Android 11: Xiaomi stoppt Update für Mi A3 und verspricht Hilfe

Nachdem ein Update bei manchen Nutzern von Xiaomis Mi A3 für gebrickte Smartphones gesorgt hat, soll den Betroffenen nun kostenlos geholfen werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Mi A3 von Xiaomi
Das Mi A3 von Xiaomi (Bild: Xiaomi)

Xiaomi hat die Verteilung des fehlerhaften Updates auf Android 11 für das Mi A3 gestoppt. In einer Mitteilung, die Golem.de vorliegt, entschuldigte sich der chinesische Hersteller bei den Betroffenen für die Unannehmlichkeiten.

Stellenmarkt
  1. Stellvertretender Teamleiter Entwicklung (m/w/d)
    Otto Harrandt GmbH, Leutenbach
  2. Fronted Developer (React) (m/w/d)
    codestryke GmbH, München
Detailsuche

Bei zahlreichen Besitzern des Mi A3 führte das zum Jahreswechsel verteilte Update dazu, dass das Smartphone nicht mehr nutzbar ist. Seit die Aktualisierung aufgespielt wurde, reagiert ihr Gerät nicht mehr. Auch das Recovery-System funktioniert nicht, was das Aufspielen eines stabilen Android-ROM unmöglich macht.

Besitzer von derartig gebrickten Smartphones meldeten sich reihenweise über soziale Netzwerke und diverse Internetforen. Nachdem Xiaomi die Verteilung des Updates offenbar mehrere Tage lang weiterlaufen ließ, wurde sie nun gestoppt.

Aktualisierung sollte nicht mehr auf Geräte gespielt werden

Wer die Aktualisierung bisher noch nicht bekommen hat, läuft entsprechend nicht mehr Gefahr, dass sie sich doch im Hintergrund installiert und das Smartphone unbrauchbar macht. Weshalb das Update derartig gravierende Probleme hervorrief, bleibt unklar.

Golem Akademie
  1. Penetration Testing Fundamentals: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17.–18. Januar 2022, Virtuell
  2. LDAP Identitätsmanagement Fundamentals: virtueller Drei-Tage-Workshop
    , Virtuell
Weitere IT-Trainings

In Deutschland hatten einige Betroffene bereits von der Xiaomi-Kundenhotline die Information erhalten, dass ihr Gerät kostenlos repariert werden solle. Dies bestätigt der Hersteller nunmehr: Nutzer sollten sich am besten in einem der Servicezentren melden, wo ihnen ohne Vorbehalt kostenlos geholfen werde.

Xiaomi Mi 10T Pro Smartphone + Kopfhörer (6,67" FHD+ TrueColor DotDisplay, 256GB + 8GB Speicher, 108MP OIS Triple-Rückkamera, 20MP Frontkamera, Dual-SIM, Android 10.0) Schwarz - [Exklusiv bei Amazon]

In Deutschland gibt es jedoch nur in Düsseldorf ein Geschäft, in dem Xiaomi-Geräte zur Reparatur abgegeben werden können. Hierzulande empfiehlt es sich daher wohl, sich telefonisch oder per E-Mail bei Xiaomi zu melden und das defekte Gerät einzuschicken.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cyberbunker-Verfahren
Ein Bunker voller Honig

Das Verfahren gegen die Cyberbunker-Betreiber hat sich für die Staatsanwaltschaft gelohnt - egal, wie das Urteil ausfällt. So leicht kommt sie wohl nie wieder an Daten illegaler Marktplätze.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

Cyberbunker-Verfahren: Ein Bunker voller Honig
Artikel
  1. Flyzero: Wasserstoffflugzeug soll Luftfahrt klimaneutral machen
    Flyzero
    Wasserstoffflugzeug soll Luftfahrt klimaneutral machen

    Das in Großbritannien entwickelte Flugzeug von der Größe einer Boeing 787 soll Mitte der 2023er Jahre marktreif sein.

  2. Wie KI bei der Vorhersage des Weltraumwetters hilft
     
    Wie KI bei der Vorhersage des Weltraumwetters hilft

    In einem gemeinsamen Innovationsexperiment erproben Bundeswehr und ihr Digitalisierungspartner, die BWI, wie künstliche Intelligenz (KI) die Vorhersage des Weltraumwetters unterstützen kann.
    Sponsored Post von BWI

  3. Apples iPhone: Ungewollter App-Logout unter iOS 15 nervt Nutzer
    Apples iPhone
    Ungewollter App-Logout unter iOS 15 nervt Nutzer

    Wenn sich Apps auf dem iPhone ungewollt abmelden, hilft derzeit nur das Warten auf ein App-Update.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Weihnachtsgeschenkt (u. a. 3 Spiele kaufen, nur 2 bezahlen) • Apple Days bei Saturn (u. a. MacBook Air M1 949€) • Switch OLED 349,99€ • Saturn-Advent: HP Reverb G2 + Controller 499,99€ • Dualsense + Destruction All Stars 62,99€ • Alternate (u. a. Corsair 750W-Netzteil 79,90€) [Werbung]
    •  /