Abo
  • Services:

Android 5.0: Aktuelles Moto G ist erstes Smartphone mit Lollipop-Update

Motorolas diesjähriges Moto G bekommt offenbar aktuell ein Update auf Android 5.0. Damit würde das günstige Smartphone noch vor Googles eigenen Nexus-Geräten auf Lollipop aktualisiert werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Motorola Moto G bekommt momentan das Lollipop-Update.
Das Motorola Moto G bekommt momentan das Lollipop-Update. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Nicht das Nexus 5 oder das Nexus 7 ist das erste Gerät, das ein Lollipop-Update erhält: Aktuell verteilt Motorola in den USA eine Aktualisierung für diesjährige Moto Gs ohne Lock, wie Ars Technica berichtet. Das günstige Smartphone mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis ist damit das erste Android-Gerät, was die neue Version als Update erhält.

Stellenmarkt
  1. Porsche AG, Zuffenhausen
  2. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München

Eigentlich sollten auch die Nexus-Geräte bereits mit der neuen Android-Version versorgt sein, ein WLAN-Bug soll die Verteilung aber aufgehalten haben. Aktuell ist nur das neue Nexus 9 offiziell mit der finalen Version von Lollipop verfügbar - es wird damit ausgeliefert.

  • Motorolas neues Moto G (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Motorolas neues Moto G (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Motorolas neues Moto G (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Motorolas neues Moto G (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
Motorolas neues Moto G (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Laut Ars Technica ist die Lollipop-Aktualisierung bisher nur für das aktuelle Moto G verfügbar. Die erste Version des Smartphones aus dem Jahr 2013 zeige noch kein Update an. In Deutschland scheint die neue Version noch nicht angekommen zu sein: Im Forum von Android-Hilfe.de gibt es zumindest noch keine derartigen Nutzerkommentare.

Es ist üblich, dass Smartphone-Hersteller ihre Updates nicht alle auf einmal verteilen. Denkbar ist, dass die Aktualisierung in den nächsten Tagen oder Wochen auch in Deutschland ankommt. Auch Updates für weitere Motorola-Geräte innerhalb der nächsten Tage und Wochen sind wahrscheinlich, wohl zunächst auch in den USA.

Zahlreiche Hersteller hatten bereits kurz nach der Veröffentlichung des Quelltextes von Android 5.0 angekündigt, schnell Updates für ihre Geräte zur Verfügung zu stellen. Die meisten Aktualisierungen dürften um den Jahreswechsel herum erscheinen. LG will noch diese Woche das erste Update für sein G3 verteilen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,99€
  2. 5,55€
  3. 7,42€
  4. 359,99€ (Vergleichspreis ab 437,83€)

sasch9r 13. Nov 2014

Android ist ein Betriebssystem, was für unterschiedlichste Hersteller zur zur Verfügung...

chromosch 13. Nov 2014

Ich warte für mein nexus 7 noch allerdings soll Google auch hier mit der Verteilung...

berritorre 12. Nov 2014

Wieso wird es stiefmütterlich behandelt? Weil das Update nicht sofort auf deinem Handy...


Folgen Sie uns
       


Huawei P20 Pro - Hands on

Huaweis neues Smartphone P20 Pro kommt mit drei Hauptkameras und einer Reihe von KI-Funktionen. Wir haben uns das Gerät in einem ersten Hands on angeschaut.

Huawei P20 Pro - Hands on Video aufrufen
P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /