Abo
  • Services:

Android 4.4.2: Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

Nach langem Warten erhalten Nutzer von Motorolas Razr HD jetzt Android 4.4.2 für ihr Smartphone. Weiter warten müssen hingegen Besitzer von Mororolas Intel-basiertem Smartphone Razr i.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Razr HD erhält aktuell ein Update auf Kitkat.
Das Razr HD erhält aktuell ein Update auf Kitkat. (Bild: Motorola)

Motorola verteilt ein Update für das Razr HD: Die auf Android 4.4.2 basierende Firmware ist bereits in Deutschland verfügbar, wie der Hersteller auf Facebook mitteilt. In den Kommentaren unter dem Eintrag sowie im Forum von Android-Hilfe.de berichten zahlreiche Nutzer, dass die Aktualisierung bei ihnen angekommen ist.

Systemgeschwindigkeit verbessert

Stellenmarkt
  1. dm-drogerie markt GmbH + Co. KG, Wustermark bei Berlin
  2. BWI GmbH, Bonn

Das Update kann drahtlos über die Systemeinstellungen des Razr HD installiert werden. Ersten Nutzerberichten zufolge soll die Systemgeschwindigkeit deutlich verbessert worden sein. Einige schreiben allerdings auch von Problemen bei der Installation, die immer wieder abbreche.

Im gleichen Facebook-Eintrag vertröstet Motorola Nutzer des Razr i. Motorolas Intel-basiertes Smartphone erhält die lange versprochene Aktualisierung noch nicht. "Alle Razr i-Besitzer bitten wir noch um ein wenig Geduld. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, auch euch das Update schnellstmöglich zur Verfügung stellen zu können", schreibt das Motorola-Team auf Facebook. Gründe für die erneute Verspätung werden nicht genannt.

Updates ursprünglich für Mitte 2014 angekündigt

Eigentlich hatte Motorola das Update für das Razr i für Oktober 2014 angekündigt. Ursprünglich sollte die Aktualisierung allerdings bereits Mitte 2014 erscheinen, wurde aber schon einmal verschoben. Wie lange die Fertigstellung des Updates für das Razr i noch dauern wird, ist unklar.

Motorola hatte das Razr HD im September 2012 vorgestellt. Im Inneren des 4,7 Zoll großen Gerätes arbeitet ein Snapdragon-S4-Prozessor mit zwei Kernen. Das Razr i wurde ebenfalls im September 2012 vorgestellt, es arbeitet mit einem Intel-Prozessor.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 915€ + Versand

smarty79 27. Okt 2014

Wenn das razr i aktuell nicht offiziell noch bei 4.1 stehen würde, könntest Du Recht...

pierrot 26. Okt 2014

Gut, das mag sein. Auf das razr HD passt das Argument aber nicht. Wenn Intel irgendein...

Anonymer Nutzer 26. Okt 2014

Netgear verkauft mittlerweile WLAN-Extender die weniger als 35 Euro kosten. Die...

Felix_Keyway 25. Okt 2014

Kwt


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Odyssey - Test

Wir hätten nicht gedacht, dass wir erneut so gerne so viel Zeit in Ubisofts Antike verbringen.

Assassin's Creed Odyssey - Test Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /