Abo
  • Services:
Anzeige
Bei einigen Nexus 4 gibt es Probleme mit dem Update auf Android 4.3.
Bei einigen Nexus 4 gibt es Probleme mit dem Update auf Android 4.3. (Bild: Google)

Android 4.3 Nexus-4-Besitzer klagen über Probleme nach Update

Zahlreiche Besitzer von Googles Nexus 4 können nach dem Update auf Android 4.3 ihr Smartphone nicht mehr verwenden. Das Gerät bleibt nach der Aktualisierung in der Boot-Schleife hängen, ein Neustart oder Factory Reset bringt nichts.

Anzeige

Im Internet mehren sich Stimmen zahlreicher Nexus-4-Besitzer, die nach dem Update auf Android 4.3 ihr Smartphone nicht mehr nutzen können. Nach der drahtlosen Aktualisierung (OTA) berichten Nutzer von einer Boot-Schleife, wodurch sich das Nexus 4 nicht mehr nutzen lässt.

Boot-Schleife nach Update

Das Nexus 4 eines Golem.de-Lesers beispielsweise startete nach dem Update zwar neu, blieb dann allerdings beim Startbildschirm mit dem pulsierenden X hängen. Wie auch zahlreiche andere Nutzer startete er das Smartphone erneut, die Boot-Schleife ließ sich allerdings nicht umgehen.

Im Produktforum von Google wie auch im Forum von Android-Hilfe.de berichten auch andere Nutzer von diesem Problem. In einigen Fällen scheint das Gerät auch nicht mehr in den Recovery-Modus zu starten, über den eine fehlerfreie Firmware aufgespielt werden kann.

Ein von einem Google-Mitarbeiter empfohlener Factory Reset bringt offenbar keine Abhilfe. Erst nachdem der Golem.de-Leser wieder die vorige Android-Version 4.2.2 auf sein Nexus 4 gespielt hatte, konnte er das Smartphone nutzen. Nach einem erneuten OTA-Update trat die Boot-Schleife wieder auf, der Fehler ist also reproduzierbar. Auch nach manuellem Flashen der Aktualisierung hängt sich das Nexus 4 wieder auf.

Downgrade auf Android 4.2.2

Google bietet eine eigene Anleitung für das Aufspielen einer offiziellen Android-Firmware an. So lässt sich der Downgrade auf die Android-Version 4.2.2 wieder auf das Nexus 4 spielen, falls das eigene Gerät nach dem Update nicht mehr funktioniert. Eine weitere, komfortablere Variante ist das Nexus 4 Toolkit von Mark Skippen. Hiermit lassen sich unter anderem in einem Schritt der Bootloader entsperren, eine Custom Recovery und ein Factory Image auf das Nexus 4 spielen.

Golem.de hat Google eine Anfrage bezüglich des Updateproblems geschickt, bisher aber noch keine Antwort erhalten. Unser Redaktionsgerät scheint von dem Fehler nicht betroffen zu sein.


eye home zur Startseite
Luk,', 20. Aug 2013

Ich hatte das gleiche Problem mit meinem Google Nexus 4 hab mein Handy aber wieder zum...

Moster 06. Aug 2013

Das stimmt vielleicht auf Nutzerseite. Wenn man aber die Entwicklung von der superuser...

kiss 06. Aug 2013

Doch es ist aus. Wer trotzdem noch rumheult kann in den erweiterten WLAN Einstellungen...

rainer@glaap.de 05. Aug 2013

Da scheine ich Glück gehabt zu haben. Sowohl mein Nexus 4 als auch mein Nexus 7...

frostbitten king 05. Aug 2013

Hat ziemlich sicher nichts mit gerootet/nicht gerootet zu tun. Ich hab meins paar tage...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. TADANO FAUN GmbH, Lauf an der Pegnitz / bei Nürnberg
  4. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 13,98€ + 5,00€ Versand
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 26,49€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  2. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2
  3. UP2718Q Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Re: gesamtwirtschaftlich gesehen günstiger...

    Squirrelchen | 06:16

  2. Re: Warum nicht früher?

    Crass Spektakel | 05:50

  3. Zu schnell

    Crass Spektakel | 05:43

  4. Wäre dies eine Energiesparlösung gegenüber einem...

    Signator | 03:56

  5. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Ach | 03:47


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel