Android 5.0: Lollipop-Update fürs LG G3 erreicht Deutschland

LG bringt das Lollipop-Update für das G3 jetzt auch nach Deutschland: Den Anfang macht Vodafone, weitere Netzbetreiber und freie Geräte sollen in den nächsten Tagen folgen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Update auf Android 5.0 alias Lollipop erreicht die LG G3s in Deutschland.
Das Update auf Android 5.0 alias Lollipop erreicht die LG G3s in Deutschland. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

LG bringt sein aktuelles Top-Smartphone G3 in Deutschland auf die neue Android-Version 5.0. Ab sofort sei Lollipop für die ersten Geräte verfügbar, teilte der Hersteller in einem Facebook-Beitrag mit. Allerdings seien zunächst Vodafone-G3s an der Reihe, Geräte anderer Netzbetreiber und freie Geräte sollen in den kommenden Tagen versorgt werden.

Stellenmarkt
  1. IT Security Manager/in (w/m/d)
    Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
  2. Lead Product Manager (m/w/d) - Digital Platform
    BCA AG, Oberursel, Frankfurt am Main (Home-Office)
Detailsuche

LG hatte bereits in der ersten Novemberhälfte angekündigt, bis Mitte November 2014 mit der Auslieferung der ersten Updates zu beginnen. Zunächst wurden die polnischen G3-Nutzer versorgt. LG und Motorola sind damit die ersten Hersteller neben Google, die das neue Android 5.0 auf ihre Geräte bringen.

  • Das G3 von LG (Bilder: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Das Smartphone hat einen 1.440p-Bildschirm und eine 13-Megapixel-Kamera.
  • Ein Infrarotsender ermöglicht schnelleres Fokussieren.
  • Das Gehäuse des G3 ist aus Kunststoff.
  • Das Gehäuse des G3 ist aus Kunststoff.
  • Das Gehäuse des G3 ist aus Kunststoff.
  • Beim Fotolicht setzt LG auf eine Doppel-LED mit zwei verschiedenen Lichtfarben.
  • Der Infrarotsender zum Fokussieren ist neben der Kamera eingebaut.
  • Wie bei vorigen LG-Smartphones befinden sich der Einschalter und die Lautstärkewippe auf der Rückseite.
  • Auf dem G3 läuft Android 4.4.2 mit einer eigenen Benutzeroberfläche.
Das G3 von LG (Bilder: Fabian Hamacher/Golem.de)

Nutzer berichten im Forum von Android-Hilfe.de, sie hätten sich das Update über LGs PC-Software PC Suite installiert. Ein drahtloses OTA-Update über die Systemeinstellungen scheint für die meisten Geräte noch nicht bereitzustehen.

Benutzeroberfläche ohne viele Änderungen

Ersten Berichten zufolge scheinen sich die Änderungen am Aussehen der Benutzeroberfläche des G3 unter Android 5.0 nur wenig zu ändern. Zu den Neuerungen gehören unter anderem das Benachrichtigungssystem auf dem Sperrbildschirm, die Nutzung des "OK Google"-Sprachkommandos im Standby-Modus und die Umgehung des Sperrbildschirms, wenn der Nutzer eine G Watch trägt.

Golem Akademie
  1. Mobile Device Management mit Microsoft Intune
    22.-23. November 2021, online
  2. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  3. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
Weitere IT-Trainings

Das Lollipop-Update für das G3 wird wie üblich schubweise verteilt. Wann genau die Versionen für nicht von Vodafone stammende G3s folgen, ist nicht klar - LG spricht von "zeitnah in den kommenden Tagen".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
M1 Pro/Max
Dieses Apple Silicon ist gigantisch

Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
Eine Analyse von Marc Sauter

M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
Artikel
  1. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

  2. Virtualisierung: Parallels Desktop für Mac unterstützt Windows 11
    Virtualisierung
    Parallels Desktop für Mac unterstützt Windows 11

    Das neue Parallels Desktop 17.1 kann unter einem Mac mit Intel oder Apple-Silicon-Prozessor eine Maschine für Windows 11 samt vTPM bereitstellen.

  3. Best Practices zur Absicherung der Cloud
     
    Best Practices zur Absicherung der Cloud

    Welchen Risiken und Bedrohungen ist die Unternehmens-IT bei der Nutzung von Cloud-Services ausgesetzt? Der Online-Workshop der Golem Akademie liefert wertvolle Konzepte für die IT-Praxis.
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger [Werbung]
    •  /