Andreas Kaufmann: Leica-Chef träumt vom eigenen Kamera-Smartphone

In einem Interview macht Andreas Kaufmann, Aufsichtsratsvorsitzender von Leica Camera, nicht nur Andeutungen, wie es mit der Zusammenarbeit mit Huawei weitergehen könnte, sondern spricht auch von seinem Traum: einem echten Leica-Kamera-Smartphone - schließlich seien alle aktuellen Smartphones nicht für Fotografie geeignet.

Artikel veröffentlicht am ,
Ob Leica wirklich ein eigenes Kamera-Smartphone bauen wird, weiß Andreas Kaufmann selbst nicht.
Ob Leica wirklich ein eigenes Kamera-Smartphone bauen wird, weiß Andreas Kaufmann selbst nicht. (Bild: Alexander Klein/AFP/Getty Images)

Andreas Kaufmann, Aufsichtsratsvorsitzender von Leica Camera, wünscht sich ein von Leica selbst produziertes und explizit für Fotografen geeignetes Smartphone. Das hat der Manager in einem Interview mit CNBC erklärt.

Der Traum des Leica-Smartphones

"Ich bin mir nicht sicher, ob das Unternehmen das schafft, mein persönlicher Traum wäre ein echtes Leica-Smartphone", sagt Kaufmann in dem Interview. Ein für Fotografen geeignetes Smartphone sieht er als notwendig an, eignen sich seiner Meinung nach doch alle aktuellen Geräte nicht explizit für Fotografen.

"Jedes aktuelle Smartphone ist ungeeignet für Fotografie. Smartphones werden als Fotokamera und als Filmkamera verwendet, sind aber nicht wie eine gebaut", sagt Kaufmann. "Ich denke, da liegt noch viel vor uns."

In seiner allgemeinen Einschätzung zur fehlenden Eignung aktueller Smartphones für Fotografie nimmt Kaufmann interessanterweise Huaweis mit Leica zusammen entwickelte Geräte nicht aus. Bezüglich der Kooperation verrät er allerdings die Richtung, in der die Entwicklung in Zukunft gehen könnte.

Kommende Huawei-Smartphones könnten noch mehr Kameras haben

"Sind zwei Kamerasysteme genug für ein Smartphone? Das könnte Ihnen einen Hinweis auf die Zukunft geben", sagt Kaufmann seiner Interviewpartnerin auf die Frage, wie die Kooperation weitergehe. Entsprechend wird die Zusammenarbeit mit dem chinesischen Hersteller offenbar fortgeführt.

Details hat Kaufmann mit Verweis auf Geheimhaltung aber nicht verraten. Auch wie ein echtes Leica-Smartphone aussehen könnte, hat der Manager nicht gesagt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


snowhite 28. Aug 2017

Klar hängt das auch von den Ansprüchen ab, aber ich habe ein P9 und bin mit der dortigen...

ichbinsmalwieder 31. Jul 2017

Seit spätestens 2013, von da stammt mein (noch) aktuelles SmartPhone, ein Nexus 5. Nein...

tearcatcher 28. Jul 2017

"Das Handy/Smartphone ist doch nicht zum Telefonieren da, sondern zum Fotografieren...

berritorre 28. Jul 2017

... ein weiteres Fass aufmachen und sich mit dem Smartphone-Teil beschäftigen? Wie wäre...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Streaming
Netflix droht bei unerlaubtem Kontensharing mit Sperrung

Abonnenten von Netflix müssen sich in Deutschland darauf einstellen, dass das Konto gesperrt wird, falls es unerlaubt mit anderen geteilt wird.

Streaming: Netflix droht bei unerlaubtem Kontensharing mit Sperrung
Artikel
  1. Militär: China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen
    Militär
    China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen

    Das Shanghai Institute of Mechanical and Electrical Engineering hat einen Durchbruch bei der Erforschung eines Abwehrsystems für Hyperschallwaffen erzielt.

  2. US-Sanktionen verschärft: Keine Ausnahmen mehr für Huawei
    US-Sanktionen verschärft
    Keine Ausnahmen mehr für Huawei

    Die US-Regierung erhöht den Druck auf Huawei: Die Exportbeschränkungen gegen das Unternehmen sollen konsequenter umgesetzt werden.

  3. Historischer Einbruch erwartet: Halbleiterbranche steht vor schwierigen Zeiten
    Historischer Einbruch erwartet
    Halbleiterbranche steht vor schwierigen Zeiten

    Schlimmer als während der Finanzkrise und Dotcom-Blase: Analysten rechnen mit einem tiefem Einbruch der Halbleiterbranche.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AMD CPU kaufen, SW Jedi Survivor gratis dazu • Philips LED TV 65" 120 Hz Ambilight 999€ • KF DDR4-3600 32GB 91,89€ • Asus Mainboard 279€ • Bosch Prof. bis -55% • PCGH Cyber Week • Acer Predator 32" WQHD 170Hz 529€ • Philips Hue bis -50% • Asus Gaming-Laptops bis -25% [Werbung]
    •  /