Abo
  • IT-Karriere:

Ancient Space: Klassische Echtzeit-Strategie im Universum

Kein Multiplayer, kein Free-to-Play: Das Echtzeit-Strategiespiel Ancient Space setzt ganz auf eine spannende Kampagne im All - und auf ein Großaufgebot an halbwegs bekannten, zum Thema Science-Fiction passenden US-Schauspielern als Sprecher.

Artikel veröffentlicht am ,
Ancient Space
Ancient Space (Bild: Paradox)

Als Kapitän einer Flotte von Raumschiffen ist der Spieler am Rande des bekannten Universums in wissenschaftlicher Mission unterwegs. Und dann passiert etwas in Ancient Space - was genau, verraten das polnische Entwicklerstudio Creative Forge Games und Publisher Paradox noch nicht im Detail. Aber es wäre überraschend, wenn dabei nicht mindestens ein böses Alienvolk eine größere Rolle spielt.

Stellenmarkt
  1. Mercer Timber Products GmbH, Saalburg-Ebersdorf
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Großbeeren

Ancient Space will eine Kampagne bieten, in der Spieler ihre Flotte ausbauen, Stationen im All errichten und eben in Echtzeit-Gefechte ziehen. Die Handlung soll aufwendig erzählt werden, für die Vertonung wurden Schauspieler wie John Billingsley (Star Trek: Enterprise), Aaron Douglas (Battlestar Galactica), Dina Meyer (Starship Troopers, Star Trek: Nemesis) und Dwight Schultz (Star Trek: The Next Generation und Voyager) gewonnen. Ein Multipayermodus ist nicht geplant.

  • Ancient Space (Bild: Paradox)
  • Ancient Space (Bild: Paradox)
  • Ancient Space (Bild: Paradox)
  • Ancient Space (Bild: Paradox)
  • Ancient Space (Bild: Paradox)
  • Ancient Space (Bild: Paradox)
  • Ancient Space (Bild: Paradox)
  • Ancient Space (Bild: Paradox)
  • Ancient Space (Bild: Paradox)
  • Ancient Space (Bild: Paradox)
  • Ancient Space (Bild: Paradox)
  • Ancient Space (Bild: Paradox)
  • Ancient Space (Bild: Paradox)
  • Ancient Space (Bild: Paradox)
  • Ancient Space (Bild: Paradox)
  • Ancient Space (Bild: Paradox)
  • Ancient Space (Bild: Paradox)
  • Ancient Space (Bild: Paradox)
Ancient Space (Bild: Paradox)

Nach aktuellem Stand erscheint Ancient Space im Herbst 2014 für Windows-PC und Mac OS über Steam.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  3. 294€

benji83 26. Aug 2014

Kümmert nicht wenn man die Mail nicht abruft -> hab für solche Zwecke seit >10 Jahren...

TheAerouge 26. Aug 2014

Also ich konnte sowohl Crusader Kings 2 als auch HOI 3 ohne einen einzigen DLC...

Nolan ra Sinjaria 25. Aug 2014

Ich erinner mich immer wieder gern daran, wie die mal eine komplette Folge damit...

Sereiya 25. Aug 2014

Was ich immer sehr empfehlen kann ist Balanced Annihilation, ein Ableger vom alten RTS...

The_Soap92 24. Aug 2014

Dafür gibt's ja noch Konsolen :D und alte Spiele kann man sich ja noch per Disc kaufen...


Folgen Sie uns
       


Akku-Recycling bei Duesenfeld

Das Unternehmen Duesenfeld aus Peine hat ein Verfahren für das Recycling von Elektroauto-Akkus entwickelt.

Akku-Recycling bei Duesenfeld Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
Elektromobilität
Wohin mit den vielen Akkus?

Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
  2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
  3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
IT-Forensikerin
Beweise sichern im Faradayschen Käfig

IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
Eine Reportage von Maja Hoock

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

    •  /