Ancestors The Humankind Odyssey: Die Evolution der Menschheit beginnt August 2019

Am 27. August 2019 erscheint mit Ancestors - The Humankind Odyssey ein Titel, der eine Zeitspanne von Millionen Jahren umfasst: Der Spieler steuert eine Gruppe Primaten und lenkt deren Geschicke durch die Evolution der Menschheit. Ancestors für PC ist Epic-exklusiv für ein Jahr.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Ancestors - The Humankind Odyssey
Artwork von Ancestors - The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)

Wie entstand der Mensch, und wie hat er sich über Millionen Jahre vom Affen zum heutigen Homo Sapiens entwickelt? Mit dieser Frage beschäftigt sich Ancestors - The Humankind Odyssey von den Panache Digital Games. Der Titel des kanadischen Studios erscheint am 27. August 2019 sowie für Windows-PC via Epic Games Store. Dort wird Ancestors für ein Jahr lang exklusiv angeboten, danach können Spieler es auch bei anderen PC-Plattformen wie Valves Steam kaufen. Für Playstation 4 (Pro) und Xbox One (X) erscheint The Humankind Odyssey im Dezember 2019.

Stellenmarkt
  1. Manager International IT Controlling (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. IT-Projektleiterin/IT-Projek- tleiter (m/w/d), Referat Projekt- und Portfoliomanagement
    GKV-Spitzenverband, Berlin
Detailsuche

Mitbegründer von Panache Digital Games ist Patrice Désilets, einst Kreativchef des ersten Assassin's Creed, was die Vorliebe für historische Settings erklärt. Im Falle von Ancestors - The Humankind Odyssey ist prähistorisch aber treffender, denn das Spiel beginnt vor rund zehn Millionen Jahren in Afrika im Neogen genannten Zeitalter.

Dort geht es unter anderem darum, sein Territorium zu erweitern und sich weiterzuentwickeln, um zu überleben und den Fortbestand des Stammes zu sichern. Das gelingt durch Ausprobieren und Austesten der Umwelt, wodurch die Mitglieder des Clans immer mehr hinzulernen und so den Genpool erweitern.

Im Laufe der Jahrmillionen soll der Clan so vom Sammeln von Früchten dazu übergehen, Werkzeuge zum Nahrungserwerb zu verwenden oder Schlafstätten zu bauen und dabei das eigene Territorium zu erweitern. Neben Ungenießbarem und stacheligen Büschen machen Raubtiere wie Greifvögel, Phythons oder Säbelzahntiger den Affen das Leben schwer. Ancestors - The Humankind Odyssey erklärt dabei sehr wenig und überlässt es dem Spieler, zu erkunden und zu experimentieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
  • Ancestors The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)
  • Ancestors The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)
  • Ancestors The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)
  • Ancestors The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)
  • Ancestors The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)
  • Ancestors The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)
  • Ancestors The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)
  • Ancestors The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)
  • Ancestors The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)
Ancestors The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesservice Telekommunikation  
Die dubiose Adresse in Berlin-Treptow

Angeblich hat das Innenministerium nichts mit dem Bundesservice Telekommunikation zu tun. Doch beide teilen sich offenbar ein Bürogebäude.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Bundesservice Telekommunikation: Die dubiose Adresse in Berlin-Treptow
Artikel
  1. Spielebranche: Microsoft will Activision Blizzard übernehmen
    Spielebranche
    Microsoft will Activision Blizzard übernehmen

    Diablo und Call of Duty gehören bald zu Microsoft: Der Softwarekonzern will Activision Blizzard für rund 70 Milliarden US-Dollar kaufen.

  2. E-Mail: Outlook-Suche in MacOS 12.1 ist noch immer kaputt
    E-Mail
    Outlook-Suche in MacOS 12.1 ist noch immer kaputt

    Seit Wochen ärgern sich Outlook-User darüber, dass die E-Mail-Suche unter MacOS 12.1 nicht mehr richtig funktioniert. Ein Fix ist in Arbeit.

  3. Reddit: IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig
    Reddit
    IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig

    Ein anonymer IT-Spezialist will unbemerkt seinen Job vollständig automatisiert haben. Dem Arbeitgeber sei dies seit einem Jahr nicht aufgefallen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 Digital inkl. 2. Dualsense bestellbar • RTX 3080 12GB bei Mindfactory 1.699€ • Samsung Gaming-Monitore (u.a. G5 32" WQHD 144Hz Curved 299€) • MindStar (u.a. GTX 1660 6GB 499€) • Sony Fernseher & Kopfhörer • Samsung Galaxy A52 128GB 299€ • CyberGhost VPN 1,89€/Monat [Werbung]
    •  /