Abo
  • Services:
Anzeige
Das Moto G erhält ein Update auf Android 4.4.
Das Moto G erhält ein Update auf Android 4.4. (Bild: Motorola)

Android 4.4: Update für Moto G wird ausgeliefert

Das Moto G erhält ein Update auf Android 4.4.
Das Moto G erhält ein Update auf Android 4.4. (Bild: Motorola)

Motorola hat begonnen, ein Update auf Android 4.4 für das erst kürzlich erschienene Moto G zu verteilen. Bisher gilt dies allerdings nur für die USA, deutsche Nutzer bekommen aktuell noch ein Android-4.3-Update mit zahlreichen Bugfixes.

Wie Motorola in einem Blogeintrag mitteilt, bekommt das Mitte November vorgestellte Moto G ein Update auf Android 4.4 alias Kitkat. Da Motorola auf einen eigenen Android-Launcher verzichtet, kommen hauptsächlich die neuen Funktionen des aktuellen Andoids hinzu. Hangouts ersetzt die alte SMS-und MMS-App, Support für Cloud-Drucker und ein neuer Dialer sind nun dabei. Außerdem hat Motorola laut Changelog die Kamera verbessert.

Anzeige

Wie der Fanblog Androidcommunity berichtet, ist das Update bisher nur für Nutzer in den USA verfügbar, die ihr Gerät bei Amazon oder Motorola selbst gekauft haben. Seit gestern Abend wird in Deutschland ein Android-4.3-Update verteilt, welches vor allem die Stabilität erhöhen soll und zahlreiche Fehler behebt. Mit dem Update auf Android 4.4 kann in Deutschland noch Anfang 2014 gerechnet werden, Motorola nannte diesen Termin bei der Veröffentlichung des Smartphones.

Liefertermin erneut verschoben

Noch gestern hieß es von Motorola, dass der Handel in den kommenden Tagen die 16-GByte-Version des Moto G erhalten solle. Bis das Smartphone an die Endkunden ausgeliefert wird, dauert es aber noch ein wenig. Cyberport nennt den 2. Januar 2014 als Verfügbarkeitstermin, andere Händler nennen keinen festen Liefertermin.


eye home zur Startseite
David64Bit 20. Dez 2013

Nope, das wusste ich noch nicht^^ Das 4.4er Update fürs RHD kommt ja wohl erst mitte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Meierhofer AG, Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  3. Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Stuttgart
  4. Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST, Dortmund


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 5 Blu-rays für 25€)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  2. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet
  3. Pinnacle Ridge Asus aktualisiert Mainboard für Ryzen 2000

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  1. Re: Geht doch auch mit alter Hardware...

    sidmos6581 | 06:46

  2. Re: Kupfer ist besser als eine Antenne

    wire-less | 06:41

  3. Re: Wasserstoff wäre billiger

    Bradolan | 06:21

  4. Re: Noch in den Kinderschuhen, aber sehr interessant.

    DAGEGEN | 04:38

  5. Re: neuer C64 statt C64 Mini

    gehtjanx | 04:36


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel