Abo
  • Services:

Nightly Builds für zahlreiche Geräte verfügbar

CM10.2 läuft auf unserem Galaxy S zwar weitgehend flüssig, einige Apps wie Focal und das Musikabspielprogramm Apollo stürzen aber hin und wieder ab. Focal braucht zudem äußerst lang, um ein Bild aufzunehmen. Das CM-Team hat allerdings angekündigt, dass einige der ROMs noch nicht fehlerfrei laufen: Letztlich sind Nightly Builds auch Testversionen, um Fehler zu lokalisieren.

  • Die neue Kamera-App Focal bietet mehr Komfort als Androids Standard-App. (Screenshot: Golem.de)
  • Auf einer einblendbaren Widget-Leiste können häufig genutzte Funktionen und Einstellungen abgelegt werden. (Screenshot: Golem.de)
  • Cyanogenmod 10.2 auf dem Samsung Galaxy S (Screenshot: Golem.de)
  • Mit der Sperrliste können Anrufe und SMS blockiert werden. (Screenshot: Golem.de)
Cyanogenmod 10.2 auf dem Samsung Galaxy S (Screenshot: Golem.de)
Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Die Nightly Builds sind bereits für über 25 Geräte verfügbar, weitere werden folgen. Bei einigen Modellen hat das CM-Programmierteam noch keine Freigabe erteilt, ein Zeitplan für deren Veröffentlichung wurde nicht veröffentlicht.

Auch Paranoid Android bietet erste Versionen an

Auch die Macher des alternativen Android-ROMs Paranoid Android haben mittlerweile Fortschritte bei der Einbindung von Android 4.3 in ihre Distribution gemacht. Für einige Nexus-Geräte haben die Programmierer bereits Anfang August 2013 die ersten Builds veröffentlicht.

Hier muss der Nutzer neben dem eigentlichen ROM allerdings den Bootloader und das Telefonmodul von Android 4.3 separat installieren. Auch hier werden wie bei CM10.2 die neuen Google-Apps nicht mit dem eigentlichen ROM mitinstalliert.

Android 4.3 wurde am 24. Juli 2013 zusammen mit dem Chromecast und dem neuen Nexus 7 vorgestellt. Zu den Neuerungen gehören ein Mehrbenutzermodus mit besseren Kontrollfunktionen und die Unterstützung von Open GL ES 3.0.

 Android 4.3: Nightly Builds von Cyanogenmod 10.2 veröffentlicht
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,95€
  2. (-53%) 27,99€
  3. (-78%) 8,99€
  4. 13,99€

xxNxx 15. Aug 2013

die haben das OS doch nich neu geschrieben. die benutzen das android von google. die...

maniac103 15. Aug 2013

Die Wischfunktion ist ein GApps-Feature, d.h. das Problem liegt in den GApps, die du...

blackout23 15. Aug 2013

Eigentlich ist es genau anders herum was die Anzahl an Features angeht. Die Pie...

Starbuckz 14. Aug 2013

Ein Mitglied der XDA hat aber bereits eine entsprechende Mod entwickelt. Also wie immer...

Ibor 14. Aug 2013

Ich habe auch deswegen gerade "downgegradet"...:(


Folgen Sie uns
       


Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit

Der Landwirtschaftssimulator kommt auf den C64: Giants Software legt der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 eine Version für den Heimcomputer von Commodore bei. Wir haben das gar nicht mal schlechte Spiel auf originaler Hardware gespielt.

Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit Video aufrufen
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
    Lift Aircraft
    Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

    Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

    1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
    2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
    3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

    Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
    Yuneec H520
    3D-Modell aus der Drohne

    Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
    Von Dirk Koller


        •  /