Abo
  • Services:
Anzeige
Cyanogenmod hat die ersten Nightly Builds von CM10.2 veröffentlicht.
Cyanogenmod hat die ersten Nightly Builds von CM10.2 veröffentlicht. (Bild: Cyanogenmod)

Nightly Builds für zahlreiche Geräte verfügbar

Anzeige

CM10.2 läuft auf unserem Galaxy S zwar weitgehend flüssig, einige Apps wie Focal und das Musikabspielprogramm Apollo stürzen aber hin und wieder ab. Focal braucht zudem äußerst lang, um ein Bild aufzunehmen. Das CM-Team hat allerdings angekündigt, dass einige der ROMs noch nicht fehlerfrei laufen: Letztlich sind Nightly Builds auch Testversionen, um Fehler zu lokalisieren.

  • Die neue Kamera-App Focal bietet mehr Komfort als Androids Standard-App. (Screenshot: Golem.de)
  • Auf einer einblendbaren Widget-Leiste können häufig genutzte Funktionen und Einstellungen abgelegt werden. (Screenshot: Golem.de)
  • Cyanogenmod 10.2 auf dem Samsung Galaxy S (Screenshot: Golem.de)
  • Mit der Sperrliste können Anrufe und SMS blockiert werden. (Screenshot: Golem.de)
Cyanogenmod 10.2 auf dem Samsung Galaxy S (Screenshot: Golem.de)

Die Nightly Builds sind bereits für über 25 Geräte verfügbar, weitere werden folgen. Bei einigen Modellen hat das CM-Programmierteam noch keine Freigabe erteilt, ein Zeitplan für deren Veröffentlichung wurde nicht veröffentlicht.

Auch Paranoid Android bietet erste Versionen an

Auch die Macher des alternativen Android-ROMs Paranoid Android haben mittlerweile Fortschritte bei der Einbindung von Android 4.3 in ihre Distribution gemacht. Für einige Nexus-Geräte haben die Programmierer bereits Anfang August 2013 die ersten Builds veröffentlicht.

Hier muss der Nutzer neben dem eigentlichen ROM allerdings den Bootloader und das Telefonmodul von Android 4.3 separat installieren. Auch hier werden wie bei CM10.2 die neuen Google-Apps nicht mit dem eigentlichen ROM mitinstalliert.

Android 4.3 wurde am 24. Juli 2013 zusammen mit dem Chromecast und dem neuen Nexus 7 vorgestellt. Zu den Neuerungen gehören ein Mehrbenutzermodus mit besseren Kontrollfunktionen und die Unterstützung von Open GL ES 3.0.

 Android 4.3: Nightly Builds von Cyanogenmod 10.2 veröffentlicht

eye home zur Startseite
xxNxx 15. Aug 2013

die haben das OS doch nich neu geschrieben. die benutzen das android von google. die...

maniac103 15. Aug 2013

Die Wischfunktion ist ein GApps-Feature, d.h. das Problem liegt in den GApps, die du...

blackout23 15. Aug 2013

Eigentlich ist es genau anders herum was die Anzahl an Features angeht. Die Pie...

Starbuckz 14. Aug 2013

Ein Mitglied der XDA hat aber bereits eine entsprechende Mod entwickelt. Also wie immer...

Ibor 14. Aug 2013

Ich habe auch deswegen gerade "downgegradet"...:(



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. SICK AG, Hamburg
  3. Continental AG, Frankfurt
  4. SEITENBAU GmbH, Konstanz


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. (-20%) 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  2. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  3. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  4. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  5. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  6. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut

  7. Baden-Württemberg

    Unitymedia schließt Sendeplatzumstellung ab

  8. Gesetz gegen Hasskommentare

    Die höchsten Bußgelder drohen nur Facebook

  9. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper

  10. Neue WLAN-Treiber

    Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Ich auch

    zwangsregistrie... | 17:02

  2. Re: Sieht sehr cool aus, aber..

    blubberlutsch | 17:01

  3. Re: Letzte infos vor dem Start von mir

    itza | 17:00

  4. Re: Jetzt ist Fachwissen gefragt!

    delphi | 16:59

  5. Re: Sehr geil: Der erste vernünftige ATARI...

    Topf | 16:59


  1. 17:15

  2. 17:00

  3. 16:37

  4. 15:50

  5. 15:34

  6. 15:00

  7. 14:26

  8. 13:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel