Abo
  • IT-Karriere:

Android 5.0: LG G2 und Sony Xperia Z3 Compact bekommen Lollipop

LG verteilt aktuell in Deutschland eine Lollipop-Aktualisierung für sein Top-Smartphone G2 aus dem Jahr 2013. Auch für Sonys Xperia Z3 Compact hat hierzulande die Verteilung eines Updates auf Android 5.0 begonnen.

Artikel veröffentlicht am ,
LGs G2 bekommt ein Update auf Android 5.0 alias Lollipop.
LGs G2 bekommt ein Update auf Android 5.0 alias Lollipop. (Bild: LG)

Für LGs Top-Smartphone G2 aus dem Jahr 2013 ist ein Update auf die Android-Version 5.0 alias Lollipop verfügbar. Es kann laut LG über das PC-Programm PC Suite installiert werden. Eine drahtlose Installation ist aktuell offensichtlich noch nicht möglich - das berichten Nutzer des Forums von Android-Hilfe.de.

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz BNP Paribas, München
  2. Compana Software GmbH, Feucht

Laut LG ist das Update zunächst nur für Nutzer des G2 erhältlich, die ein Gerät mit Vodafone-Branding besitzen. Die Aktualisierung für Telekom-Geräte und freie G2s soll in Kürze erfolgen - einen Zeitrahmen nennt LG hier nicht.

Laut den Nutzern von Android-Hilfe.de handelt es sich bei der Aktualisierung um die Lollipop-Unterversion 5.0.2. Damit kommt unter anderem Googles neues Material Design auf das G2, zusätzlich zu den anderen Neuerungen von Lollipop wie dem neuen Sperrbildschirm und der neuen Android-Runtime ART.

Xperia Z3 Compact bekommt auch ein Update

Auch Besitzer des Xperia Z3 Compact können sich über ein Lollipop-Update freuen: Erste Nutzer berichten, dass sie eine Aktualisierung auf Android 5.0 drahtlos auf ihr Smartphone spielen konnten. Sowohl die Aktualisierung von LG als auch die von Sony werden schubweise verteilt. Daher ist es normal, dass nicht alle Nutzer gleichzeitig die neue Version erhalten.

LG stellte das G2 im August 2013 vor. Es war das erste Smartphone des südkoreanischen Herstellers, das über den mittlerweile charakteristischen Einschalter auf der Rückseite verfügte. Das Xperia Z3 Compact wurde auf der Ifa 2014 der Öffentlichkeit präsentiert. Das Smartphone ist im weitesten Sinne eine verkleinerte Version des Xperia Z3.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 339,00€ (Bestpreis!)
  2. 49,70€

Anonymer Nutzer 04. Apr 2015

Interessanterweise gibt es bei den Amazon-Rezensionen zum Z3 Compact einen gemeinsamen...

Anonymer Nutzer 04. Apr 2015

Mit einer Generation hat das nicht viel zu tun. 5.0 ist auch Lollipop und Google hat den...

Anonymer Nutzer 03. Apr 2015

Lollipop hat definitiv die bessere Speicherverwaltung und die performance ist mMn...

thob1a5 02. Apr 2015

Danke für die hilfreiche antwort! :)

Heretic 02. Apr 2015

Wie siehts da mit der Perfomance aus? Spürbarer Unterschied? Auf meinem 'alten' Galaxy S3...


Folgen Sie uns
       


Acer Predator Helios 700 - Hands on (Ifa 2019)

Was für ein skurriles Gerät: Golem.de schaut sich das Gaming-Notebook Predator Triton 700 von Acer an und probiert die Schiebetastatur aus.

Acer Predator Helios 700 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

    •  /