Abo
  • IT-Karriere:

Ancestors The Humankind Odyssey: Die Evolution der Menschheit beginnt August 2019

Am 27. August 2019 erscheint mit Ancestors - The Humankind Odyssey ein Titel, der eine Zeitspanne von Millionen Jahren umfasst: Der Spieler steuert eine Gruppe Primaten und lenkt deren Geschicke durch die Evolution der Menschheit. Ancestors für PC ist Epic-exklusiv für ein Jahr.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Ancestors - The Humankind Odyssey
Artwork von Ancestors - The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)

Wie entstand der Mensch, und wie hat er sich über Millionen Jahre vom Affen zum heutigen Homo Sapiens entwickelt? Mit dieser Frage beschäftigt sich Ancestors - The Humankind Odyssey von den Panache Digital Games. Der Titel des kanadischen Studios erscheint am 27. August 2019 sowie für Windows-PC via Epic Games Store. Dort wird Ancestors für ein Jahr lang exklusiv angeboten, danach können Spieler es auch bei anderen PC-Plattformen wie Valves Steam kaufen. Für Playstation 4 (Pro) und Xbox One (X) erscheint The Humankind Odyssey im Dezember 2019.

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Kiel
  2. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel

Mitbegründer von Panache Digital Games ist Patrice Désilets, einst Kreativchef des ersten Assassin's Creed, was die Vorliebe für historische Settings erklärt. Im Falle von Ancestors - The Humankind Odyssey ist prähistorisch aber treffender, denn das Spiel beginnt vor rund zehn Millionen Jahren in Afrika im Neogen genannten Zeitalter.

Dort geht es unter anderem darum, sein Territorium zu erweitern und sich weiterzuentwickeln, um zu überleben und den Fortbestand des Stammes zu sichern. Das gelingt durch Ausprobieren und Austesten der Umwelt, wodurch die Mitglieder des Clans immer mehr hinzulernen und so den Genpool erweitern.

Im Laufe der Jahrmillionen soll der Clan so vom Sammeln von Früchten dazu übergehen, Werkzeuge zum Nahrungserwerb zu verwenden oder Schlafstätten zu bauen und dabei das eigene Territorium zu erweitern. Neben Ungenießbarem und stacheligen Büschen machen Raubtiere wie Greifvögel, Phythons oder Säbelzahntiger den Affen das Leben schwer. Ancestors - The Humankind Odyssey erklärt dabei sehr wenig und überlässt es dem Spieler, zu erkunden und zu experimentieren.

  • Ancestors The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)
  • Ancestors The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)
  • Ancestors The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)
  • Ancestors The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)
  • Ancestors The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)
  • Ancestors The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)
  • Ancestors The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)
  • Ancestors The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)
  • Ancestors The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)
Ancestors The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,98€ (Bestpreis!)
  2. Code: PINATA3 (unter anderem Galaxy S10 für 599,90€ oder Nintendo Swtich für 269,99€)
  3. (u. a. Cyberpunk 2077, FIFA 20, Doom Eternal CE)

Braineh 26. Mai 2019 / Themenstart

Und kostet dann hoffentlich auch nur noch die Hälfte.

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Phase One IQ4 ausprobiert

Die Phase One IQ4 ist das Mittelformatsystem mit der höchsten Auflösung, das zur Zeit erhältlich ist. Wir haben die Profikamera getestet.

Phase One IQ4 ausprobiert Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

    •  /