Abo
  • IT-Karriere:

Andreas Dombret: Bundesbankchef will IT-Stresstest für Banken

Banken sollen besser auf ihre IT-Infrastruktur aufpassen - und sich möglicherweise bald auch in diesem Bereich einem "Stresstest" unterziehen. Das fordert der Bundesbankvorstand Andreas Dombret in einem Interview. Seine Ausführungen zum Darknet bleiben nebulös.

Artikel veröffentlicht am ,
Bundesbankvorstand Andreas Dombret
Bundesbankvorstand Andreas Dombret (Bild: Bundesbank/Frank Rumpenhorst)

Künftig könnten Banken in Deutschland nicht mehr nur auf Risiken durch finanzielle Verpflichtungen geprüft werden, sondern auch im Hinblick auf ihre IT-Infrastruktur. Das sagte Bundesbankvorstand Andreas Dombret dem Magazin Stern in einem Interview (Auszug online).

Stellenmarkt
  1. Heinlein Support GmbH, Berlin
  2. Schenck Process Europe GmbH, Darmstadt

Wörtlich sagte Dombret: "In anderen Ländern hat die Aufsicht Angriffe auf Banken simuliert, um deren Schutz zu testen. So weit ist Deutschland noch nicht, aber ich lasse gerade prüfen, ob so etwas auch bei uns möglich ist." Gründe für einen solchen Stresstest gibt es genug, immer wieder gibt es spektakuläre Angriffe auf die IT-Infrastruktur von Banken.

So wurde die Zentralbank von Bangladesch im vergangenen Jahr um fast eine Milliarde US-Dollar beraubt, nachdem Kriminelle Lücken im Sicherheitssystem der Bank ausgenutzt hatten, um über das internationale SWIFT-Netzwerk Gelder zu transferieren. Auch andere kriminelle Gruppen greifen immer wieder Banken an und attackieren dabei nicht mehr nur einzelne Konten, sondern Infrastruktur wie das Upstream-Zahlungsgateway.

Angriffe aus dem Darknet

In einem anderen Punkt bleibt Dombret nebulös. So sagt er: "Sie können heute im Darknet nicht nur Pistolen, sondern auch Angriffe auf Banken und Sparkassen bestellen. Je nachdem, wie viel Sie ausgeben wollen, kann der Hackerangriff sehr intensiv werden." Was für Angriffe er damit genau meint, wird nicht klar.

Nach Angaben des Stern will nicht nur die Bundesbank Risiken durch die Digitalisierung des Bankgeschäftes besser regulieren, auch die Europäische Zentralbank (EZB) will eine Meldepflicht für IT-Vorfälle einführen, ähnlich wie sie für Betreiber kritischer Infrastrukturen in Deutschland gilt. Ob damit auch ein geregeltes Disclosure-System für Banken vorgeschrieben werden soll, ist unklar. Sinnvoll wäre dies, wie etwa im Fall der zwischenzeitlich sehr auskunftsfreudigen API vom Finanz-Startup N26.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 27“ großer NANO-IPS-Monitor mit 1 ms Reaktionszeit und WQHD-Auflösung (2.560 x 1.440)
  2. (u. a. Ghost Recon Wildlands Ultimate Edition für 35,99€, The Banner Saga 3 für 9,99€, Mega...
  3. (u. a. Predator - Upgrade, Red Sparrow, Specttre, White Collar - komplette Serie)
  4. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)

azeu 22. Jun 2017

Das nicht, aber man sollte schon wissen wovon man redet. Obwohl... Ne, hast Recht. Es...


Folgen Sie uns
       


Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test

Der Samsung CRG9 ist nicht nur durch sein 32:9-Format beeindruckend. Auch die hohe Bildfrequenz und sehr gute Helligkeit ermöglichen ein sehr immersives Gaming und viel Platz für Multitasking.

Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test Video aufrufen
SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

    •  /