Abo
  • Services:

Andreas Gal: Miterfinder von Firefox OS erbt Brendan Eichs alten Posten

Mozilla hat einen neuen Technikchef gefunden. Nachfolger für den glücklosen Brendan Eich, der diese Position innehatte, bevor er für weniger als zwei Wochen Chef von Mozilla wurde, wird Andreas Gal.

Artikel veröffentlicht am ,
Andreas Gal, Mozillas neuer Technikchef
Andreas Gal, Mozillas neuer Technikchef (Bild: Mozilla)

Andreas Gal ist Miterfinder von Firefox OS und wird künftig die ehemalige Position von Brendan Eich als Technikchef von Mozilla übernehmen. Die Position war seit der Ernennung von Eich zum CEO von Mozilla unbesetzt. Auf dem Posten konnte sich Eich nicht einmal zwei Wochen halten.

Stellenmarkt
  1. Bezirk Mittelfranken, Ansbach
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Zuvor bekleidete Gal mehrere Ämter bei Mozilla, unter anderen war er Forschungschef. Gal ist seit sechs Jahren bei Mozilla angestellt und arbeitete nach einem Bericht der Website Techcrunch unter anderem am Tracemonkey-Javascript-Compiler mit, der im Browser integriert ist. Außerdem begründete er nach Eigenangaben mit anderen die Projekte PDF.js, den HTML-Flashplayer Shumway und Firefox für die Android-Plattform. Außerdem war er maßgeblich am Firefox-OS-Projekt beteiligt.

"Wir stehen auch im Mobilbereich an der Schwelle zur Revolution eines offenen Webs und Mozillas Ziel ist es, in diesem Bereich die Grenzen von dem, was mit dem Web möglich ist, zu verschieben", so Gal in einem Blogposting.

Damit dürfte klar sein, dass die bislang eher nachlässige Behandlung des mobilen Webs bei Mozilla ein Ende gefunden hat. Nach Angaben von Mozillas Interims-Chef Chris Beard wird Gal auch seinen Managementposten im Mobilbereich behalten, um Firefox OS voranzutreiben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

david_rieger 27. Apr 2014

Was sagte denn vor sieben Jahren diesen Erfolg vorher? Was wird in den nächsten sieben...


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /