• IT-Karriere:
  • Services:

Android 4.2: Kommt das nächste Nexus-Smartphone im November?

Möglicherweise erscheint das nächste Nexus-Smartphone von Google bereits im November 2012. Als Partner wählte Google für das neue Nexus-Smartphone wohl LG und auf dem Optimus G Nexus soll bereits Android 4.2 laufen.

Artikel veröffentlicht am ,
Kommt neues Nexus-Smartphone von Google und LG?
Kommt neues Nexus-Smartphone von Google und LG? (Bild: Josep Lago/AFP/Getty Images)

Erste Berichte zum neuen Nexus-Smartphone von Google machen die Runde. Die Site Android-and-Me hat erste Informationen zu dem kommenden Nexus-Gerät von einer vertrauenswürdigen Quelle erhalten. Auch einen ersten Eindruck vom neuen Nexus-Smartphone gibt es bereits.

Stellenmarkt
  1. Fidor Bank AG, München
  2. Concardis GmbH, Eschborn

Wenn die Informationen stimmen, hat Google dieses Mal zusammen mit LG ein Nexus-Smartphone entwickelt, das die Bezeichnung Optimus G Nexus trägt. Es soll ungefähr die Größe des Galaxy Nexus haben, das Google zusammen mit Samsung entwickelt hat und das im Oktober 2011 vorgestellt wurde - also vor knapp einem Jahr. Das Galaxy Nexus ist das derzeit aktuelle Smartphone aus der Nexus-Modellreihe.

Erscheint Android 4.2 Anfang November?

Offiziell vorgestellt werden soll das Optimus G Nexus Anfang November 2012, es wird dann mit Android 4.2 laufen. Bisher wurde Android 4.2 nicht offiziell von Google angekündigt. Parallel zur Vorstellung des Optimus G Nexus wird dann auch Android 4.2 Anfang November gezeigt. Welche Neuerungen Android 4.2 im Unterschied zu Android 4.1 alias Jelly Bean bieten wird, hat Google noch nicht gesagt.

Gemäß den aktuellen Berichten wird Android 4.2 nur wenige Neuerungen bieten. Veränderungen an der Bedienoberfläche sind nicht vorgesehen, stattdessen wird es nur Optimierungen am Betriebssystem geben, wie etwa Verbesserungen an den Energiesparfunktionen.

Seit einiger Zeit werden neue Hauptversionen von Android oft in Verbindung mit neuen Nexus-Modellen vorgestellt. So wurde zuletzt Android 4.1 alias Jelly Bean zusammen mit dem Nexus 7 vorgestellt. Das 7-Zoll-Tablet hat Google zusammen mit Asus entwickelt. Auf den Nexus-Geräten läuft Android in der puren Version, also ohne die Anpassungen, die viele Hersteller von Android-Geräten vornehmen. Für Nexus-Geräte erscheinen neue Android-Versionen üblicherweise als Erstes. Erst deutlich später bieten die Gerätehersteller Android-Updates für ihre Geräte an.

Nachtrag vom 5. Oktober 2012, 12:10 Uhr

Bereits im Mai 2012 gab es das Gerücht, dass Google am 5. November 2012 gleich fünf Nexus-Geräte vorstellen wird. An diesem Tag wird Android fünf Jahre alt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 299,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)

zoerrvivor 09. Okt 2012

http://www.androidnext.de/news/android-4-2-geruechte-der-letzten-woche-waren-falsch/ Wem...

metalheim 09. Okt 2012

Er meint, dass man auf dem Lockscreen eine Vorschau der offenen notifications sieht (z.B...

awollenh 08. Okt 2012

Die Frage ist, wessen Schuld das ist. Wenn Samsung, HTC, etc ihren eigenen Kram da...

Sepas 08. Okt 2012

Also ob Apple es besser gemacht hat. Da wurde noch viel mehr geworben und geht genauso...

nmSteven 06. Okt 2012

[...] Ein Nexus, Zwei Nexus. Das deutsche Wort Nexus ist in Singular wie Plural gleich...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on

Der Surface Laptop 3 ist eine kleine, aber feine Verbesserung zum Vorgänger. Er bekommt ein größeres Trackpad, eine bessere Tastatur und ein größeres 15-Zoll-Display. Es bleiben die wenigen Anschlüsse.

Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on Video aufrufen
Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

Google Stadia im Test: Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller
Google Stadia im Test
Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller

Tschüss, Downloads, Datenträger und Installationsroutinen: Mit Google Stadia können wir einfach losspielen. Beim Test hat das unter Echtweltbedingungen schon ziemlich gut geklappt - trotz der teils enormen Datenmengen und vielen fehlenden Funktionen.
Von Peter Steinlechner

  1. Google Stadia Assassin's Creed Odyssey bis Samurai Showdown zum Start
  2. Nest Wifi Googles Mesh-Router priorisiert Stadia
  3. Spielestreaming Google stiftet Verwirrung über Start von Stadia

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

    •  /