Abo
  • Services:
Anzeige
Das Moto G erhält ein Update auf Android 4.4.
Das Moto G erhält ein Update auf Android 4.4. (Bild: Motorola)

Android 4.4 Update für Moto G wird ausgeliefert

Motorola hat begonnen, ein Update auf Android 4.4 für das erst kürzlich erschienene Moto G zu verteilen. Bisher gilt dies allerdings nur für die USA, deutsche Nutzer bekommen aktuell noch ein Android-4.3-Update mit zahlreichen Bugfixes.

Anzeige

Wie Motorola in einem Blogeintrag mitteilt, bekommt das Mitte November vorgestellte Moto G ein Update auf Android 4.4 alias Kitkat. Da Motorola auf einen eigenen Android-Launcher verzichtet, kommen hauptsächlich die neuen Funktionen des aktuellen Andoids hinzu. Hangouts ersetzt die alte SMS-und MMS-App, Support für Cloud-Drucker und ein neuer Dialer sind nun dabei. Außerdem hat Motorola laut Changelog die Kamera verbessert.

Wie der Fanblog Androidcommunity berichtet, ist das Update bisher nur für Nutzer in den USA verfügbar, die ihr Gerät bei Amazon oder Motorola selbst gekauft haben. Seit gestern Abend wird in Deutschland ein Android-4.3-Update verteilt, welches vor allem die Stabilität erhöhen soll und zahlreiche Fehler behebt. Mit dem Update auf Android 4.4 kann in Deutschland noch Anfang 2014 gerechnet werden, Motorola nannte diesen Termin bei der Veröffentlichung des Smartphones.

Liefertermin erneut verschoben

Noch gestern hieß es von Motorola, dass der Handel in den kommenden Tagen die 16-GByte-Version des Moto G erhalten solle. Bis das Smartphone an die Endkunden ausgeliefert wird, dauert es aber noch ein wenig. Cyberport nennt den 2. Januar 2014 als Verfügbarkeitstermin, andere Händler nennen keinen festen Liefertermin.


eye home zur Startseite
David64Bit 20. Dez 2013

Nope, das wusste ich noch nicht^^ Das 4.4er Update fürs RHD kommt ja wohl erst mitte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. über Gfeller Consulting & Partner AG, Region Schaffhausen (Schweiz)
  3. Ratbacher GmbH, Montabaur
  4. TUI Cruises GmbH, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 24,29€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...
  3. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)

Folgen Sie uns
       


  1. Obsoleszenz

    Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr

  2. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  3. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  4. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  5. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  6. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  7. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  8. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  9. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  10. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Unzureichender Artikel

    DY | 07:55

  2. Support ende schon?

    zonk | 07:54

  3. Re: 6 Jahre Reparatursupport sollten ja auch reichen

    Hazamel | 07:52

  4. Re: WEnn Remake, dann bitte

    igor37 | 07:50

  5. Sind ja auch 6 Jahre alt

    Mastercontrol | 07:49


  1. 07:17

  2. 18:08

  3. 17:37

  4. 16:55

  5. 16:46

  6. 16:06

  7. 16:00

  8. 14:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel