Abo
  • Services:

Android 4.4.2: Kitkat-Pläne für 14 Galaxy-Modelle sind offiziell

Samsung hat die bisherigen Gerüchte um Updates auf Android 4.4.2 bestätigt: Insgesamt 14 Galaxy-Geräte erhalten eine Aktualisierung auf Kitkat. Neu hinzugekommen sind das Galaxy S4 Mini und die beiden großen Galaxy-Note-Modelle.

Artikel veröffentlicht am ,
Unter anderem das Samsung Galaxy S4 erhält jetzt auch offiziell ein Update auf Android 4.4.2.
Unter anderem das Samsung Galaxy S4 erhält jetzt auch offiziell ein Update auf Android 4.4.2. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Der südkoreanische Hersteller Samsung hat offiziell bestätigt, dass eine Reihe von Galaxy-Smartphones und -Tablets auf die aktuelle Android-Version 4.4.2 aktualisiert wird. Anfang Februar 2014 ist bereits eine Aufstellung mit Kandidaten durchgesickert, die sich jetzt bestätigt - und darüber hinaus weitere Geräte aufführt.

Topgeräte - und kleine Überraschungen

Stellenmarkt
  1. Mineralölraffinerie Oberrhein GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Die von Samsung USA veröffentlichte Auflistung, die der Internetseite Androidcentral vorliegt, zählt neben den Topmodellen Galaxy Note 8.0, Galaxy Note 10.1 2014 Edition und Galaxy S4 und deren Ableger S4 Active, S4 Zoom sowie S4 Mini auch bereits ältere Geräte auf. So sollen auch das Galaxy Note 2, das Galaxy S3, das Galaxy Note 10.1 und das Galaxy Mega die aktuelle Android-Version bekommen.

Auch günstigere Geräte wie das Galaxy S3 Mini, das Galaxy Tab 3 und das in Deutschland nicht erhältliche Galaxy Light sollen Android 4.4.2 bekommen. Für andere Samsung-Tablets ist demnach bisher kein Update geplant. Hier bleibt die Hoffnung, dass Samsung noch nachlegt. Andererseits würde das bedeuten, dass fast alle Galaxy-Tab-Modelle von dem Update ausgeschlossen werden. Das würde auch für das Galaxy Tab 3 7.0 Lite gelten, das gerade in Deutschland auf den Markt gekommen ist - noch mit Android 4.2 und nicht einmal mit Android 4.3.

Galaxy Note 3 hat in Deutschland bereits das Update

Laut Samsung werden die Updates ab sofort in den USA verteilt. In Deutschland hat das Galaxy Note 3 das Update auf Android 4.4.2 bereits erhalten. Laut einem französischen Netzanbieter soll das Galaxy S4 die Aktualisierung im März 2014 erhalten. Wann die Aktualisierungen für die restlichen Geräte weltweit verteilt werden sollen, ist nicht bekannt.

Mit Android 4.4 hat Google einige Funktionen eingeführt, die dem Nutzer die Bedienung erleichtern. Ein neuer Editor ermöglicht zudem, Fotos umfangreich zu bearbeiten.

In der Vergangenheit Probleme mit Updates

In der Vergangenheit hatte Samsung mit Android-Updates einige Probleme. Die Aktualisierung auf Android 4.3 verursachte beim Galaxy S3 zunächst bei zahlreichen Nutzern Abstürze und sorgte für schlechte Akkulaufzeiten. Samsung zog das Update daraufhin zurück und benötigte fast anderthalb Monate, um eine funktionierende Version anzubieten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)
  3. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)

TimBln 22. Jul 2014

Ich weiß, altes Thema, aber da ich gerade danach gesucht habe: Das S4 Mini Duos bekommt...

dopemanone 10. Apr 2014

heute morgen (10.04.2014) gab es ein 18MB großes update für mein s3. die version ist nach...

BLi8819 21. Feb 2014

Ich übertreibe nicht. Es handelt sich um ein Galaxy S Advance. Es wurde mit Android 2.3.6...

Nerd_vom_Dienst 21. Feb 2014

Wer das wirklich mit macht dem ist sowieso nicht zu helfen ;) Obwohl es genug Verrückte...

AveN 19. Feb 2014

Wenn sie nun vorher noch bekannt gäben wie lange sie Support leisten werden... Das wäre...


Folgen Sie uns
       


Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit

Der Landwirtschaftssimulator kommt auf den C64: Giants Software legt der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 eine Version für den Heimcomputer von Commodore bei. Wir haben das gar nicht mal schlechte Spiel auf originaler Hardware gespielt.

Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /