ersten Novemberhälfte angekündigt, bis Mitte November 2014 mit der Auslieferung der ersten Updates zu beginnen. Zunächst wurden die polnischen G3-Nutzer versorgt. LG und Motorola sind damit die ersten Hersteller neben Google, die das neue Android 5.0 auf ihre Geräte bringen.

  • Das G3 von LG (Bilder: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Das Smartphone hat einen 1.440p-Bildschirm und eine 13-Megapixel-Kamera.
  • Ein Infrarotsender ermöglicht schnelleres Fokussieren.
  • Das Gehäuse des G3 ist aus Kunststoff.
  • Das Gehäuse des G3 ist aus Kunststoff.
  • Das Gehäuse des G3 ist aus Kunststoff.
  • Beim Fotolicht setzt LG auf eine Doppel-LED mit zwei verschiedenen Lichtfarben.
  • Der Infrarotsender zum Fokussieren ist neben der Kamera eingebaut.
  • Wie bei vorigen LG-Smartphones befinden sich der Einschalter und die Lautstärkewippe auf der Rückseite.
  • Auf dem G3 läuft Android 4.4.2 mit einer eigenen Benutzeroberfläche.
Das G3 von LG (Bilder: Fabian Hamacher/Golem.de)

Nutzer berichten im Forum von Android-Hilfe.de, sie hätten sich das Update über LGs PC-Software PC Suite installiert. Ein drahtloses OTA-Update über die Systemeinstellungen scheint für die meisten Geräte noch nicht bereitzustehen.

Benutzeroberfläche ohne viele Änderungen

Ersten Berichten zufolge scheinen sich die Änderungen am Aussehen der Benutzeroberfläche des G3 unter Android 5.0 nur wenig zu ändern. Zu den Neuerungen gehören unter anderem das Benachrichtigungssystem auf dem Sperrbildschirm, die Nutzung des "OK Google"-Sprachkommandos im Standby-Modus und die Umgehung des Sperrbildschirms, wenn der Nutzer eine G Watch trägt.

Das Lollipop-Update für das G3 wird wie üblich schubweise verteilt. Wann genau die Versionen für nicht von Vodafone stammende G3s folgen, ist nicht klar - LG spricht von "zeitnah in den kommenden Tagen".



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

croal 05. Dez 2014

Heute, (5.12.2014) ist auf meinem umgeflashten HTC One M7 GPE Lollipop angekommen.


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018)

Das Lenovo Thinkpad X1 Extreme wird das neue Top-Notebook des Unternehmens. Wir haben es samt Docking-Station auf der Ifa 2018 ausprobiert.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    •  /