• IT-Karriere:
  • Services:

Ancestors The Humankind Odyssey: Die Evolution der Menschheit beginnt August 2019

Am 27. August 2019 erscheint mit Ancestors - The Humankind Odyssey ein Titel, der eine Zeitspanne von Millionen Jahren umfasst: Der Spieler steuert eine Gruppe Primaten und lenkt deren Geschicke durch die Evolution der Menschheit. Ancestors für PC ist Epic-exklusiv für ein Jahr.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Ancestors - The Humankind Odyssey
Artwork von Ancestors - The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)

Wie entstand der Mensch, und wie hat er sich über Millionen Jahre vom Affen zum heutigen Homo Sapiens entwickelt? Mit dieser Frage beschäftigt sich Ancestors - The Humankind Odyssey von den Panache Digital Games. Der Titel des kanadischen Studios erscheint am 27. August 2019 sowie für Windows-PC via Epic Games Store. Dort wird Ancestors für ein Jahr lang exklusiv angeboten, danach können Spieler es auch bei anderen PC-Plattformen wie Valves Steam kaufen. Für Playstation 4 (Pro) und Xbox One (X) erscheint The Humankind Odyssey im Dezember 2019.

Stellenmarkt
  1. finanzen.de, Berlin
  2. IAM Worx GmbH, Oberhaching, Nanjing (China)

Mitbegründer von Panache Digital Games ist Patrice Désilets, einst Kreativchef des ersten Assassin's Creed, was die Vorliebe für historische Settings erklärt. Im Falle von Ancestors - The Humankind Odyssey ist prähistorisch aber treffender, denn das Spiel beginnt vor rund zehn Millionen Jahren in Afrika im Neogen genannten Zeitalter.

Dort geht es unter anderem darum, sein Territorium zu erweitern und sich weiterzuentwickeln, um zu überleben und den Fortbestand des Stammes zu sichern. Das gelingt durch Ausprobieren und Austesten der Umwelt, wodurch die Mitglieder des Clans immer mehr hinzulernen und so den Genpool erweitern.

Im Laufe der Jahrmillionen soll der Clan so vom Sammeln von Früchten dazu übergehen, Werkzeuge zum Nahrungserwerb zu verwenden oder Schlafstätten zu bauen und dabei das eigene Territorium zu erweitern. Neben Ungenießbarem und stacheligen Büschen machen Raubtiere wie Greifvögel, Phythons oder Säbelzahntiger den Affen das Leben schwer. Ancestors - The Humankind Odyssey erklärt dabei sehr wenig und überlässt es dem Spieler, zu erkunden und zu experimentieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
  • Ancestors The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)
  • Ancestors The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)
  • Ancestors The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)
  • Ancestors The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)
  • Ancestors The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)
  • Ancestors The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)
  • Ancestors The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)
  • Ancestors The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)
  • Ancestors The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)
Ancestors The Humankind Odyssey (Bild: Panache Digital Games)


Anzeige
Hardware-Angebote

Braineh 26. Mai 2019

Und kostet dann hoffentlich auch nur noch die Hälfte.


Folgen Sie uns
       


Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020)

Lovot ist ein kleiner Roboter, der bei seinem Besitzer für gute Stimmung sorgen soll. Er lässt sich streicheln und reagiert mit freudigen Geräuschen.

Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

    •  /