Abo
  • Services:
Anzeige
Das aktuelle Moto X
Das aktuelle Moto X (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Android 5.0: Lollipop-Update für Moto X, G und E

Motorola hat angekündigt, ältere wie aktuelle Moto-Smartphones mit Android 5.0 zu aktualisieren. Auch die Verizon-Modelle Droid Ultra, Droid Maxx und Droid Mini erhalten das Lollipop-Betriebssystem.

Anzeige

Pünktlich zu Googles Vorstellung von Android 5.0 alias Lollipop hat Motorola als einer der ersten Hersteller bekanntgegeben, welche Smartphones der Hersteller "schnell" mit der neuen Android-Version aktualisieren möchte.

Konkret benannte Steve Horowitz, Senior Vice President der Software-Abteilung von Motorola, folgende Modelle: Das aktuelle Moto X und die vorherige Version des Moto X, das neue und das alte Moto G sowie das Einsteiger-Smartphone Moto E. In den USA erhalten zudem die Verizon-exklusiven Geräte Droid Ultra, Droid Maxx und Droid Mini Googles neues Android L.

Wann genau Motorola die genannten Moto- und Droid-Modelle mit Android 5.0 aktualisieren wird, hat der Hersteller in seinem Blog-Eintrag nicht angekündigt. Zwar soll das Update "schnell" bereitgestellt werden, genauere Informationen wird der Hersteller aber in Zukunft bekanntgeben und verweist zudem auf seine Upgrade-Webseite.

Android L im Überblick

Die aktuelle Version des Betriebssystems bietet unter anderem eine Material Design genannte Optik, neu gestaltete Navigationstasten, einen überarbeiteten Sperrbildschirm, einen verbesserten Benachrichtigungsbereich und einen erweiterten Mehrbenutzermodus.

Zudem unterstützt das Lollipop-Update die OpenGL-ES-3.1-Schnittstelle, das Android Extension Pack URL sowie die neue, experimentell mit Kitkat eingeführte, Android Runtime (Art) anstelle von Dalvik.

Dies soll für weniger Mikroruckler und schönere Spiele sorgen, außerdem ist Android L die erste Version mit 64-Bit-Support für mehr Arbeitsspeicher sowie eine höhere Geschwindigkeit.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 17. Okt 2014

+1

pierrot 17. Okt 2014

Ich lasse meine Erwartungshaltung vorsichtshalber klein. Klar kann es sein, dass die...

pierrot 16. Okt 2014

Stimmt, da war ja was. Die sind sich zu fein, die 32- und 64GB-Varianten auf dem...

ElMario 16. Okt 2014

bzw. google... LG, Samsung & Co. nicht. Lieber in Massen "neue" Geräte anfertigen lassen...

Knarzi 16. Okt 2014

Seit Lenove wird noch gar nichts gefahren, weil Motorola noch gar nicht Lenovo gehört...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. MICHELFELDER Gruppe über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Schramberg
  3. mobileX AG, München
  4. T-Systems International GmbH, Stuttgart, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Cortex-A75

    ARM bringt CPU-Kern für Windows-10-Geräte

  2. Cortex-A55

    ARMs neuer kleiner Lieblingskern

  3. Mali-G72

    ARMs Grafikeinheit für Deep-Learning-Smartphones

  4. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  5. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  6. Android-Apps

    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

  7. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  8. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  9. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  10. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Re: eigentlich müssten nun alle Hersteller...

    maverick1977 | 06:00

  2. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Ach | 05:04

  3. Wie passt das mit der Vorratsdatenspeicherung...

    GaliMali | 04:38

  4. Re: Für was verwendet man den noch im Jahr 2017?

    GaliMali | 03:52

  5. Re: Siri und diktieren

    Proctrap | 02:15


  1. 06:00

  2. 06:00

  3. 06:00

  4. 12:31

  5. 12:15

  6. 11:33

  7. 10:35

  8. 12:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel